Terpentin-Behandlung Bewertungen

Arthritis

Terpentin ist eine dicke Flüssigkeit mit einem erkennbaren stechenden Geruch, der durch Destillieren des Harzes von Nadelbäumen erhalten wird. Dieses Werkzeug ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet, sie werden mit vielen Krankheiten behandelt. Die Behandlung von Gelenken mit Terpentin ist eine bewährte Methode. Bei sachgemäßer Anwendung lindert Terpentin Schmerzen und Steifheit der Bewegung.

Was ist Terpentin?

Terpentin - ein Mittel natürlichen Ursprungs

Terpentin oder Terpentin ist nichts anderes als eine Kombination verschiedener ätherischer Öle, die aus den Kiefern gewonnen werden. Aufgrund seiner Eigenschaften ist dieses Werkzeug in der Industrie, in der Volks- und Amtsmedizin sowie in der Pharmaindustrie weit verbreitet. Technisches Rohterpentin löst Lacke und Farben perfekt auf und ist daher in der Malerei weit verbreitet.

In der Volksmedizin wird Terpentin zum Reiben, Komprimieren und für verschiedene Tabletts verwendet. In der amtlichen Medizin wird dieses Instrument nicht in seiner reinen Form verwendet, sondern ist in den meisten Salben zur Behandlung von Gelenkentzündungen und Rheuma enthalten.

Rohterpentin kann in speziellen Lackierereien gekauft werden. Die geklärten Mittel und Salben auf ihrer Basis sind in Drogerien weit verbreitet. Darüber hinaus findet sich in Apothekenketten häufig eine spezielle Lösung auf Terpentinbasis, die speziell für die Herstellung von Bädern für Arthritis oder Arthrose entwickelt wurde.

Die Vorteile von Terpentin für Gelenke

Terpentin für Gelenke ist weit verbreitet in der Volks- und Amtsmedizin. Die Wirksamkeit der Behandlung mit Terpentingelenken beruht auf ihrer Wirkung. Funktionen des Tools:

  • bakterizide Eigenschaften;
  • entzündungshemmende Wirkung;
  • lokale Reizwirkung;
  • Verbesserung der Stoffwechselprozesse;
  • Normalisierung des lokalen Blutflusses;
  • analgetische Eigenschaften.

Zur Behandlung von Gelenken wird nur hochreines Gummi-Terpentin verwendet. Suchen Sie es sollte in Apotheken oder Fachgeschäften für Naturprodukte für die Gesundheit sein.

Bei der Behandlung von Terpentin des Kniegelenks, des Handgelenks oder eines anderen Körperteils wird häufig ein Gel oder eine Salbe auf der Basis dieses Präparats verwendet. Darüber hinaus werden solche Mittel sogar von Rheumatologen empfohlen.

Terpentin kann zur Behandlung folgender Krankheiten eingesetzt werden:

  • andere als ansteckende Arthritis;
  • Arthrose jeglicher Art;
  • Rheuma;
  • Osteochondrose.

Bei Arthritis hilft das Mittel, die Schwellung zu verringern und die Beweglichkeit zu verbessern. Terpentin hilft effektiv bei der Beseitigung von Harnsäuresalzen bei Gichtarthritis.

Bei Arthrose wird dieses Mittel eingesetzt, um die Ernährung des Knorpelgewebes zu verbessern. Terpentin hilft, Schmerzen zu beseitigen und verhindert die weitere Zerstörung des Knorpels.

Bei Rheuma und Osteochondrose wird dieses Mittel eingesetzt, um Schmerzen zu lindern und lokale Stoffwechselprozesse zu normalisieren. Terpentin wirkt unterschiedlich wärmend und lokal reizend, trägt also zur raschen Verbesserung des Wohlbefindens bei Erkrankungen der Gelenke bei.

Welchen Terpentin wählen?

Die Hauptzutat für die Herstellung von Terpentin ist Kiefer

Um zu verstehen, welches Terpentin bevorzugt wird, sollte man die Methoden seiner Herstellung verstehen. Es gibt vier Arten von Terpentin:

Zhivichny Terpentin entsteht durch Destillation des Saftes, der aus Kiefernstämmen ausgestoßen wird. Dies ist das reinste Terpentin, das für medizinische Zwecke verwendet wird. Woody Terpentin wird direkt aus Holzstücken geerntet. Terpentinextraktion ist das Ergebnis der Extraktion von harzartigen Substanzen mit Benzin, und Sulfat-Terpentin ist ein Nebenprodukt von Cellulose aus Rinde.

Wenn Holzterpentin immer noch für Bäder verwendet werden kann, sind Extraktion und Sulfat für die Anwendung bei Gelenkschmerzen und potenziell gefährlicher Verbrennungsgefahr ungeeignet.

Terpentinbäder gegen Gelenkschmerzen

Die Behandlung von Gelenken mit Terpentin zu Hause erfolgt auf verschiedene Arten. Die beste Option ist ein Terpentinbad zur Heilung erkrankter Gelenke. In dieser Form hat das Werkzeug einen komplexen Einfluss auf das Gewicht des Bewegungsapparates und verbessert die Durchblutung erkrankter Gelenke. Bäder werden bei nichtinfektiösen Erkrankungen eingesetzt.

Das Rezept für die Verwendung von Terpentin für Gelenke ist recht einfach. Nehmen Sie ein Bad mit heißem Wasser (38 ° C) und fügen Sie zwei Esslöffel Terpentin hinzu. Wenn sich der Patient bei dieser Temperatur im Wasser wohl fühlt, sollten Sie heißes Wasser hinzufügen, um die Badtemperatur auf 400 zu bringen. Der Vorgang dauert 15 Minuten. Das Bad sollte jeden zweiten Tag eingenommen werden.

Nach einer Woche mit solchen Bädern kann die Terpentinmenge auf 4 große Löffel, in einer weiteren Woche auf bis zu 6 Löffel erhöht werden. Bei Arthritis kleiner Gelenke können je nach Entzündungsort Bäder für Arme oder Beine verwendet werden. In diesem Fall, das Becken mit Wasser, Kapazität 4 Liter, müssen Sie einen halben Teelöffel Terpentin nehmen. Nehmen Sie ein Bad brauchen 10 Minuten.

Kompressionen für Gelenke

Zur Herstellung von Umschlägen wird nicht reines Terpentin verwendet, sondern Cremes oder Balsame auf Terpentinbasis, beispielsweise Salbenbalsam für Gelenke von Skipofit. Dieses Tool kann in der Apotheke gekauft werden. Andere Arzneimittel gegen Gelenkschmerzen auf der Basis von Terpentin, die zur Behandlung von Entzündungen des Arm- und Beingelenks verwendet werden, werden auch in Apotheken angeboten. Solche Mittel sind in Lösungen oder Balsamen erhältlich und sind für die Herstellung von Bädern bestimmt.

