Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von chinesischen Zwiebeln

Prellungen

Der wissenschaftliche Name der Pflanze klingt wie der Geflügelschwanz, sie ist im Volksmund als Bethlehem-Stern, chinesische Zwiebel, indische Zwiebel und sogar mongolische Zwiebel bekannt, obwohl Südafrika ihr Geburtsort ist. Leider sind die wissenschaftlichen biologischen Studien dieser Pflanze nicht populär und wurden daher nicht ausreichend untersucht. Die bekannten Informationen darüber zeugen jedoch von den heilenden Eigenschaften, die in der traditionellen Medizin verwendet werden.

Beschreibung der chinesischen Zwiebeln, medizinische Eigenschaften

Der Anbau von chinesischen Zwiebeln erfordert keine besonderen Bedingungen, die Pflanze ist nicht kapriziös. Es ist zwar wünschenswert, dem Boden mit Humus sonnenverwöhnten Sand zuzusetzen. Sie können in einem Blumentopf oder einfach im Garten wachsen. Die Fortpflanzung erfolgt vegetativ. Es blüht das ganze Jahr über und die Blütezeit beginnt normalerweise 2-3 Jahre nach dem Pflanzen.

Chinesische Zwiebelblume

Der Geflügelvogel ist eine kleine Knolle (etwa 10 cm Durchmesser), die aus dem Boden herausragt, aus der lange grüne Blätter und ein weißer Stiel wachsen. Der Stiel erreicht eine Länge von bis zu 50 Zentimetern und ist mit kleinen weißen Blüten bedeckt, ähnlich wie Sternchen.

Die chemische Zusammensetzung des Sterns von Bethlehem ist nicht vollständig geklärt. Die festgestellte Tatsache ist der Gehalt an Phytonciden, die in ihren Eigenschaften ähnlich wie Knoblauch sind. Eine hohe Konzentration dieser Substanz kann bei Kontakt mit der Haut sogar zu Verbrennungen führen. Chinesische Zwiebeln werden nach den Rezepten der traditionellen Medizin häufig zur äußerlichen Anwendung verwendet, in der traditionellen Medizin wird sie jedoch kaum erwähnt. Mit ihm können Sie Kopfschmerzen, Schmerzen durch mechanische Verletzungen der Extremitäten, Herpesinfektion der Lippen, Hautpilzerkrankungen sowie den Zustand von Arthritis und Osteochondrose lindern. Und viele andere Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Trotz der Vielzahl heilender Eigenschaften sind chinesische Zwiebeln giftig. Seine Zusammensetzung umfasst Glykoside, die für das menschliche Herz-Kreislaufsystem gefährlich sind. Die Verwendung im Inneren ist strengstens untersagt. In Ausnahmefällen ist es möglich, ein paar Tropfen einer Pflanze in ein Glas Wasser zu geben. Patienten mit Hämophilie ist die Anwendung kontraindiziert! Die Außenanwendung wird sorgfältig durchgeführt, um Verbrennungen sowie mögliche Allergien gegen die Pflanze selbst zu vermeiden. Zwiebeln sind auch gesundheitsschädlich bei Kontakt mit den Schleimhäuten, bei Augenkontakt mit viel fließendem Wasser abspülen.

In der Volksmedizin werden Salben auf der Basis von chinesischen Zwiebeln hergestellt, die bei Schmerzen in den Gelenken und der Wirbelsäule hervorragende Arbeit leisten.

Es ist zu berücksichtigen, dass einige Menschen eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dieser Pflanze haben, was eine Kontraindikation für die Verwendung von Tinkturen und Salben aus dieser Pflanze darstellt. Daher müssen Sie zunächst feststellen, ob Sie keine solchen Menschen sind.

Merkmale des Wachstums und der Pflege zu Hause

Indische Zwiebeln können auch zu Hause angebaut werden. Dies erfordert nur einen Plastik- oder Tontopf und die Fähigkeit, ihn auf die Fensterbank zu stellen, wo es eine gute Beleuchtung gibt (die Nord- oder Nordostseite ist nicht die beste Option). Es wird empfohlen, immer den gleichen Tontopf zu verwenden. Dies ist nicht nur auf das solide Erscheinungsbild zurückzuführen. Diese Töpfe haben die Fähigkeit, übermäßige Feuchtigkeit loszuwerden, was sehr wichtig ist. Es hat auch die Fähigkeit, den Boden von schädlichen Ablagerungen in Form von Salzen zu reinigen.

Zusätzlicher Dünger des Wurzelsystems oder Fütterung ist nicht erforderlich. Die richtige Bepflanzung erfolgt, indem die Zwiebel halb in den Boden eingetaucht wird. Die Transplantation sollte nicht mehr als einmal alle paar Jahre durchgeführt werden. Am günstigsten für diese Manipulationen ist der Herbst.

Wenn im Freiland gepflanzt wird, bleiben die Bedingungen gleich, es wird jedoch empfohlen, es zu füttern. Das am häufigsten verwendete ist Königskerze, es wird 1-2 mal im Monat verwendet. Im Sommer wird am besten häufig gegossen, damit der Boden nicht austrocknet.

Chinesische Zwiebel ist eine wärmeliebende Pflanze und sollte daher für die Winterperiode gut isoliert oder zur Überbelichtung in einen Raum gebracht werden. Wärmedämmung wird empfohlen, da durch das Umpflanzen das Wurzelsystem beschädigt werden kann. Für die Fortpflanzung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Aussaat der Samen, Trennung der Kinder, Aufteilung der Zwiebel.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Die Durchführbarkeit des Einsatzes in der Schulmedizin war bei Krankheiten wie Bronchitis, Migräne, Ischias, Hämatomen, Verstauchungen und in vielen anderen Fällen gerechtfertigt. Geflügelgummi wird in Form von Tinktur, frischem Saft oder Salbe verwendet.

Saft kann aus Trocknungsspitzen gewonnen werden, indem sie an der Basis in ihre fleischigen Teile geschnitten werden. Es ist sehr einfach anzuwenden: Schmieren Sie die Stelle, die Sie stört, und tragen Sie dann einen wärmenden Verband. Sorgen Sie sich nicht um ein leichtes Brennen in den ersten 10 Minuten, die Pflanze wirkt auf diese Weise auf die Haut. Die Wirksamkeit des Saftes ist auch bei der Heilung von Tierbissen hoch.

Der Saft des Geflügelfleisch-Caudates wirkt anästhetisch bei Arthritis, Radikulitis und Osteochondrose

Fein gehacktes Blatt, das Saft verteilt, kann bei Erkältungen als Kompresse auf die Brust aufgetragen werden. Halten Sie eine solche Kompresse sollte nicht länger als 3 Minuten sein. Dieser Brei kann auch für Erfrierungen verwendet werden.

Tinktur

Die chinesische Zwiebeltinktur wird zum Schleifen von Gelenken verwendet. Die Herstellung ist sehr einfach und erfordert keinen großen Aufwand. Sie müssen Wodka Zwiebeln, Stiele und Blätter in einem Verhältnis von 1 bis 20 gießen. Wenn Wodka durch kochendes Wasser ersetzt wird und die Konzentration auf 1 bis 10 erhöht wird, kann die resultierende Lotion zum Entfernen von Sommersprossen verwendet werden.

Indische Zwiebel ist eine nützliche hauseigene Pflanze, die es ihrem Besitzer ermöglicht, mit vielen nachteiligen Auswirkungen auf den Körper in Form von Beulen, Blutergüssen, Bissen usw. umzugehen. Wie jede therapeutische Substanz sollte sie jedoch sorgfältig und in den empfohlenen Dosen angewendet werden. Ansonsten kann es mehr schaden als nützen.

Wie ist chinesischer Bogen für Gelenke nützlich?

Chinesische Zwiebel bezieht sich auf mehrjährige Pflanzen. Er hat mehrere Namen: Indische Zwiebeln, Höllenwurzel. Zwiebeln sind nützliche Substanzen, die bei der Behandlung vieler Krankheiten helfen. Sie kann das ganze Jahr über zu Hause angebaut werden und im Sommer im Vorgarten.