Das Rezept für heilende Lotionen oder eine Packung Terpentin für die Gelenke: 125 ml der Droge Skipofit gemischt mit zwei Gläsern Wodka und drei großen Löffeln Pflanzenöl. In der resultierenden Lösung ist es notwendig, die Gaze anzufeuchten, in mehreren Schichten zu falten und an dem entzündeten Gelenk zu befestigen. Von oben wird die Kompresse durch einen elastischen Verband fixiert. Warte, es dauert eine Stunde.

Mit Terpentin einreiben

Durch das Reiben werden Schmerzen schnell beseitigt und die Motorik des betroffenen Gelenks verbessert.

Reiben ist ein wirksamer Weg, um Schmerzen schnell zu beseitigen und die motorische Funktion eines schmerzenden Gelenks zu verbessern. Zur Herstellung der Lösung muss ein zuvor gemahlenes Eigelb mit einer Gabel, einem Teelöffel Terpentinprodukt (Skipofit Balsam) und einem großen Löffel Apfelessig gemischt werden. Dann ist es notwendig, ein Frottiertuch zu nehmen und diese Verbindung mit dieser Verbindung zu reiben und sich entlang der Massagelinien zu bewegen. Der Eingriff sollte täglich 10 Minuten lang durchgeführt werden.

Ein weiteres wirksames Mittel ist Terpentinöl und frische Kastanien. Sie müssen 5 große Kastanien nehmen und in einem Mixer mahlen. Dann fügen sie 5 Löffel Butter hinzu, mischen und lassen für 2 Wochen ziehen. Nach 14 Tagen wird das Produkt zum Reiben verwendet.

Gegenanzeigen

Nachdem Sie herausgefunden haben, welches Terpentin besser für die Behandlung von Gelenken geeignet ist, sollten Sie die vorgefertigten Formulierungen beachten, die für die Behandlung vorgesehen sind. Sie werden in Apotheken zu erschwinglichen Preisen und mit hoher Sicherheit angeboten. Lösungen für die Herstellung von Terpentinbädern sind mit einem Spender und einer detaillierten Anleitung ausgestattet, die das Risiko von Verstößen gegen die empfohlenen Dosierungen eliminiert.

Terpentin ist giftig und hat eine Reihe von Gegenanzeigen. Absolute Gegenanzeigen:

  • Nierenversagen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Pathologie der Venen (Krampfadern, Thrombophlebitis);
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • antibakterielle Therapie.

Frauen während der Menstruation Terpentinbäder und Reiben ist wegen des Risikos der Verbesserung des Tons der Gebärmutter verboten. Bei Hypertonie und Herzinsuffizienz ist die Behandlung nur unter ärztlicher Aufsicht zulässig.

Sicherheitsvorkehrungen und wichtige Tipps

Wenn Sie überempfindlich gegen Terpentin sind, sollten Sie die Anwendung sofort einstellen.

Zur Behandlung von Gelenken mit Terpentin wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren. Das Mittel ist unsicher und kann eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen. Unter ihnen:

  • hoher Blutdruck;
  • Schwindel;
  • Übelkeit;
  • allgemeines Unwohlsein;
  • Tachykardie.

Terpentin ist nicht für den internen Gebrauch bestimmt. Es hat eine relativ geringe Toxizität, wenn es äußerlich angewendet wird, kann aber bei oraler Einnahme die stärkste Vergiftung des Körpers verursachen.

Das Produkt kann Allergien auslösen. Daher ist es erforderlich, vor dem bestimmungsgemäßen Gebrauch eine Empfindlichkeitsprüfung durchzuführen. Terpentin wird in der Kinderpraxis nicht angewendet, es kann nur von Erwachsenen angewendet werden.

Terpentinkaugummi für Gelenke: Übersicht über die Behandlung mit Terpentinsalbe

Terpentin - ist nichts anderes als das ätherische Öl des Kiefernharzes. Unser Volk begann zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts, mit dieser natürlichen Substanz behandelt zu werden. Machen Sie aus Terpentin schmerzstillende Kompressen, Lotionen, Packungen, reiben Sie und fügen Sie es während des Badens.

Balsame und andere Mittel auf Harzbasis zeichnen sich durch entzündungshemmende, bakterizide Wirkung aus. Sie reizen die Gelenke und leisten hervorragende Arbeit bei Arthrose, Arthritis und anderen pathologischen Zuständen.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde ein neues Verfahren zur Herstellung von Terpentin erfunden, das sich in einer Flüssigkeit auflösen kann. Diese weißen Lösungen sind ideal für die Herstellung von Heilbädern.

Gelbe Emulsion wird für Rezepte Reiben und Cremes benötigt. Die Wirkung von Terpentin auf den menschlichen Körper wurde gründlich untersucht und eine positive Wirkung auf Haut-, Muskel-, Knochen- und Knorpelgewebe sowie das Zentralnervensystem nachgewiesen.

Wunde Gelenke normalisieren sich in kurzer Zeit, ihre Beweglichkeit kehrt zurück. Ein wöchentlicher Kurs reicht aus, um Schmerzen zu lindern.

Es ist bemerkenswert, dass Terpentin keine Kontraindikationen aufweist, außer bei individueller Intoleranz und Bluthochdruck.

Warum hilft Terpentin?

Wenn der Entzündungsprozess der Gelenke begonnen hat, spricht man von Arthritis oder Polyarthritis.

Die Entstehung von Arthritis wird in der Regel durch Infektionen, Verletzungen, Vitaminmangel, Stoffwechselstörungen, Erkrankungen des Nervensystems verursacht.

Eine solche Krankheit kann zu Rheuma führen. Die Entzündung kann akut und chronisch sein und ein oder mehrere Gelenke gleichzeitig betreffen. Es gibt Arthritis:

Gelenkbeschwerden werden oft schon in jungen Jahren zur Ursache von Behinderungen, wenn sie nicht behandelt werden. Vor einem Dutzend Jahren glaubte man, Arthrose und Arthritis seien die Probleme älterer Menschen, aber heutzutage treten bei Patienten aller Altersgruppen immer häufiger ähnliche Erkrankungen auf.

Die Symptome sind Schmerzen beim Gehen oder wenn sich das betroffene Glied bewegt. Das schmerzende Gelenk schwillt sofort an und verändert sich optisch. Pathologien können sich intensiv manifestieren oder latent fortschreiten.

Wenn genetische Veranlagung, Trauma oder Überlastung die Ursache für Gelenkprobleme sind, wird es mit oralen Medikamenten, Physiotherapie, Diäten und Schlammbädern behandelt. In einigen Fällen nicht ohne Operation zu tun. Ergänzungstherapie mit Volksheilmitteln, auch auf Terpentinbasis. In diesem Fall ist der Effekt:

  • ärgerlich;
  • thermisch;
  • Desinfektionsmittel;
  • entzündungshemmend.

Dank Terpentintoxinen werden Schlacken von den Integumenten entfernt, die Poren öffnen sich. Das Werkzeug verbessert die Durchblutung und tonisiert die Kapillaren.

Terpentinemulsion wirkt sich perfekt auf die schmerzenden Gelenke aus, wenn das Bad oder das Reiben warm gemacht wird. Beginnen Sie mit der Behandlung der Gelenke bei einer Flüssigkeitstemperatur von 37 Grad und bringen Sie diese Zahl sanft auf 39.

Bitte beachten Sie, dass die Temperaturgrenze für eine gelbe Terpentinlösung 42 Grad beträgt.

Wiederherstellung des normalen Blutflusses

Vor Beginn der Behandlung ist es sehr wichtig, die Terpentinlösung auf einer kleinen Hautfläche zu testen, um die Reaktion des Körpers zu überprüfen. Schmieren Sie dazu die Kniestücke.

Wenn keine Reaktionen aufgetreten sind, können Sie ohne Angst mit einer allmählichen Erhöhung der Konzentration der Grundsubstanz reiben und baden. Zunächst reichen 15 ml pro 250 ml Wasser aus, und mit der Zeit werden die Dosierungen auf 65 ml angepasst.

Während der Behandlung mit Terpentin muss sich der Körper an die Substanz gewöhnen. Die Entzündung verläuft unter der Bedingung, dass der Arzt Medikamente verschreibt. Terpentin wird benötigt, um ihre Wirkung zu verbessern.

Für die Herstellung der therapeutischen Terpentinemulsion für die Gelenke müssen vorbereitet werden:

  1. ein Glas für 1 Liter;
  2. Terpentin;
  3. Kampfer;
  4. 1,5 l Plastikflasche.

300 ml Terpentin werden mit 40 ml Kampferalkohol versetzt, in eine Plastikflasche gegossen und kräftig geschüttelt. Die Lösung sollte weiß werden. Danach reines Wasser hinzufügen, das Volumen der Emulsion auf 1 Liter bringen und erneut schütteln, und dann wird die Mischung in ein Gefäß gegossen.

Das Medikament wird unmittelbar vor der Anwendung zubereitet, da sich die Lösung sonst schichtet und an Wert verliert.

Für die Behandlung von Gelenken ist es erforderlich, 10 ml der Emulsion zu gießen, 1 ml Terpentin zuzugeben, die Flüssigkeit mit einer weiteren Portion Wasser auf 1 Liter aufzufüllen und zu schütteln. Die resultierende Lösung wird in ein mit warmem Wasser gefülltes Bad gegossen und gerührt. Das Wasser im Bad sollte 37 Grad betragen.

Vor dem Eingriff sollten Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch bedecken und die Dauer der Sitzung sollte nicht mehr als 15 Minuten betragen. Wenn ein brennendes Gefühl begonnen hat, dann ist es verboten zu ertragen!

Bei normalen Portabilitätsbädern muss nach und nach warmes Wasser hinzugefügt werden, wodurch die Temperatur auf 39 Grad steigt. Nach der Behandlung wird der Körper mit warmem Wasser abgespült, vorsichtig mit einem Handtuch abgewischt, um ein vollständiges Austrocknen zu verhindern, und unter eine warme Decke gelegt. Wollsocken tragen sich gut an Ihren Füßen, um eine zusätzliche Wärmewirkung zu erzielen.

Nach diesem Verfahren wird die Behandlung sowohl mit gelber als auch mit weißer Terpentinemulsion durchgeführt.

Terpentin hilft bei der Behandlung von Schmerzen in den Füßen. Dazu wird eine halbe Tasse Terpentin und Wodka auf 3 Esslöffel Pflanzenöl gegossen. Vor dem nächtlichen Zubettgehen wird ein steriler Verband in das erhaltene Gerät getaucht, Gaze ausgewrungen und auf die Füße aufgetragen. Danach wird die wunde Stelle mit einem Handtuch, Zellophan und warmen Socken umwickelt. Ebenso die Behandlung der Knie und Ellbogen des Patienten.

Nach 7 täglichen Eingriffen müssen Sie eine Pause einlegen. Wenn der Schmerz nicht aufhört, wiederholen Sie die Behandlung der Gelenke.

Was behandelt Terpentin noch?

Jeder menschliche Körper kann auf seine Weise auf die Behandlung mit Terpentin reagieren. Wenden Sie sich daher an Ihren Arzt.

Terpentin meist mit solchen Krankheiten fertig:

  1. Osteochondrose;
  2. Radikulitis;
  3. Lähmung;
  4. Spondylose;
  5. Rachitis;
  6. Parese;
  7. Osteoporose;
  8. Arthritis;
  9. Arthrose;
  10. Verletzungen, Brüche;
  11. Gichtarthritis;
  12. Rheuma.

Vorsichtsmaßnahmen während der Behandlung

Machen Sie sich vor Beginn der Therapie mit den Vorsichtsmaßnahmen vertraut. Daher müssen besonders empfindliche Stellen (Achseln, Leistengegend, Kratzer) mit Vaseline oder Fett geschmiert werden. Nach dem Eingriff muss Terpentin mit fließendem Wasser gewaschen werden.

Es ist verboten, den Kopf und das Gesicht in die Lösung zu tauchen. Es ist mit dem Eindringen des Wirkstoffs in Nase, Ohren, Augen behaftet. Es ist notwendig, die Arbeit des Herzens zu überwachen. Wenn plötzlich Kribbeln und Schmerzen auftreten, wird das Bad sofort gestoppt und ohne Erlaubnis der Ärzte nicht fortgesetzt.

Schließen Sie das Bad auch ab, wenn sich im Gesicht Schweiß bildet. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Temperatur des Wassers im Bad. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Temperaturschwelle überschritten wird, da sie mit Bewusstlosigkeit und starken Blutdrucksprüngen behaftet ist.

Aus Sicherheitsgründen ist es wichtig, sich vor den Eingriff zu stellen:

Schlafen Sie nach einer Sitzung gut oder entspannen Sie sich so lange wie möglich.