Medizinische Eigenschaften

Die Pflanze hat nützliche Eigenschaften, da sie Substanzen enthält wie:

  • eine Anzahl von Aminosäuren;
  • Colchicin;
  • ätherisches Öl.

Die heilenden Eigenschaften der chinesischen Zwiebeln ergeben nützliche Substanzen, die sich nicht nur in der Zwiebel, sondern auch in den Blättern der Pflanze befinden. Colchicin-Alkaloid ist ein Wirkstoff, der bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen, Gicht, hilft.

Es wirkt entzündungshemmend, lindert Schmerzen, beugt der Bildung von Salzablagerungen im Körper vor.

Da Colchicin zu den Giften gehört, ist es unmöglich, es unkontrolliert zu verwenden. Hohe Vergiftungsgefahr.

Die Behandlung mit chinesischen Zwiebeln hat mehrere Vorteile:

  • die mikrobielle Aktivität ist vermindert;
  • Schwellung wird beseitigt;
  • die Durchblutung steigt;
  • Entzündungsprozess wird beseitigt;
  • Der Einsatz von Pflanzen lindert Schmerzen.
  • Blutgerinnungsraten sind reduziert;
  • Pflanzennährstoffe verhindern Salzbildung.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gelenke zu Hause mit Salz behandeln.

Gegenanzeigen

Das Wichtigste bei der Behandlung ist es, keine chinesischen Zwiebeln im Inneren zu verwenden. Auf seiner Basis gibt es Medikamente, aber sie werden alle streng unter der Aufsicht eines Spezialisten eingenommen.

Bei äußerlicher Anwendung von Zwiebeln, Saft oder Blättern ist Vorsicht geboten. Große Dosen des Wirkstoffs können zu einer Abnahme der Leukozytenzahl im Blut führen. Schließlich zieht Colchicin leicht in die Haut ein und dringt auch durch die Schleimhaut ein.

So können Zwiebeln verwendet werden, aber die Kursdauer sollte einen Monat oder noch weniger nicht überschreiten. Dann musst du eine Pause machen.

Achtung! Zwiebelsaft wirkt aggressiv auf die Schleimhaut. Es ist unmöglich, dass er in seine Augen gerät, sonst kommt es zu Entzündungen. In diesem Fall sollte das Auge sofort mit viel Wasser gespült werden.

Wenn der Patient an Hämophilie leidet, sollten Präparate auf Zwiebelbasis in keiner Weise angewendet werden.

Eine individuelle Unverträglichkeit ist möglich. Vor Gebrauch wird empfohlen, einen Allergietest durchzuführen, bei dem ein paar Tropfen Zwiebelsaft auf die Innenseite der Hand tropfen. Wenn keine Reaktionen folgen, kann die Pflanze verwendet werden. Wenn Sie nicht auf das Medikament verzichten können und die Haut ein wenig gerötet ist, darf man den Saft mit Wasser verdünnen.

Merkmale des Wachstums und der Pflege zu Hause

Der Geflügelvogel (dies ist ein anderer Name für die Zwiebel) brütet gut. Wenn Sie einen großen Kopf pflanzen, werden es sehr bald ein Dutzend "Kinder" sein, die Sie sicher hinsetzen können.

Sie können auch chinesische Zwiebeln aus Samen anbauen:

  1. Bereiten Sie zu Beginn des Winters einen Kunststoffbehälter mit Drainage vor.
  2. Gießen Sie Universalerde hinein.
  3. Machen Sie ungefähr 5 cm tiefe Rillen, legen Sie Samen hinein und bestreuen Sie sie mit Erde.
  4. Vergessen Sie nicht, die Ernte zu gießen.

Kurz vor Frühlingsbeginn sprießen die ersten Triebe. Sie sollten in Blumentöpfe gepflanzt werden, wenn sie mit 5-6 Blättern bedeckt sind.

Zwiebelanbau zu Hause ist nicht schwer. Die Pflanze ist sehr anspruchslos. Es sollte in Maßen gewässert werden, um die Ansammlung von Wasser im Wurzelsystem zu verhindern. Chinesische Zwiebeln, die Licht fordern. Der beste Ort für ihn ist die Fensterbank. Wenn Sie einen Bogen in den Schatten stellen, wird er früher oder später verwelken.

Im Sommer kann die Pflanze in den Boden gepflanzt werden. Dann geht der Reproduktionsprozess schneller. Im Winter wird es in einen beheizten Raum gebracht.

Ein weiteres Merkmal der Zwiebel ist ihre Blühmethode. Die Blüte einer chinesischen Zwiebel ist keine Blume, sondern ein Blütenstiel. Es besteht aus vielen Blüten, die sich zu unterschiedlichen Zeiten öffnen. In seiner Form ähnelt es einem Kegel.

Wenn Sie den richtigen Platz für die Zwiebel auswählen, blüht sie das ganze Jahr über. Für Kenner seltener Pflanzen können Sie immer ein Foto dieser ungewöhnlichen und heilenden Pflanze machen.

Chinesische Zwiebelrezepte

Aus chinesischen Zwiebeln können Sie wirksame Heilmittel herstellen.

Salbe aus Pflanzensaft

Saft ist eine der Hauptzutaten in jedem Rezept. Um eine Salbe daraus zuzubereiten, benötigen Sie:

Reiben Sie zuerst die Blätter der Pflanze auf einer feinen Reibe. Saft mit Gaze auspressen. Für die Zubereitung etwaiger Mittel wird nur frischer Saft verwendet. Mischen Sie die Flüssigkeit mit Vaseline im Verhältnis 1: 5.

Um Vaseline auf die gewünschte Temperatur zu bringen, benötigen Sie ein Wasserbad und ein Thermometer, das die Heiztemperatur regelt. Es sollte 40 ° C erreichen. Danach wird Saft in Vaseline gegossen. Die Mischung muss ständig gerührt werden. Nach dem Herunterfahren sollte es gut abkühlen. Mittel im Kühlschrank aufbewahren.

Diese Salbe hilft bei Gelenkschmerzen. Dazu muss es auf die Haut aufgetragen werden und eine halbe Stunde einwirken lassen.

Tinktur

Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie vorbereiten:

  • frische chinesische Zwiebelblätter;
  • Alkohol oder Wodka.

Die Blätter der Pflanze werden gründlich gewaschen und zerkleinert. Dies kann mit einem Messer oder einem Häcksler erfolgen. Die resultierende Aufschlämmung wird in einen sauberen Behälter überführt und mit Alkohol gegossen. Das Verhältnis beträgt 1: 3. Die Mischung an einem dunklen, aber nicht kühlen Ort ziehen lassen.

Die Bewerbung ist innerhalb von 10 Tagen möglich. Der Einfachheit halber wird die Tinktur gefiltert und in eine neue Dose gegossen.

Dies ist die übliche Option Tinktur. Sie können es konzentrierter machen. Verwenden Sie dazu das Verhältnis 1:10.

Dieses Volksheilmittel lindert Schmerzen bei Gelenkschmerzen. Je nach Konzentration wird die Tinktur 1 bis 3 mal täglich aufgetragen.

Komprimieren

Die Verwendung einer Kompresse hilft bei der lokalen Bewältigung von Gelenkschmerzen.

  • Eukalyptusöl - 20 ml;
  • Chinesisches Zwiebelblatt - 1 Stk.;
  • Alkohol - 50 ml.

Finden Sie heraus, welche Kräuter die Gelenke behandeln.

Das Blatt muss gut gemahlen oder geknetet sein, bis sich der Saft entwickelt und eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie Öl und Alkohol hinzu. Diese Mischung muss an einem Ort bestehen, an dem das Licht während der Woche nicht eindringt. Danach wird empfohlen, das Produkt in einem sauberen Behälter (Glas, Flasche) aufzubewahren.

Die Lösung wird auf den Bereich aufgetragen, in dem sich das schmerzende Gelenk befindet. Für den besten Effekt lohnt es sich, es in etwas Warmes einzuwickeln.