Worauf zu achten ist

Die Anzahl und Intensität der Eingriffe hängt von der Diagnose des Patienten und seinem Gesundheitszustand ab. Es wird normalerweise gezeigt, dass es täglich oder jeden zweiten Tag Bäder hält, reibt und pumpt.

Wenn das Schmerzsyndrom stark ist, muss es häufiger behandelt werden. Es wird nicht empfohlen, Ereignisse zu erzwingen, auch wenn der Patient das Verfahren gut verträgt. Die Erhöhung der Wassertemperatur und der Menge an Terpentinemulsion für die Behandlung von Gelenken sollte jedoch reibungslos erfolgen. Dies wird dazu beitragen, den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen.

Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es wichtig, auf alkoholische Getränke und das Rauchen von Zigaretten vollständig zu verzichten. Auch erforderlich, um die Einnahme von Antibiotika zu stoppen, Fleisch zu essen.

Es ist sehr hilfreich, die Therapie mit Terpentin mit einer Tasse heißen schwarzen Tees abzuschließen. Das Trinken von Tee hilft einem entspannten Organismus, zu schwitzen, Giftstoffe und Schlacken zu entfernen, wodurch er von der Krankheit befreit wird. Am nächsten Morgen sollte eine Kontrastdusche ohne Gele und Seifen erfolgen. Wasser wäscht den Überschuss weg und hinterlässt einen dünnen Film auf den Abdeckungen, der den Körper weiterhin beeinträchtigt und ihn heilt.

Terpentin zur Behandlung von Gelenken

Erkrankungen der Gelenke häufen sich, das Alter nimmt zu. Dafür gibt es viele Gründe, die sich unter der Kategorie "Unsere Lebensweise" zusammenfassen lassen. Die Behandlung von Arthritis variiert: Medikamente, Diät, Blutegel, Physiotherapie, Chirurgie. Es gibt auch bewährte Volksheilmittel. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Behandlung von Gelenken mit Terpentin.

Was ist Terpentin?

Der Hauptbestandteil von Terpentin ist ein ätherisches Öl von weißer und gelber Farbe, das aus Holz und Harz von Nadelbäumen hergestellt wird. Zahnfleisch-Terpentin hat die höchste Bewertung.

Terpentin hat sich im 19. Jahrhundert als Behandlung von Gelenken etabliert. Seine entzündungshemmende, analgetische, therapeutische Wirkung beschreibt die "Volksgesundheitspflege" von 1868. Aus dem Saft kamen Kompressen, verschiedene Lotionen und Umschläge.

Der Beginn des 20. Jahrhunderts wurde durch die Erfindung von A.S. Zalman wasserlösliches Terpentin. Es war weiß und wurde verwendet, um die Bäder des Patienten zu ergänzen. Salbe zum Reiben alles kann auch aus dem Harz eines gelben Farbtons erfolgen.

Der gleiche Arzt hat die heilende Wirkung des Harzes auf das Zentralnervensystem, das Knochen- und Knorpelgewebe, die Haut und die Muskeln nachgewiesen. Die Gelenkschmerzen im Verlauf der Behandlung sind nach einer Woche Behandlung spürbar reduziert. Mobilität kehrt zurück.

Die Vorteile und Gefahren von Terpentin

Terpentin wirkt bakterizid, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd. All diese Eigenschaften sind bei der Behandlung von Gelenken sehr wichtig.

Trotz der Tatsache, dass Terpentin ein natürliches ätherisches Öl ist, enthält es eine Reihe giftiger Substanzen. Aus diesem Grund ist die Behandlung mit industriellem Terpentin (Farbverdünner) strengstens untersagt. In der Medizin wird ausschließlich gereinigtes Terpentin - Terpentinöl verwendet. Es hat einen sehr stechenden Geruch.

Terpentinöl ist für Injektionen, Kompressen oder sogar zur oralen Verabreichung erhältlich. Alle diese Reinigungsbehandlungen können jedoch auch zu toxischen Vergiftungen führen. Daher ist es wichtig, während des gesamten Behandlungsprozesses einen Arzt zu konsultieren.

Terpentin zur Behandlung von Gelenken

Vor der Behandlung der Gelenke mit Terpentinöl wird das Vorliegen einer allergischen Reaktion überprüft: Dazu wird ein Hautabschnitt an der Ellenbogenbeuge geschmiert. In Abwesenheit von negativen Gefühlen können Sie mit dem Reiben und Baden fortfahren. Bei der Behandlung von Gelenken mit Terpentinöl ist darauf zu achten, dass der Körper sich zunächst an die Wirkung der Substanz gewöhnt. Zu diesem Zweck beträgt die Konzentration von Gummi in Wasser zum ersten Mal 10-15 ml pro 250 l Wasser. Im Laufe der Zeit kann es 65 ml erreichen.

Die Wirkung des ätherischen Öls spielt vielmehr die Rolle, die Wirkung der vom Arzt verschriebenen Medikamente zu verstärken. Diese Kombination führt zu einem doppelten Schlag gegen die Krankheit: von innen und von außen.

Bäder mit Terpentin für Gelenke

Zur Herstellung der benötigten Emulsion:

  • Terpentinöl;
  • Kampferalkohol;
  • Literglas;
  • 1,5 l Plastikflasche

In einer Plastikflasche werden 1,5 Tassen Terpentin und 2 Esslöffel Kampfer gemischt. Die Mischung sollte weiß werden. Dann wird Wasser so zugegeben, dass das Volumen 1 Liter beträgt. Die Flasche wird kräftig geschüttelt. Die ganze Mischung wird in ein Glas gegossen.

Es wird empfohlen, die Lösung unmittelbar vor dem Baden zuzubereiten, da sie zum Abblättern neigt und ständig geschüttelt werden muss.

Anwendung:

  1. Wähle ein Bad.
  2. Schütteln Sie die resultierende Emulsion und messen Sie dann 7-10 ml (1-2 ml werden jedes Mal entsprechend Ihrem Wohlbefinden hinzugefügt).
  3. Die Lösung wird in ein Bad gegossen, dessen Wassertemperatur 37 Grad betragen sollte, und dann gerührt.
  4. Wasservorgänge dauern 10-15 Minuten, das Gesicht ist mit einem Handtuch bedeckt.
  5. Wenn Sie ein brennendes Gefühl haben, steigen Sie sofort aus dem Bad.
  6. Bei ausreichendem Wohlbefinden kann die Wassertemperatur auf 39 Grad erhöht werden. Für das nächste Mal ist ein allmählicher Temperaturanstieg auf 40-42 Grad akzeptabel.
  7. Nach Abschluss der Wasserbehandlung die Lösung abwaschen, abwischen und unter eine warme Decke legen. Es ist ratsam, Socken an den Füßen zu tragen. Dadurch wird eine größere Heizwirkung erzielt.
Terpentinbad

Schützen Sie vor dem Baden Augen, Nase und Ohren mit einem Handtuch. Leistengegend sowie Achselhöhlen werden am besten mit Vaseline bestrichen. Das gleiche gilt für Kratzer oder Wunden.