Fazit

Viele Menschen wissen, dass chinesische Zwiebeln eine Heilpflanze sind. Der wichtigste Vorteil ist die entzündungshemmende Wirkung auf die Gelenke. Die in der Pflanze enthaltene Substanz Colchicin sorgt für diesen Effekt. Aus chinesischen Zwiebeln Tinkturen, Salben, Kompressen herstellen. Ihre Wirkung zielt darauf ab, Schmerzen in den Gelenken zu lindern.

Da die Anlage nicht die einfachste ist, sollten Sie vor der Anwendung die Vorsichtsmaßnahmen mit einem Spezialisten besprechen. Wenn eine Person zu Allergien neigt, sollte vor der Verwendung von Produkten aus chinesischen Zwiebeln ein Hauttest durchgeführt werden.

Chinesische (indische) Zwiebeln: Wie und warum wird sie angebaut?

Ich besuchte meine Tante. Wie immer war es ein großer Familienurlaub, an dem alle Verwandten teilnehmen. und wie immer bin ich vor allen anderen angekommen, um beim kochen zu helfen. Als ich Salat schnitt, stellte ich fest, dass das Haus grün war.

Aber auf der Fensterbank wuchs eine riesige, saftige Zwiebel einer Art Original. Ich beschloss kurzerhand, ein paar Blätter zu schneiden, um das Geschirr zu dekorieren... Nun - meine Tante blieb pünktlich stehen!

Dekorative Blume oder Doktor vom Fensterbrett

Diese Pflanze hat viele populäre Namen. Am liebsten mag ich "Höllenwurzel" (so heißt es, weil die Pflanze sehr "kräftig" ist und wenn man sie auf der Haut reibt, fühlt man ein brennendes Gefühl). Andere Namen: Pferdeschwanzpferd, Kleie, See- oder mongolische Zwiebeln, chinesischer Knoblauch.

Indische Zwiebeln - mehrjährig, kamen aus China und Indien zu uns (daher der "offizielle" Name der Pflanze).

Die meisten Menschen bauen solche Zwiebeln für die traditionelle Medizin an. Diese Pflanze kann jedoch das Haus schmücken, da es sehr schön blüht (persönlich erinnern seine Blüten mich an Chlorophytum).

Sie können eine ähnliche Schönheit von November bis Dezember sehen (aber dies ist ein Durchschnitt; viele Zwiebeln blühen im Sommer, so dass Sie sogar vorübergehend zur Bestäubung durch Bienen in eine Datscha ziehen).

Nützliche Eigenschaften solcher Zwiebeln

Die Zwiebel, Blätter und sogar Blüten der Pflanze enthalten eine Menge „Nützlichkeit“: Dies sind Ether, Aminosäuren und Colchicin (entzündungshemmendes Alkaloid).

Die traditionelle Medizin verwendet eine solche Pflanze, um:

  • Lokalanästhesie bei Gelenkerkrankungen (und nicht nur),
  • entzündung lindern
  • Gicht-Behandlungen
  • reduzieren die Blutgerinnung, verbessern die Durchblutung,
  • sowie ein antimikrobielles Mittel.

In diesem Video erfahren Sie mehr über die positiven Eigenschaften der Pflanze für die Gesundheit der Gelenke (+ bewährtes Rezept). Aber denken Sie daran: Sie können sich selbst kein Unkraut zuweisen, ich spreche mit Ihnen als Tochter eines Arztes. Rufen Sie Ihren Hausarzt an, bevor Sie sich ein solches Medikament zubereiten.

Positiv sieht diese Pflanze aus und Feng Shui. Es wird angenommen, dass, wenn diese importierte Zwiebel im Haus grün wird, Harmonie und Liebe im Haus mit Sicherheit herrschen und der Besitzer eine erfolgreiche Karriere machen wird.

Hat es Gegenanzeigen

Zuallererst müssen Sie wissen, dass Zwiebeln nicht hinein genommen werden können. Sein Saft ist giftig. Deshalb - nur Salbe, und Sie müssen mit Handschuhen mit der Pflanze arbeiten!

Einige Menschen haben eine Unverträglichkeit gegenüber dieser Pflanze. Wie kann man verstehen, ob man einer von ihnen ist? Geben Sie den chinesischen Zwiebelsaft auf die Ellenbogenfalte (Sie können ihn mit einem geschnittenen Blatt einreiben). Wenn Sie danach Rötungen bemerken, sollten Sie ein solches Arzneimittel nicht mehr einnehmen.

Auch Risikosymptome gelten als allergische Hautausschläge und Juckreiz. Übrigens, um unangenehme Symptome loszuwerden, schmieren Sie die Haut mit Pflanzenöl (idealerweise Sanddornöl).

Schließlich können indische Zwiebeln nicht während der Schwangerschaft und Hämophilie verwendet werden.

Welche Pflege braucht dieses Gemüse?

  • Licht Diese Kultur kann auf der Nordseite des Hauses wachsen, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, stellen Sie den Topf auf das westliche, östliche und sogar südliche Fensterbrett. Wenn es in Ihrem Haus kein solches Fenster gibt, stellen Sie den Topf mindestens einmal pro Woche auf den beleuchteten Platz (Sie können ihn auf die Veranda stellen oder eine Fitolampe kaufen). Im Sommer wächst die Pflanze übrigens gut auf einem offenen Balkon oder Blumenbeet (aber damit die direkten Strahlen nicht darauf fallen - zu dieser Jahreszeit verbrennen sie die Blätter der Vogelkriecher).
  • Temperatur Die übliche Temperatur unserer Wohnungen ist für die Anlage geeignet. Wenn Ihr Zuhause ständig heiß ist, nicht unheimlich. Aber wenn die Temperatur unter 12 Grad fällt, kann die Kleie krank werden.
  • Bewässerung Diese Kultur wird eine leichte Dürre überleben, aber nicht überlaufen. Deshalb eine Gießkanne nur dann bekommen, wenn die Oberseite des Bodens in der Nähe der Zwiebel trocken ist. Es ist sehr wünschenswert, das Wasser zu verteidigen. Gleichzeitig erwärmt es sich auf Raumtemperatur, was auch gut ist - chinesische Zwiebeln mögen kein kaltes Wasser.
  • Wasseranwendungen. Geflügel mag keine trockene Luft. Wenn er oft krank ist und die Blätter sich gelb färben, muss die Pflanze dringend häufig besprüht werden. Wasser sowie zur Bewässerung verteidigen und mindestens auf Raumtemperatur erwärmen. Und man kann keinen nassen Topf in der Sonne stehen lassen. Sprühen Sie es früh morgens, wenn die Sonne die Blätter noch nicht erreicht hat.
  • Macht. Da die Zwiebel auch nach der Verpflanzung schnell wächst, ist ihr Boden bereits nach 2-3 Monaten erschöpft. Daher muss mindestens einmal im Monat gedüngt werden. Die Pflanze eignet sich als komplexes Mineralgemisch. Und aus selbst gemachten Düngemitteln - einer wässrigen Lösung von Asche, Königskerze. Es ist wichtig, dass ein Verband nur in der Zeit des Wachstums und der Blüte (Frühling - Frühherbst) hergestellt werden muss.
  • Besondere Bedingungen. Lösen Sie von Zeit zu Zeit die Oberseite des Bodens im Topf. Chinesische Zwiebeln mögen frische Luft, um den tieferen Teil der Zwiebel zu erreichen. Lassen Sie auch keinen Staub auf den Blättern sammeln. Auch wenn Sie einen Topf sprühen, wischen Sie ihn gelegentlich mit einem feuchten Taschentuch ab.

Transplant

Wenn Ihre Zwiebel in einem Topf wächst, muss der Boden alle 2 Jahre aufgefrischt werden.

Die ideale Zeit für eine Transplantation ist der Herbst.

Und da die Zwiebel aktiv wächst, wird der Topf während der Transplantation immer mehr gekauft. Wie wählt man die richtige Größe? Messen Sie den oberirdischen Teil der Glühbirne. Im neuen "Haus" von der Glühbirne bis zur Topfwand sollten ca. 2 cm Freiraum bleiben, den Sie mit Erde bedecken sollten. Übrigens lohnt es sich nicht, zu viel zu kaufen.

Nehmen Sie am besten einen Topf Ton.

Boden Blattboden + Sand + Humus (zu gleichen Teilen). Oder: 1 Anteil Rasenboden, 1,5 Anteile Sand, 1 Anteil Blattboden.

Und vergessen Sie nicht, dass der Topfboden mit Drainage (Blähton) bestreut sein sollte.

Es ist wichtig! Die Glühbirne vertieft sich nicht vollständig, sondern nur zur Hälfte!

Am Ende der Transplantation wird die Pflanze bewässert.

Freilandanbau

Erstens können chinesische Zwiebeln den Winter nicht auf der Baustelle verbringen - für den Winter muss er ausgegraben und ins Haus gebracht werden.

Zweitens hat er Angst vor Frost, also pflanzen Sie ihn frühestens im Mai auf das Blumenbeet oder Blumenbeet und bringen Sie ihn Ende September zum Haus.

Drittens wählen Sie ein nicht saures und nicht durchnässtes Bett, vorzugsweise in der Sonne.

Wachsende "wildlebende" Zwiebeln können sich nicht ernähren, da sie von viel frischem, fruchtbarem Boden umgeben sind. Aber wenn Sie einmal im Monat einen Vogelwurm mit einer Lösung von Königskerzen gießen, wird er noch aktiver grüner.

Übrigens wächst die Zwiebel unter solchen Bedingungen nicht nur mehr Kinder als in einem Topf. Seine Blumen, die gerade in einem Raum abfallen, werden im Garten bestäubt, und deshalb erhalten Sie Samen.

Reproduktion von indischen Zwiebeln

Kinder

Nachdem die Blüte des Geflügellamms beendet ist, beginnt seine Knolle zu kleineren Knollen zu wachsen. Es können mehrere sein, ein Dutzend, drei Dutzend, sogar hundert.

Kinder wachsen, wachsen und trennen sich schließlich von der "Mutter".

Sie können zwei Wege gehen:

  1. Wenn Sie sich beeilen, trennen Sie die Glühbirnen an der Stelle, an der sie auf dem Foto oben abgebildet sind. Pflanzen Sie die Kinder flach (ohne volle Rille) in einen Topf mit einer leichten, feuchten Erde - und die Zwiebeln werden zu kleinen, separaten Pflanzen.
  2. Warten Sie, bis die Kleinen im Topf der Mutter versinken. Sie werden Wurzeln schlagen, beginnen Blätter zu produzieren. Sie müssen auf eine Transplantation warten und Pflanzen in separate Töpfe pflanzen (zuerst können es Einwegbecher sein).

Die Arbeit mit dieser Blume sehen Sie hier:

Samen

Unkomplizierte Zuchtmethode. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, solche Samen im Laden zu finden (jedenfalls vorerst). Aber wenn jemand, den Sie kennen, chinesische Zwiebeln anbaut, können Sie ihn um Samen bitten. Aber!

Die Pflanze sollte im Sommer im Freien stehen (zumindest auf einem unglasierten Balkon). Damit die Blumen Samen werden, muss die Pflanze bestäubt werden.

Sie haben keinen Balkon, aber es gibt ein Geflügellamm? Sie können eine Biene in Ihrer eigenen Wohnung "arbeiten". Warten Sie auf die Blüte, tauchen Sie einen Wattestäbchen in die Blüten und übertragen Sie den Pollen von Blüte zu Blüte. Sammeln Sie die Samen, wenn der Ball vollständig trocken ist.

Die Samen einer solchen Kultur keimen schnell und bilden kleine Zwiebeln mit einem „Chubchik“. Pflanzen Sie sie zuerst in einen großen Behälter. Wenn die Zwiebeln älter werden, tauchen Sie die Sämlinge in separate Töpfe.

Bulb Division

Der "radikalste" Weg.

Wenn die Pflanze nicht blüht und die Babys nicht loslässt, ihre Knolle aber stark und gesund ist, kann sie in zwei Teile geschnitten werden. Jedes Land im Boden. Sie erhalten also zwei Pflanzen.

Wichtig: Nur mit dem schärfsten Messer arbeiten. Wenn es stumpf ist, wird es den Stoff zerdrücken und die Zwiebel wird schlecht keimen und es kann auch anfangen, sich zu verschlechtern.

Chinesische Zwiebeln: nützliche Eigenschaften und Rezepte für die Behandlung von Gelenken

Viele Pflanzen werden seit langem für medizinische Zwecke verwendet. Einige von ihnen lindern verschiedene Krankheiten oder schmerzhafte Zustände, reinigen die Atmosphäre im Haus und schaffen Komfort.

Über eine dieser Anlagen wird in diesem Artikel diskutiert. Dies ist ein chinesischer Bogen.

Dies ist eine Heilpflanze, die zu Hause angebaut werden kann.

Beschreibung und Entstehungsgeschichte

Diese Staude stammt aus Südafrika. Später wurde es in anderen Ländern mit einem warmen Klima gefunden.

Jetzt ist es in Asien und Europa zu finden.

Die Pflanze hat viele verschiedene Namen (indisch, mongolisch, Vogelwurm). In Russland heißt es Chinesisch, da es aus China nach Russland gebracht wurde.

Die Pflanze wird bis zu sechzig Zentimeter lang und wächst auf etwa hundert kleinen Blüten. Nach der Blüte aller Blüten von unten bis oben reifen die Samen dieser Pflanze.

Diese Pflanze wird zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet, da sie sehr reich an ätherischen Ölen, Aminosäuren und organischen Säuren ist.

Es ist sehr wichtig zu wissen, dass diese Pflanze giftig ist und Colchicin enthält, das in geringen Mengen heilende Eigenschaften besitzt, entzündliche Prozesse unterstützt und die Harnsäureabscheidung verhindert.

Nützliche Eigenschaften der chinesischen Zwiebeln

In den meisten Fällen sind in einer Heilpflanze entweder Blumen oder Früchte oder Laub nützlich, bei chinesischen Gemüsepflanzen ist dies jedoch nicht der Fall.

Es wird komplett genutzt. Er hat nützliche Blätter und Zwiebeln und Blüten. Die chemische Zusammensetzung dieser Pflanze wurde noch nicht vollständig untersucht. Es ist bekannt, dass es giftig ist und viele Aminosäuren und ätherische Öle sowie Spurenelemente enthält.

Diese Pflanze ist sehr gut bei der Behandlung von Gicht, die durch die Ansammlung von Harnsäure im Körper entsteht. Es muss aber sehr vorsichtig angewendet und nur zur äußerlichen Anwendung verwendet werden, da die Pflanze giftig ist.

Kompressen mit einer Tinktur dieser Zwiebel erwärmen die Muskeln, wärmen die Gelenke und lindern Schmerzen. Wenden Sie dieses Werkzeug erst nach dem Test auf Tragbarkeit und intakte Haut an. Bleibt nach der Anwendung eine Reizspur zurück, sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Diese Pflanze wird hauptsächlich zur Behandlung von Gelenkproblemen verwendet, manchmal jedoch auch in folgenden Fällen:

  • Es ist sehr gut für Zahn und Kopfschmerzen.
  • Lindert Irritationen nach Mückenstichen und anderen blutsaugenden Stichen.
  • Hilft bei Blutergüssen, Radikulitis, Neuralgie.
  • Unentbehrlich für Gicht, verhindert die Ablagerung von Harnsäure.
  • Sehr gutes Antiseptikum.
  • Aufgrund seiner starken antimikrobiellen Wirkung kann es die Raumluft desinfizieren.
  • Meist wird diese Pflanze in Form einer Tinktur zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen eingesetzt.

Es gibt verschiedene Rezepte für die Herstellung von Tinkturen.

Rezept 1

Zwei Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, einen halben Liter Alkohol einfüllen und fest verschließen. Legen Sie die Tinktur an einen dunklen Ort für vierzehn Tage. Einmal alle zwei Tage müssen Sie das Glas schütteln.

Rezept 2

Eine Zwiebel und einen Pfeil der Pflanze fein hacken, Alkohol dazugeben und eine Woche ruhen lassen.

Rezept 3

Ein paar Blätter der Pflanze, um Brei zu mahlen und Alkohol zu gießen. Bestehen Sie zehn Tage lang auf einem dunklen Ort.