Die Wassertemperatur steigt alle 5 Minuten um 1-1,5 Grad, nicht mehr. Eine starke Temperaturänderung führt zu einem Anstieg des Blutdrucks - eine Person läuft einfach Gefahr, das Bewusstsein zu verlieren.

Schweiß im Gesicht - ein Signal für die Notwendigkeit, den Eingriff abzuschließen.

Nach dem Terpentinbad ist eine längere Ruhepause wichtig, daher werden solche Eingriffe meistens kurz vor dem Zubettgehen durchgeführt.

Andere Behandlungsmöglichkeiten

Die moderne Welt spart Zeit und Energie, so dass Terpentinbadlösungen seit langem in der Produktion als separates Werkzeug hergestellt werden. Es heißt "skipofit". Es gibt zwei Arten solcher Lösungen: Weiß und Gelb. Der Prozess der Herstellung des ersten zu Hause wurde oben beschrieben. Die Zusammensetzung des zweiten ist Ölsäure.

Das Aussehen einer weißen Emulsion unterscheidet sich, abgesehen von der Farbe, nicht wesentlich von Gelb. Der erste erhöht den Druck und der zweite verringert sich. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte häufig, beide Arten von Skipofit zu kombinieren, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Gegenanzeigen und Empfehlungen von Ärzten

Aufgrund der bereits genannten Toxizität wird Terpentinöl nicht empfohlen:

  • Patienten mit Nieren-Leber-Insuffizienz;
  • Menschen, die an Thrombose leiden;
  • während der Menstruation;
  • schwangere Frauen;
  • stillende Mütter;
  • Krebspatient;
  • Herzprobleme;
  • mit Verschlimmerung chronischer Krankheiten.

Die Kombination von Terpentin mit Antibiotika ist verboten. Sie sollten auch auf Zigaretten, Alkohol verzichten. Reduzierter Verzehr von Fleischprodukten.

Ein vollständiger Behandlungskurs umfasst 7 Wasseranwendungen, bei deren Abschluss eine deutliche Verbesserung des Allgemeinzustands des Patienten eintritt. Die Pause zwischen den Kursen beträgt 1,5-2 Monate.

Die genaue Anzahl der Eingriffe, ihre Dauer und Periodizität werden vom Arzt unterschrieben. Der Ansatz ist individuell, alles hängt von der Diagnose sowie der allgemeinen Gesundheit des Patienten ab. Nicht selbst behandeln!

Rezepte der traditionellen Medizin mit Terpentin

Zusätzlich zum Bad gibt es verschiedene Optionen für Terpentintinkturen und Kompressen zum Reiben.

Terpentinwickel für Gelenke

Compress ist der zweitleichteste Weg, um Terpentinöl gegen Gelenkerkrankungen anzuwenden. Für die Zubereitung auf dem Boden eines Glases Skipofit gibt es 3 Esslöffel Sonnenblumenöl und 0,5 Liter Wodka. Ein Verband wird in die resultierende Substanz getaucht, gepresst und dann auf den entzündeten Bereich aufgebracht. Über der Bandage ist das Gelenk mit einem Handtuch umwickelt, das die Kompresse fixiert, erwärmt und auch das Trocknen verlangsamt.

Tinktur auf Terpentin-, Aloe- und Ammoniakbasis

  • reiner Alkohol;
  • Ammoniak;
  • Terpentinöl;
  • Kampferöl;
  • Aloe-Saft;
  • flüssiges Paraffin;
  • Novocain.

Je 100 g + 1-2 Ampullen Novocain.

Alle Komponenten werden gemischt und dann für die nächsten 5 Tage im Dunkeln und kühlen (nicht im Kühlschrank) infundiert. Die Mischung muss zweimal täglich geschüttelt werden.

  • Schütteln Sie die Flasche mit Tinktur.
  • Gießen Sie etwas Medizin in ein kleineres Gefäß und erhitzen Sie es in heißem Wasser, bis es warm ist.
  • Nochmals schütteln.
  • Gießen Sie eine warme Mischung in Ihre Handfläche und reiben Sie dann das Gelenk, wobei Sie stark auf die Haut drücken, bis ein guter Erwärmungseffekt erzielt wird und das Blut zum Gelenk fließt.
  • Nach Beendigung des Eingriffs unter einer Decke liegen oder die Reibstelle isolieren.

Terpentin mit Apfelessig

Dies ist ein bewährtes Volksheilmittel: hartgekochtes, zerstoßenes Hühnchen-Eigelb, ein Teelöffel Terpentin-Salbe und ein Esslöffel Apfelessig-Mix. Die Mischung wird sanft in den Bereich des schmerzenden Gelenks eingerieben.

Terpentinöl und Kastanien

Mischen Sie 250 ml Terpentinöl und 4-5 geriebene Kastanien. In dieser Form 1-2 Wochen einwirken lassen. Eine Mischung zum Einreiben fertig!

Bewertungen

Vor zwei Jahren war der Schmerz beim Gehen besonders abends gestört. Sofort den Arzt um Hilfe gebeten. Diese liebenswürdige Frau riet, Terpentinbäder zu probieren, gab ausführlich Auskunft darüber, was sie kaufen sollte, gab einen Zeitplan für die Bäder und eine detaillierte Anleitung. Vielen Dank dafür! Nach den zweiten 2-3 solchen Bädern fühlte ich mich viel besser. Jetzt fühle ich mich rundum gesund!

Vitaly, 42 Jahre alt

Ich ging vor zwei Monaten mit starken Schmerzen und geschwollenen Knien zum Arzt. Neben Medikamenten verschriebenes Bad mit Terpentinöl. Der Effekt war sehr schnell, ich weiß nicht mal was mehr geholfen hat. Für mich ist das Wichtigste, dass ich weiterhin ohne Schmerzen friedlich leben kann.