Tinkturen werden in Form von Kompressen in verdünnter Form auf erkrankte Gelenke aufgetragen.

Wo wird chinesische Zwiebel verwendet

Der Saft der Blätter der Pflanze schmiert das Zahnfleisch neben dem kranken Zahn und nach einigen Minuten lässt der Schmerz nach.

Mit einer Erkältung können Sie die Nasennebenhöhlen mit dem Saft der Glühbirne abwischen.

Zur Erleichterung der Fersensporn können Sie die Kartoffeln reiben und Zwiebelblatt hinzufügen. Legen Sie die Kompresse auf die Fersen. Saft von Zwiebelblättern hilft, Warzen loszuwerden.

Bei der Herstellung von Arzneimitteln aus Zwiebelsaft muss darauf geachtet werden, dass diese nicht auf die Schleimhäute gelangen, da die Pflanze giftig ist. Es kann nur extern angewendet werden.

Wie man zu Hause chinesische Zwiebeln anbaut

Diese Pflanze ist recht unprätentiös und bedarf keiner besonderen Pflege. Die Blätter der Pflanze können jederzeit geschnitten werden. Die Hauptsache ist, einen Ort für ihn zu wählen, an dem kein direktes Sonnenlicht auf ihn fällt. Nicht schlecht, er wird sich außerhalb des Fensters fühlen. Im Sommer ist es besser, den Strahl an die frische Luft zu bringen. Dieser Bogen muss nicht mehr als einmal in drei Jahren umgepflanzt werden und sollte am besten im Frühjahr umgepflanzt werden. Als beste Temperatur für chinesische Zwiebeln gelten Temperaturen über zehn Grad Celsius. Eine Pflanze muss erst nach dem Trocknen des Bodens im Topf gegossen werden. Eine Düngung der Zwiebeln ist nicht erforderlich, da er sonst seine Heilkraft verlieren kann.

Anbau von Zwiebeln nach chinesischer Methode

Die Chinesen haben lange Zwiebeln aus Samen gezogen. Die russischen Sommerbewohner begannen, chinesische Zwiebeln auf den Kämmen anzubauen. Luchek ist auf einer Art Hügel angelegt. Die Birne ist oben und ganz offen. Diese Technik hat sich als sehr effektiv erwiesen und bietet folgende Vorteile:

  • Die Zwiebeln sind vollständig außerhalb, so dass sie frei wachsen und wachsen können.
  • Die Glühbirne wird durch Sonnenlicht erwärmt, was zur Verbesserung ihrer heilenden Eigenschaften beiträgt und auch die Widerstandsfähigkeit der Zwiebel gegen Pilzkrankheiten erhöht.
  • Mit dieser Technik können Sie den Bogen besser pflegen (Unkraut, lockern).
  • Diese Methode schützt Zwiebeln vor Schädlingsbefall.

Gegenanzeigen

Da diese Pflanze Gift enthält, kann sie in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Allergische Reaktionen
  • Hämophilie

Verwenden Sie beim Auftragen von chinesischen Zwiebeln unbedingt Handschuhe und tragen Sie sie nicht auf beschädigte Haut auf. Wenn nach der Anwendung Juckreiz, Brennen oder Rötungen auftreten, sollten Sie die Verwendung von Zwiebeln beenden und einen Arzt aufsuchen.

Um Reizungen zu lindern, können Sie die betroffene Stelle mit Sanddornöl einfetten.

Bei Gelenkschmerzen helfen chinesische Zwiebeln. Gelenkbehandlung - Eine verschreibungspflichtige Tinktur kann nur verwendet werden, nachdem das Verhältnis von Schaden und Nutzen ihrer Verwendung beurteilt wurde. Es ist am besten, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren.

Vor der Verwendung müssen Sie die Portabilität dieses Tools testen. Tragen Sie eine kleine Menge Tinktur auf die Ellenbogenbeuge auf und folgen Sie dem Zustand der Haut. Wenn keine Spuren von Rötung oder Abblättern vorhanden sind, kann die Tinktur sicher verwendet werden. Bei allergischen Reaktionen ist es besser, die Verwendung dieses Tools zu verweigern.

Chinesische Zwiebel und ihr Anbau zu Hause

Es gibt Pflanzen, die seit der Antike als Heilmittel gelten, aber die offizielle Medizin hat sie noch nicht gründlich untersucht. Zu diesen Kulturen gehören chinesische Zwiebeln. Unter natürlichen Bedingungen wächst es in Afrika, China, Indien und im Mittelmeerraum. In vielen Ländern wird es zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet und kann auch als normale Blume zu Hause angebaut werden.

Externe Beschreibung der Anlage

Auf eine andere Weise werden Zwiebeln auch mongolisch oder indisch genannt, es gibt auch einen Namen wie „Schwanzmaki“, es gibt auch andere Namen in verschiedenen Ländern. Äußere Merkmale dieser Kultur:

  • die Pflanze hat eine Höhe von 35 bis 80 cm;
  • Zwiebeln im Durchmesser erreichen 2 - 5 cm, ihre Form ist oval oder eiförmig, sie haben eine dichte Struktur;
  • Blätter können basal, gürtelartig oder linear mit einer weißen Ader in der Mitte sein;
  • Blumen werden in Trauben oder corymbose Blütenständen gesammelt;
  • ihre Farbe ist weiß, sie kann leicht gelb sein, von innen kann sich eine grüne Ader bilden;
  • Die Frucht der Pflanze ist eine Schachtel mit flachen Samen von runder Form.

Neben nützlichen heilenden Eigenschaften gibt es auch dekorative Eigenschaften in chinesischen Zwiebeln. Die Blüte kann je nach Art das ganze Jahr über blühen. Zu diesem Zeitpunkt kommen die Heilkräfte am besten zur Geltung, und die Tinktur der während der Blüte gesammelten Blätter gilt als die wirksamste. Obwohl als Zierpflanze, ist diese Zwiebel nicht sehr beliebt.

Zu Hause trägt die Pflanze keine Früchte, was berücksichtigt werden muss. Samen können reifen, wenn sie unter speziell dafür geschaffenen Gewächshausbedingungen gezüchtet werden. Sie können auf der Straße wachsen, aber nur, wenn die Winter nicht zu frostig sind.

Zu Hause landen

Liebhaber der traditionellen Medizin und aller Arten von Blumen pflanzen chinesische Zwiebeln in Töpfen auf dem Balkon. Zu Hause zu wachsen ist nicht schwierig, es wächst schnell, Nachkommen erscheinen ständig auf der Mutterknolle

Kleine Zwiebeln können auch ohne Wurzeln in den Boden gepflanzt werden. Am Boden des Topfes die Drainage anbringen:

  • gemahlener Ziegel;
  • kleine Kieselsteine;
  • Blähton;
  • grober Sand.

Der Boden wird in fertiger Form gekauft, er kann universell sein oder speziell für Zwiebeln ausgelegt sein. Sie können es selbst kochen, indem Sie drei Stücke Gartenerde und einen Teil Humus und Sand nehmen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Garten- und Rasenboden sowie Sand mit Holzkohle im gleichen Verhältnis zu mischen.

Topf zum Einpflanzen tief einnehmen müssen. Die Zwiebeln graben sich bis zu einer Tiefe von 9 cm in den Boden, dann müssen Sie sie gießen. Wenn der Boden einige Zentimeter trocken ist, wird die Bewässerung wiederholt. Wenn Sie auf der Straße landen, müssen Sie den richtigen Ort auswählen. Der Boden sollte entweder leicht sauer oder neutral sein, eine gute Belüftung aufweisen, sumpfige Gebiete sollten vermieden werden.

Sie können eine Pflanze und durch die Samen wachsen. Unter Straßenbedingungen erfolgt die Landung im Herbst, bevor für mehrere Monate eine Schichtung durchgeführt wird. Grundstück und Boden werden nach den gleichen Kriterien wie beim Pflanzen von Zwiebeln ausgewählt. Die Samen müssen ca. 5 cm in den Boden eingetaucht werden. Bei starkem Frost sollte die Fläche mit Stroh, Dachpappe oder Laub bedeckt werden. Sprossen erscheinen zum ersten Mal im Frühjahr und die Blüte beginnt in 3 oder 4 Jahren.