Die Verwendung von Terpentin zur Behandlung von Erkrankungen der Gelenke

Die Behandlung von Gelenken mit Terpentin hilft, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern. Dieses auf Nadelharz basierende Werkzeug weist eine Reihe nützlicher Eigenschaften auf. Terpentin wurde im 19. Jahrhundert zur Behandlung verschiedener Gelenkerkrankungen verwendet. Aus einem solchen Werkzeug wurden Kompressionen, Umschläge und Lotionen hergestellt. Dr. A. S. Zalmanov hat die Verwendung von Terpentin nachgewiesen und dabei geholfen, neue Wege für die Behandlung von Osteochondrose, Arthrose, Muskelschmerzen usw. zu finden.

Der Arzt hat die Vorteile der Salbe sowie die Bäder mit diesem Wirkstoff dokumentiert. Dies lindert nicht nur Muskelverspannungen, verbessert den Zustand von Knorpel und Knochen, sondern beseitigt auch Entzündungen. Terpentinbäder beeinflussen auch das Zentralnervensystem.

Die Verwendung eines solchen effektiven Werkzeugs ermöglicht es Ihnen, eine Person nach 10 Tagen vor Schmerzen zu bewahren. Unmittelbar nach Behandlungsbeginn zeigt sich eine positive Entwicklung. Die morgendliche Steifheit der Gelenke verschwindet, der Gesundheitszustand bessert sich. Sie können die Salbe in jedem Alter verwenden, die Zusammensetzung ein Minimum an Kontraindikationen. Das Werkzeug hat eine leicht gelbliche Färbung und ein angenehmes Kiefernaroma.

Nutzen und Schaden von Terpentin

Terpentin für Gelenke wird als eigenständige therapeutische Komponente und in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet. Die Vorteile und Nachteile dieses Produkts liegen auf der Hand. Zunächst sollten Sie die positiven Eigenschaften hervorheben, die die Salbe auf die Gelenke hat. Der Entzündungsprozess in der Zone des regelmäßigen Gebrauchs wird zuerst beseitigt. Im Gegensatz zu anderen Mitteln wirkt Terpentin schneller.

  • Salbe hat antibakterielle Eigenschaften;
  • erhöht die Durchblutung.

Dadurch erhält im betroffenen Bereich mehr Sauerstoff. Dies beschleunigt die Regeneration des Knorpelgewebes und beseitigt Entzündungen.

Das wertvollste ist Terpentin. Es wird angenommen, dass es ein Maximum an nützlichen Komponenten enthält. Bevor Sie dieses Mittel zur Behandlung verwenden, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Dies gilt insbesondere für Menschen mit einer Neigung zu allergischen Reaktionen. Vorsicht ist geboten, Salbe schwangeren und stillenden Frauen.

Sie dürfen nur medizinisches Terpentin verwenden, das nur in Apotheken verkauft wird.

Die Verwendung der Industrieausführung ist verboten, da Sie sonst nur Schaden anrichten können. Bei Schmerzen hat das Produkt eine betäubende Wirkung. Eine zu häufige Anwendung von Salben wird jedoch nicht empfohlen, da sonst Hautreizungen auftreten können.

Das Produkt kann gesundheitsschädlich sein, wenn es auf offenen Wunden und Schnitten angewendet wird. Dies verursacht ein brennendes Gefühl und akute Schmerzen. Wenn die Haut über dem erkrankten Gelenk beschädigt ist, sollten Sie daher warten, bis die Epidermis vollständig verheilt ist, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Die Vorteile der Anwendung können nur bei regelmäßiger Verwendung der Zusammensetzung erhalten werden. Wenn Sie dies von Zeit zu Zeit tun, können Sie keine positive Dynamik erzielen.

Applikationsmethoden

Terpentin kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Es hilft bei verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es wird sogar verwendet, um die Symptome der rheumatoiden Arthritis zu lindern. Im Kampf gegen Krankheiten, die mit zerstörerischen Prozessen im Knorpelgewebe verbunden sind, kann die Salbe zum Mahlen verwendet werden. Zunächst genügt es, das Mittel einmal täglich anzuwenden, um keine Irritationen zu provozieren.

  1. Terpentinsalbe zur Behandlung von Gelenken kann auch als Grundlage für Kompressen verwendet werden. Dazu Terpentin in warmem Wasser verdünnen und unter Benetzung mit Gaze auf die erkrankte Stelle auftragen. Um den Effekt von oben zu verstärken, können Sie eine Plastiktüte anbringen und mit einem Verband sichern (wenn es sich um die Knie- und Ellbogengelenke handelt). Heilungskompressen sollten mindestens 20 Minuten einwirken. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Belichtungszeit zu verlängern. Auf Terpentin basierende Lotionen bieten maximalen Nutzen, wenn Sie zusätzlich Medikamente zur Reparatur von Knorpelgewebe verwenden.
  2. Hervorragende Wirkung bringen das Bad auf Terpentinbasis. Dazu sollte die Wirkstoffkonzentration zunächst 20 ml pro 250 ml Wasser nicht überschreiten. Kampferalkohol kann zugesetzt werden, um die Wirkung zu verstärken. Die Dauer des Eingriffs sollte 15-20 Minuten nicht überschreiten. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bade-Lösung ist besser, im Voraus in einer Plastikflasche oder einem Glas vorzubereiten. Beim ersten Mal dürfen Sie nicht mehr als 10 ml des Gesamtvolumens der Lösung hinzufügen. Nehmen Sie ein solches therapeutisches Bad sollte vor dem Schlafengehen sein. Es wird nicht empfohlen, sofort in heißem Wasser zu sitzen. Es reicht aus, dass die Temperatur + 39 ° C nicht überschreitet. Wenn sich der Gesundheitszustand nicht ändert und es keine Nebenwirkungen gibt, können Sie weitere Stufen hinzufügen. Es ist ratsam, das Gesicht mit einem Handtuch vor den Dämpfen zu schützen, da die Haut in diesem Bereich besonders empfindlich ist. Sie können dies mit einem normalen Handtuch tun.

Weitere Informationen

Wenn während der Anwendung von Terpentin plötzlich Juckreiz und Brennen auftreten, muss die Anwendung des Produkts abgebrochen werden. Die gleiche Bemerkung gilt für Bäder. Derzeit ist es möglich, fertige Terpentinbadlösung zu kaufen. Obwohl Sie das Standardrezept verwenden können.

Vergessen Sie nicht die Gegenanzeigen:

  1. Bäder mit diesem Medikament sollten nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden.
  2. Thermische Eingriffe und während der Menstruation sind zu vermeiden.
  3. Bei Vorliegen einer Thrombose können Salben und darauf basierende Produkte nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
  4. Nieren-Leber-Versagen ist ebenfalls eine Kontraindikation. Personen mit dem Vorliegen oder Verdacht auf bösartige Tumoren wird geraten, keine Salbe und Terpentinlösung zu verwenden.
  5. Es wird nicht empfohlen, das Medikament bei der Behandlung von Antibiotika zu verwenden.

Genug 7 Eingriffe hintereinander. Als nächstes brauchen Sie eine Pause von 1,5 Monaten.

Es wird nicht empfohlen, die Salbe länger als 10 Tage mit Terpentin aufzutragen.

Um Gelenkschmerzen zu vermeiden, können Sie eine spezielle Wärmekompresse vorbereiten. Terpentinlösung (½ Tasse) ist erforderlich. Es ist notwendig, Sonnenblumenöl in der Menge von 3 EL hinzuzufügen. l und 500 ml Wodka. Alle Zutaten müssen geschüttelt, dann mit Gaze angefeuchtet, leicht zusammengedrückt und auf die Problemstelle aufgetragen werden. Von oben ist es besser, das Gelenk mit einem Handtuch abzurollen. Es ist notwendig, eine Kompresse bis zu 30 Minuten oder länger zu halten.

Um die Gelenke nicht zu stören, verwenden Sie oft eine Mischung aus Terpentin und geriebenen Kastanien. Vor dem Auftragen einer solchen Zusammensetzung muss jedoch die ganze Woche darauf bestanden werden. Sie können das Werkzeug zum Reiben verwenden.

Verwendung von Terpentin zur Behandlung von Arthrose und Arthritis

Terpentin für die Gelenke ist ein wirksames Mittel für die häusliche und offizielle Therapie, das Entzündungen lindert, Schmerzen und Schwellungen lindert und eine antimikrobielle Wirkung hat.

Terpentinöl wird als ätherisches Öl bezeichnet, das bei der Verarbeitung des Naturharzes von Nadelbäumen anfällt. Trotz der Tatsache, dass das Produkt ein ätherisches Öl ist, ist seine Verwendung im Inneren streng kontraindiziert. Dies ist auf die toxische Zusammensetzung von Terpentin zurückzuführen, die schwere Vergiftungen und sogar den Tod verursachen kann.

Bei der Behandlung von Gelenken mit Terpentin ist es wichtig, ein gut gereinigtes Produkt zu wählen, das sogenannte Terpentinöl. Die Verwendung von herkömmlichem industriellem Terpentin für medizinische Zwecke ist verboten, um gefährliche Folgen zu vermeiden.

Wie man Terpentin für Gelenke verwendet, was sind die Indikationen, Kontraindikationen für die Verwendung und die besten Rezepte, die wir in diesem Artikel beschreiben.

Nützliche Eigenschaften

Die Behandlung von Arthrose und anderen Gelenkerkrankungen mit Terpentin hilft, mehrere charakteristische Symptome gleichzeitig zu beseitigen.

Die Wirkung von Terpentinbädern und Salben auf die entzündeten Gelenke hilft:

  • Entzündung lindern.
  • Unterbinden Sie die Ausbreitung von Krankheitserregern.
  • Durchblutung intensivieren.
  • Regenerationsprozesse in zerstörten Knorpelgeweben anregen.

Es ist wichtig zu bedenken: Wenn wir Gelenke mit Terpentin behandeln, sollte dies ständig in Kursen erfolgen. Einzelne Bäder oder Reiben bringen nur eine geringe vorübergehende Wirkung.

Indikationen zur Therapie

Mittel auf Terpentinbasis helfen bei der Behandlung der Symptome folgender Erkrankungen des Bewegungsapparates:

  1. Radikulitis
  2. Osteochondrose.
  3. Osteoporose.
  4. Arthritis verschiedener Arten: Psoriasis, rheumatoide, posttraumatische, Polyarthritis.
  5. Arthrose.
  6. Parese.
  7. Rheuma.
  8. Rahita
  9. Spondylose.

Darüber hinaus sind Terpentinwickel und -bäder eine hervorragende Hilfe in der Erholungsphase nach Verletzungen und Frakturen sowie bei der Behandlung anderer Arten von Krankheiten: Haut, Gefäße, Herz, Atemwege. Verwenden Sie Mittel auf der Basis von Nadelharz und Diabetes, um die Symptome dieser Krankheit zu lindern.

Mögliche Gegenanzeigen

Das Auftragen von Salbe, Balsam oder Kompresse mit Terpentin für die Gelenke ist nicht allen Patienten gestattet. Unter bestimmten Umständen kann eine solche Behandlung den Körper ernsthaft schädigen.

  • Aufnahme von Antibiotika - alle Terpentin-Mittel während dieser Zeit können nicht verwendet werden.
  • Die Zeit der Schwangerschaft, Stillzeit.
  • Verschlimmerung chronischer Erkrankungen.
  • Funktionsstörungen der Nieren und der Leber.
  • Regelblutung.
  • Kinder bis 2 Jahre.
  • Offene Wunden, Schnitte, Geschwüre und andere schwere Hautschäden.
  • Funktionsstörungen des Herzens - bedingte Kontraindikation. In einigen Fällen kann die Behandlung einer ständigen Überwachung durch den behandelnden Arzt unterliegen.

Es ist unerwünscht, zu viel Fleisch in die Ernährung aufzunehmen, alkoholische Getränke zu sich zu nehmen und Tabak zu rauchen.

Behandlungsmethoden

Terpentin für Gelenke wird in vielen beliebten Rezepten verwendet. Sie können in jeder Apotheke einen Arzneistoff für etwa 30 Rubel kaufen. Mittel auf Terpentinbasis anwenden kann nur von außen in Form von Bädern und Bädern, Salben und Reiben, entzündungshemmenden Kompressen verwendet werden.

Bäder

Zur Behandlung des Entzündungsprozesses bei Erkrankungen der Gelenke hilft Terpentinbad. Zuerst müssen Sie die Emulsion vorbereiten - die Basis. Dazu benötigen wir: 300 ml Terpentin, 40 ml Kampfer, Wasser.