Bei Raumtemperatur werden die Samen im Spätherbst oder bereits im Dezember in einen großen Topf oder eine Schachtel aus Kunststoff gepflanzt. Samen 5 cm in den Boden eindringen lassen, dann mit einer kleinen Schicht Erde und Wasser bedecken. Sprossen erscheinen im Frühjahr.

Pflege Regeln

Nur für die Schönheit dieser Pflanze in den Wohnungen, nur wenige bepflanzt. Chinesische Zwiebel wird als Heilmittel geschätzt. Was auch immer der Anbau sein mag, zu Hause muss man sich gut um diese Ernte kümmern.

Die Pflanze ist photophil, es wird empfohlen, den Topf von der Südwest- oder Südseite zu installieren. Im Schatten wächst die Zwiebel schlecht. Topf sollte regelmäßig gedreht werden, die Krone wird sich gleichmäßig entwickeln. Im Winter ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich.

  • oft ist es nicht nötig, es zu gießen, es reicht aus, den Boden 2-3 mal pro Woche zu befeuchten oder zu trocknen;
  • Im Winter kann die Bewässerung eingestellt werden, aber manchmal mit warmem Wasser besprüht werden.
  • Blätter müssen manchmal mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, damit sich kein Staub darauf ansammelt.
  • Die Anlage hat Angst vor Zugluft, es ist auch immer zu berücksichtigen.

Sorgfalt ist auch die monatliche Befruchtung während der Vegetationsperiode. Es ist möglich, Fabrikzusammensetzungen zu verwenden, und es ist möglich, unabhängig auf der Basis von Wasser in Kombination mit Superphosphat, Ammonium- und Kaliumnitrat herzustellen.

Während der Blütezeit erfolgt die Deckbeizung mit der gleichen Zusammensetzung, jedoch in anderen Anteilen.

Wenn der Abstand der Zwiebeln von den Topfwänden weniger als 3 cm beträgt, muss die Blume verpflanzt werden. Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei anderen Zimmerblumen. Chinesische Zwiebeln leben im Durchschnitt etwa 15 Jahre, bei richtiger Pflege jedoch länger.

Heilende Eigenschaften

Trotz des Mangels an offizieller Anerkennung ist die traditionelle Medizin für die Eigenschaften chinesischer Zwiebeln bekannt. Die Verwendung von externen, aber Sie müssen die Konzentration berücksichtigen, da das Produkt in großen Mengen Verbrennungen und andere Hautveränderungen verursachen kann.

Chinesische Zwiebeln werden in folgenden Fällen verwendet:

  • mit Kopfschmerzen;
  • mechanische Schädigung der Haut;
  • mit Herpes und Pilzbefall;
  • mit Osteochondrose und Arthritis;
  • mit Tier- oder Insektenstichen;
  • mit Entzündungen der Gelenke, Muskeln oder Nerven, und nicht nur.

Die Pflanze hat antiseptische, wärmende und anästhetische Eigenschaften. Sie wird zur Lymphdrainage und zur Verhinderung des Auftretens von Blutgerinnseln verwendet.

Zwiebeln werden äußerlich in Form von frischem Saft, Tinktur oder Salbe, gemischt mit anderen Bestandteilen, verwendet.

Der Saft der Pflanze wird hergestellt, indem der fleischige Teil der Trocknungsenden in der Nähe des Bodens abgeschnitten wird. Also Problemzonen saftschmieren, dann werden sie auf einen wärmenden Verband gelegt. Die ersten 10 Minuten können durch ein leichtes Brennen gestört werden, das dann vergeht. Der Saft kann sich auch von einem fein gehackten Blatt abheben, das wie eine Kompresse im Falle einer Erkältung auf die Brust aufgetragen und 3 Minuten, jedoch nicht mehr aufbewahrt wird. Ein ähnliches Werkzeug wird für Erfrierungen verwendet.

Tinktur auf der Basis von indischen Zwiebelgelenken gerieben. Für die Zubereitung müssen die Stiele, Blätter und Zwiebeln der Pflanze gemahlen und mit Wodka im Verhältnis 1 zu 20 gemischt werden. Wenn anstelle von Wodka Wasser verwendet wird, halbiert sich der Anteil. In dieser Form wird das Produkt zur Entfernung von Sommersprossen verwendet. Auch Spiritustinkturen können sowohl aus Zwiebeln als auch aus Blättern getrennt hergestellt werden.

Zur Herstellung von Salben wird Saft oder Brei aus dem Fruchtfleisch der Pflanze mit Vaseline oder Aromaölen gemischt. Mit diesen Salben werden Körperregionen bei Gelenkentzündungen, Myositis oder Neuritis sowie Herpes an den Lippen behandelt. Für die Behandlung von Furunkeln brauchen Sie nur Zwiebel oder Blattpulpe zu geben, die den Eiter abzieht und eine gute desinfizierende Wirkung hat.

Mögliche Gegenanzeigen und Warnungen

Chinesische Zwiebeln gelten zwar als Heilpflanze, sind aber immer noch giftig. Es enthält Glykoside, die für das Herz-Kreislauf-System gefährlich sein können. Es kann grundsätzlich nicht im Inneren verwendet werden, in seltenen Fällen können Sie ein paar Tropfen Saft in ein Glas Wasser geben. Aber auch im Freien muss man vorsichtig sein, sonst kann es zu Verbrennungen kommen, außerdem kann die Pflanze allergische Reaktionen hervorrufen. Es ist unmöglich, Schläge auf die Schleimhäute zuzulassen. Wenn es versehentlich in Ihre Augen gerät, sollten Sie sie unter fließendem Wasser gründlich waschen.

Zu den Kontraindikationen für die Anwendung dieses Arzneimittels gehören neben Allergien auch die folgenden:

  • Hämophilie;
  • andere Krankheiten, die eine Verringerung der Blutgerinnung hervorrufen.
  • Tragzeit;
  • stillen.

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, kann das Instrument zur Behandlung von Erkrankungen der Gelenke und Muskeln verwendet werden. Es wird empfohlen, vor Beginn der Behandlung einen Allergietest durchzuführen: etwas Saft auf eine kleine Fläche gesunder Haut auftragen und die Reaktion nachverfolgen. Bei Hautausschlag, Juckreiz oder Rötung kann ein solches Medikament nicht angewendet werden.

Chinesische oder indische Zwiebeln sind eine sehr nützliche Kultur im Haus, die bei blauen Flecken, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und anderen Beschwerden helfen kann. Damit diese Pflanze dem Patienten jedoch keinen zusätzlichen Schaden zufügt, muss ihre Anwendung in genau vorgeschriebenen Dosen und in der Form erfolgen, in der sie für eine bestimmte Krankheit angewendet werden kann.

Wie man gesunde chinesische Zwiebeln zu Hause züchtet

Früher wurden Menschen oft mit Tinkturen aus Kräutern gegen alle möglichen Krankheiten behandelt. Leider ist es unter den Bedingungen der Stadt schwierig, Kräuter zu finden, die bei diesen oder anderen Beschwerden helfen. In Apotheken wird ein Standard-Set verkauft, das in der Regel aus Kamille, Mutterkraut und Hypericum besteht. Es gibt aber Pflanzen mit heilenden Eigenschaften. Darüber hinaus können viele von ihnen zu Hause angebaut werden.

Diese Pflanzen enthalten chinesische Zwiebeln. Überlegen Sie, wie Sie es mit Ihren eigenen Händen anbauen, wie Sie die Pflanze richtig pflegen und von welchen Beschwerden sie befreit.

Wachsende Regeln

Chinesische Zwiebel bezieht sich auf mehrjährige Pflanzen. Es wächst aus Zwiebeln, die schließlich beeindruckende Größen erreichen. Manchmal übersteigt sein Durchmesser den Durchmesser der Faust.

In den Menschen gibt es viele Namen dieser Pflanze. Manche nennen es indische, nicht chinesische Zwiebeln. Nicht weniger gebräuchlich sind die Namen von chinesischem Knoblauch (wegen des feinen Knoblauchgeruchs), mongolischen Zwiebeln und duftenden Zwiebeln. Und wegen der ungewöhnlich großen Größe der Zwiebeln wird die Pflanze manchmal die Höllenwurzel genannt. Biologen haben den Namen des Gemüsegeflügels gegeben.

Ein Merkmal der Pflanze ist, dass sie sich sehr schnell vermehrt. Um die große Zwiebel herum erscheinen gleichzeitig bis zu 10 kleine Kinder, die in separate Töpfe verpflanzt werden können.

Kindertransplantation

Bevor Sie mit dem Umpflanzen von Babys beginnen, müssen Sie Töpfe mit dem gewünschten Durchmesser und der gewünschten Erde vorbereiten. Es ist nicht notwendig, kleine Zwiebeln in Töpfe mit großem Durchmesser zu pflanzen: Sie werden da sein, um schlecht Wurzeln zu schlagen und zu wachsen. Es ist ratsam, zum Ausschiffen von Babys Töpfe zu verwenden, deren Durchmesser 10 cm nicht überschreitet.

Was den Boden betrifft, so werden Sie neben Land auch Humus und Sand brauchen. Wenn wir über den Prozentsatz sprechen, sollte 1 Teil des Sandes 1 Teil des Humus und 3 Teile der Erde sein. Beim Pflanzen kann dem Boden Holzasche hinzugefügt werden, die ein ausgezeichneter Dünger ist.

Ein Teil der aus Boden, Humus und Sand gewonnenen Zusammensetzung wird in einen zuvor zubereiteten Topf gepresst, anschließend wird eine Zwiebel einer duftenden Zwiebel in die Mitte gelegt und mit dem Rest des Bodens bedeckt. Stampfe vorsichtig auf den Boden und gieße die Pflanze. Nach dem Pflanzen sollte sich die Oberseite der Zwiebel über dem Boden befinden. Andernfalls kann die Pflanze absterben.

Chinesische Zwiebelpflege

Zu Hause wachsen chinesische Zwiebeln braucht nicht viel Zeit. Die Pflanze ist anspruchslos in der Pflege. Es muss nicht zu oft gewässert werden. Bei übermäßigem Gießen sterben chinesische Zwiebeln ab. Bewässern Sie die Pflanze für den Fall, dass der Boden so ausgetrocknet ist, dass in wen aufgenommen wird.

Für die normale Entwicklung von chinesischen Zwiebeln ist viel Licht erforderlich, daher ist es ratsam, es auf die Fensterbänke und nicht auf den Boden oder den Tisch in der Nähe der Wand zu stellen. Wählen Sie den sonnigsten Raum für den Topf. Bei unzureichender Lichtmenge ist es unwahrscheinlich, dass die Pflanze stirbt. Aber einen Topf unter solchen Bedingungen langsam wachsen lassen.

Wenn möglich, wird die Pflanze auf der Straße herausgenommen. Für den Winter werden die chinesischen Zwiebeln jedoch mit Sicherheit in die Räumlichkeiten gebracht, und mit dem ersten Auftreten der Frühlingssonne wird der Vogelwurm wieder an die frische Luft gebracht, da die Pflanze dort Kinder sehr schnell versorgt. Manchmal findet man ungefähr tausend Babys in der Nähe einer Zwiebel eines Geflügels. Sie bilden sich am Boden der Glühbirne.

Blütezeit

Chinesische Zwiebeln sind nicht nur äußerst nützlich, worüber wir später sprechen werden, sondern sie blühen auch erstaunlich schön. Ein Merkmal der Pflanze ist, dass sie fast das ganze Jahr über blühen kann. Die Hauptsache ist, den richtigen Ort dafür zu finden.

Blütenpflanze ist sehr ungewöhnlich. Am Ende des Stiels bilden sich viele kleine Blüten, die nahe beieinander liegen. Wenn Sie sich den Vogelkamm ansehen, der sich 2 Schritte von ihm entfernt, werden Sie feststellen, dass alle Blumen zusammen einen Kegel bilden. Obwohl Blütenknospen fast gleich geformt sind, blühen sie nicht zusammen. Zuerst werden die Blüten, die die Basis des Kegels bilden, geöffnet, dann in der Mitte bzw. oben.

Am Ende der Blüte bilden sich die Samen in der Pflanze. Wenn der Vogel in einer Wohnung wächst, fallen fast alle Blüten, bevor sich die Samen bilden. In Bezug auf den Wintergarten oder das Gewächshaus in Bezug auf die Saatgutsaaten stellt sich heraus, dass keine wesentlich besseren Ergebnisse erzielt werden als unter den Bedingungen der Wohnungsbewirtschaftung. Aber im Freien gibt fast jede Blume Samen.

Die Feinheiten der wachsenden chinesischen Zwiebeln in der Wohnung

Die Pflanze muss einen hellen Platz bieten. Andernfalls sieht es nicht gut aus und es wird nicht mit Blumen verwöhnt. Wasservogelpackungen brauchen nur nach Bedarf. Übermäßiges Gießen beeinträchtigt sofort das Aussehen der Pflanze.

Mindestens einmal im Monat ist es wichtig, chinesische Zwiebeln zu düngen. Königskerze eignet sich am besten für diesen Zweck. In Ermangelung eines solchen können Sie in Fachgeschäften Düngemittel kaufen, die für Blumentöpfe mit Zwiebeln geeignet sind.

Wenn es im Sommer möglich ist, die Pflanze nach draußen zu tragen, können Sie sie im Winter in den sogenannten Winterschlaf schicken. Der Geflügelvogel hört auf zu gießen und wird an einem Ort platziert, an dem die Sonnenstrahlen praktisch nicht fallen. Damit die Blume nicht stirbt, wird sie manchmal mit Wasser besprüht. Während des Winterschlafes wächst das Geflügellamm nicht.

Die Vorteile von Geflügelfleisch

Die Pflanze hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Ätherische Öle, Flavonoide, organische Säuren, Aminosäuren, Alkaloide und Mikroelemente sind in chinesischen Zwiebeln enthalten. Die chemische Zusammensetzung von Geflügelfleisch wurde bisher nicht gründlich untersucht. Die derzeit bekannten Daten lassen jedoch den Schluss zu, dass die Pflanze zur Beseitigung einiger Beschwerden verwendet werden sollte.

Sie können chinesische Zwiebeln verwenden:

  • als Betäubungsmittel;
  • Entzündung zu lindern;
  • gegen Gicht;
  • als antimikrobielles Mittel;
  • zur Verbesserung des Lymphflusses und der Durchblutung;
  • um die Blutgerinnung zu senken.

Meistens werden Tinkturen aus Pflanzen verwendet, um Gelenkschmerzen zu lindern.

Alkaloide sind in der Zusammensetzung des Umschlags enthalten, woraus geschlossen werden kann, dass die Pflanze teilweise giftig ist, weshalb es sich nicht lohnt, daraus hergestellte Tinkturen zu missbrauchen.

Zubereitung von Arzneimitteln aus Geflügel

Zur Behandlung werden sowohl die Pflanzenzwiebel als auch breite grüne Blätter verwendet. Es ist ratsam, die Blätter von blühendem Geflügel zu verwenden. Wenn Ihnen der Topf nicht das ganze Jahr über blüht, können Sie die Blätter ernten, die Sie während der Blüte der chinesischen Zwiebeln gesammelt haben. Verwendung sollten die größten und dicksten Blätter sein. Es ist auch nicht überflüssig, mehrere Pfeile und Zwiebeln herzustellen, die manchmal bei der Herstellung von Tinkturen verwendet werden.

Betrachten Sie die 6 Rezepte, die laut Bewertungen am beliebtesten sind.

Rezept 1

Um diese Tinktur zuzubereiten, benötigen Sie neben den Blättern des Geflügels auch Alkohol oder Wodka. Auf 1 Teil der Blätter sollten 3 Teile Alkohol fallen.

Zuerst waschen wir die Blätter unter fließendem Wasser und hacken sie mit einem Messer oder einer Reibe. Falten Sie die resultierende Masse in das Glas einer geeigneten Größe und gießen Sie es mit Alkohol. Diese Tinktur wird an einem warmen und dunklen Ort aufbewahrt. Es kann frühestens 10 Tage nach der Zubereitung verwendet werden. Vor Gebrauch die Tinktur filtern und in einen geeigneten Behälter füllen.

Alternativ können Sie nach diesem Rezept die Tinktur vorbereiten, die weniger konzentriert sein wird. In diesem Fall wird 1 Teil der zerkleinerten Blätter mit 10 Teilen Alkohol aufgenommen.

Verwenden Sie dieses Werkzeug, um Schmerzen in den Gelenken zu lindern. Wenn es sich um eine weniger konzentrierte Zusammensetzung handelt, kann sie dreimal täglich angewendet werden. Stärker konzentrierte Zusammensetzung wird 1-2 mal am Tag angewendet.

Rezept 2

Für die Zubereitung dieses Werkzeugs benötigen Sie Glühbirnen und Alkohol oder Wodka. Ein halber Liter Glas reicht aus, um 2 große Zwiebeln oder 6 kleine Zwiebeln zu essen.

Wir waschen die Zwiebeln unter fließendem Wasser, mahlen sie und geben sie in ein Glas. Fülle den Vogel mit Alkohol und lege ihn an einen dunklen Ort. Wenn für die Herstellung der ersten Tinktur nichts getan werden musste, dann geht dieses Rezept davon aus, dass die Zusammensetzung ständig gemischt wird. Vorbereitung der Tinktur etwa einen Monat. Während dieser Zeit, 1 Mal in 2 Tagen, mischen Sie den Inhalt des Glases.

Dieses Werkzeug ist zum Herstellen von Kompressen geeignet.

Rezept 3

Zur Herstellung dieses Werkzeugs werden 1 Pfeilpflanzen, 2-3 große Blätter und 1 Zwiebel mittlerer Größe benötigt. All dies wird gründlich gewaschen, gehackt und in ein Literglas gegeben. Es bleibt übrig, den Inhalt der Dose mit Wodka oder Alkohol zu füllen und an einen dunklen Ort zu senden. Aber im Gegensatz zu den ersten beiden Tinkturen sollte diese an einem kühlen Ort stehen. Achten Sie darauf, den Glasdeckel zu schließen.

Bei der Vorbereitung der Mittel 14 Tage Urlaub. Mischen Sie den Inhalt des Glases ist nicht erforderlich.

Dieses Medikament ist das beliebteste bei Verbrauchern. Es hilft, Sporen in den Fersen und Schmerzen in den Gelenken loszuwerden.

Rezept 4

Wir brauchen den Saft der Blätter der Pflanze und Vaseline. Um den Saft der chinesischen Zwiebelblätter zu erhalten, reiben Sie sie auf einer feinen Reibe. Mit reiner Gaze 3-4 mal gefaltet, den Saft aus der entstandenen Masse pressen. Sie können nur frisch verwenden. Für 1 Teil Saft werden 5 Teile Vaseline benötigt. Zusätzlich zu den Zutaten für die Zubereitung von Salben benötigen wir ein Thermometer.

Das Vaseline in ein Wasserbad geben, auf eine Temperatur von 40 ° C erwärmen und dann einen dünnen Strahl vorbereiteten chinesischen Zwiebelsaftes unter ständigem Rühren in den Topf geben. Mach das Feuer aus, gib die Salbe kühl. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Dieses Werkzeug wird verwendet, um Gelenkschmerzen zu lindern. Nach dem Auftragen der Salbe kann die Haut für 20-30 Minuten belassen werden.

Rezept 5

Um dieses Werkzeug vorzubereiten, das als Anästhetikum gegen Gelenkschmerzen verwendet wird, benötigen Sie Eukalyptusöl, Poulticee-Blätter und medizinischen Alkohol. Auf einem Blatt der Pflanze müssen Sie 20 g Eukalyptusöl und 50 g Alkohol einnehmen. Mischen Sie zuerst die Blätter der chinesischen Zwiebel in einem Mörser und fügen Sie dann die flüssigen Zutaten hinzu. Wir verlassen an einem dunklen Ort die so erhaltene Tinktur aus chinesischen Zwiebeln für 7 Tage. Nach dieser Zeit ist das Medikament gebrauchsfertig. Bewahren Sie dieses Werkzeug in einer Glasflasche auf.

Nach dem Auftragen des Arzneimittels wickeln wir die wunden Stellen in einen Wollschal.

Rezept 6

Ein weiteres wirksames Mittel gegen Gelenkschmerzen kann aus Kampferöl, Alkohol und chinesischen Knoblauchblättern hergestellt werden. Die Vorbereitung dieses Tools umfasst 3 Phasen. Beim ersten zerdrücken wir 3 Blätter des Geflügellamms, geben sie in ein Glas und füllen es mit einem unvollständigen Glas Alkohol. Separat mischen wir ein unvollständiges Glas Alkohol mit 30 ml Kampferöl. Lassen Sie beide die Zusammensetzung für 120 Minuten an einem dunklen Ort. Nach dieser Zeit die Kompositionen mischen und 2 Wochen an einen dunklen Ort stellen. Vor dem Gebrauch muss das Werkzeug gefiltert werden. Um ein wirklich wirksames Medikament zu erhalten, muss die oben beschriebene Technologie während ihrer Herstellung klar eingehalten werden.

Dieses Werkzeug wird auf das Gewebe und auf das schmerzende Gelenk angewendet. Wickeln Sie einen Wollschal über einen angefeuchteten Tinkturstoff und lassen Sie eine Kompresse für 15-20 Minuten liegen.

Gegenanzeigen

Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze sind schwer zu überschätzen. Ihre Verwendung muss jedoch korrekt angegangen werden. Wie jede andere giftige Pflanze sollten chinesische Zwiebeln nicht jeden Tag verwendet werden. Es ist nicht zur Herstellung von Tinkturen geeignet, die oral eingenommen werden müssen. Dementsprechend sind chinesische Zwiebeln für die Behandlung innerer Organe nicht geeignet. Wir dürfen nicht zulassen, dass der Pflanzensaft auf die Schleimhäute fällt. Daher ist es ratsam, bei der Herstellung von Tinkturen und Salben Einweg- oder Gummihandschuhe zu tragen.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass einige Menschen eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dieser Pflanze haben, was eine Kontraindikation für die Verwendung von Tinkturen und Salben aus dieser Pflanze darstellt. Daher müssen Sie zunächst feststellen, ob Sie keine solchen Menschen sind. Dazu das Blatt einer Pflanze zerdrücken und den Saft auf das Ellenbogengelenk auftragen. Rötung der Haut ist ein Symptom der Unverträglichkeit gegenüber dem Saft dieser Pflanze. Um die Unverträglichkeit der Pflanze festzustellen, genügen ein paar Tropfen Saft.

Wenn die Haut während des Verträglichkeitstests normal reagiert und während der Behandlung Symptome wie Juckreiz, Allergien, Hautausschläge oder Rötungen auftreten, sollten Sie keine Produkte aus chinesischen Zwiebeln verwenden. Wenn Rötungen, Hautausschläge oder andere Reaktionen auftreten, behandeln Sie die betroffene Stelle mit Öl. Sanddornöl ist am besten.

Eine Schwangerschaft ist auch eine Kontraindikation für die Verwendung von Mitteln aus Geflügel.

Fazit

Über die heilenden Eigenschaften der chinesischen Zwiebel ist seit langem bekannt. Es hat seine Verwendung bei der Behandlung von Gelenken gefunden. Bevor Sie jedoch Tinkturen und Salben aus Geflügelfleisch verwenden, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über die Notwendigkeit dieser Behandlungsmethode beraten. Da chinesische Zwiebeln die Schmerzursache nicht heilen, ist es besser, sie parallel zu Medikamenten zu verwenden.

Der Anbau von chinesischen Zwiebeln, der äußerst nützlich ist, ist zu Hause recht einfach. Es ist unprätentiös, vermehrt sich schnell und wird während der Blüte zu einem Schmuckstück für jeden Raum oder Garten. Die Pflanze ist für den Anbau im Freiland geeignet.