  1. Gießen Sie Kampfer und Terpentin in eine Plastikflasche und schütteln Sie sie gut, bevor Sie die Farbe ändern.
  2. Dann Wasser hinzufügen, so dass das Flüssigkeitsvolumen 1 l beträgt, und erneut gut schütteln. Die Emulsion sollte eine cremeweiße Farbe annehmen.
  3. Ein Teil der resultierenden Zusammensetzung - 10 ml - wird in die Badtemperatur von 38-39 Grad gegossen. Allmählich ist es notwendig, das Volumen der Wirkstoffe auf 1 ml pro Tag zu erhöhen und schließlich auf 20 ml zu bringen.
  4. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie die Wassertemperatur um weitere 2-3 Grad erhöhen.
  5. Tauchen Sie langsam in das Bad ein, damit sich der Körper an die Hitze gewöhnt.
  6. Es ist strengstens verboten, den Kopf (das Gesicht) in die erwärmende Flüssigkeit abzusenken. Bei Kontakt mit Terpentinwasser in den Augen sollte es sofort gewaschen werden.
  7. Kerne und Patienten mit Herzrhythmusstörungen sollten während des Eingriffs mit einem Blutdruckmessgerät zur Hand gehalten werden, um den Blutdruck zu überwachen.
  8. Die Zeit für ein Terpentinbad gegen Arthritis beträgt ungefähr 20 Minuten.

Terpentinsalbe für Gelenke kann in der Apotheke gekauft werden, und Sie können sich dieses Rezept selbst machen.

  • Nehmen Sie 2 große Löffel Ammoniak und Terpentin-Terpentin, mischen Sie mit 2 frischen Hühnereiern, es ist besser, nur Eigelb zu verwenden. Alle gut mischen, bis sie vollständig homogen sind. Reiben Sie das entzündete Knie, die Schulter oder die Zehen mit einem Mittel, das Sie vor dem Zubettgehen erhalten haben, und legen Sie dann einen warmen Verband an. Wir machen das für 7 Tage. Dieses Tool hilft, die Schmerzen schnell loszuwerden, Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Ein weiteres Rezept für Terpentinsalbe. Nehmen Sie 1 EL. l Gummiessenz und Apfelessig, 1 frisches Eigelb dazugeben. Alle Zutaten werden sorgfältig miteinander verbunden und zum Reiben der entzündeten Gelenke vor dem Schlafengehen verwendet.
  • Für die Herstellung dieser Verbindung zum Schleifen der Gelenke benötigen wir zu gleichen Anteilen: Ethylalkohol, Ammoniaksalz, Kampfer, Zederngummiextrakt, Vaseline, Novocain. Alle Komponenten werden bis zur Gleichmäßigkeit gemischt und an einem dunklen Ort entfernt, um sie 7 Tage lang zu infundieren. Auf vorgewärmte Fugen auftragen.

Komprimiert

Terpentin gegen Arthritis und andere Gelenkerkrankungen wird als Grundlage für entzündungshemmende Kompressen verwendet.

  1. Nehmen Sie ein Apothekenprodukt, verdünnen Sie es 1: 1 mit warmem Wasser und tauchen Sie ein Stück Gaze in die Lösung. Wir tragen eine Lotion auf ein schmerzendes Schulter- oder Kniegelenk auf und befestigen sie mit einer Schicht Plastikfolie und einem Verband. Setzen Sie sich etwa 20 Minuten lang alleine hin. Solche Kompressen tragen zur Wiederherstellung beschädigter Knorpel bei, insbesondere wenn Sie gleichzeitig Chondroprotektoren einnehmen.
  2. In einem kleinen Behälter mit einem Esslöffel Kaugummi und ätherischem Honigöl etwas Mehl (vorzugsweise Roggen) zugeben, bis eine dicke Konsistenz erreicht ist. Tragen Sie den entstandenen Kuchen auf das Gelenk des Patienten auf, befestigen Sie ihn mit einer Folie, einem Verband und einem warmen Tuch. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Sie den Aufwärmeffekt nicht sofort spüren. Daher müssen Sie sich etwa 40 Minuten hinlegen. Wenn ein starkes Brennen und Unbehagen auftritt, sollte die Kompresse entfernt und der Aufprallbereich mit warmem Wasser gewaschen werden.
  3. Nehmen Sie 100 ml einer 20% igen Terpentinlösung, mischen Sie mit 3 EL. l Pflanzenöl und 0,5 Liter Wodka. Weichen Sie eine Mischung aus Käsetuch ein und fixieren Sie sie als Kompresse auf dem schmerzenden Gelenk. Die Belichtungszeit beträgt 30-40 Minuten.

Bewertungen

Melden Sie sich bei einem Arzt, der in Ihrer Stadt arbeitet, direkt auf unserer Website an.

Wärmemittel wie Senf, roter Pfeffer oder Terpentin werden wirksam bei Arthritis, Rheuma, Radikulitis und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Die Patienten behaupten, dass Hausmittel, die auf ihnen basieren, die Schmerzen schnell lindern, Entzündungen reduzieren und das Verlassen der akuten Periode der Krankheit beschleunigen.

Vera Anatolyevna, 68 Jahre alt: „Arthritis des Hüftgelenks, Osteochondrose, Osteoporose - das habe ich mit dem Alter gewonnen, und Sie sagen - meine Jahre, mein Vermögen! Ich wurde lange Zeit behandelt, ich habe Medikamente getrunken, Salben verschmiert und jedes Jahr gehe ich mehrmals zur Physiotherapie. Ja, aber es gibt immer noch Verschlimmerungen, und selbst bei schlechtem Wetter schmerzt der ganze Körper. Um die Schmerzen schneller zu lindern, nehmen Sie ein Terpentinbad. Sehr angenehm, der ganze Körper wärmt sich auf, dh Sie behandeln sofort sowohl den Oberschenkel als auch die Wirbelsäule. Ich benutze auch Salbe mit Saft und Ei für die Nacht, dann am nächsten Tag gibt es fast keine Schmerzen. Im Allgemeinen rate ich jedem, nicht faul zu sein, sondern auf seine Gesundheit zu achten. Ja, und es ist die Behandlung eines Pennys wert, die Einsparungen liegen auf der Hand! “

Andrei Semenovich, 63 Jahre: „Ich werde den Garten trotz Rückenschmerzen nicht aufgeben, sonst können Sie im Ruhestand an Melancholie sterben! Und um nicht an Radikulitis zu leiden, reibe ich mir den Rücken mit Terpentin und nehme ein heißes Bad damit. Leute, ihr kommt aus so einem Bad wie ein junger, obwohl ihr tanzt! Eine Frau wird mit Terpentinsalbe mit Essig und einem Ei von alter Kniearthritis behandelt. Er sagt, dass Sie am Abend einen Verband anlegen werden und am Morgen fast keine Schmerzen mehr auftreten. Und nach einer Woche solcher Umschläge ist es überhaupt nicht bemerkbar, dass das Knie geschwollen ist.

Bevor Sie eines der aufgeführten Arzneimittel anwenden, suchen Sie den behandelnden Arzt auf und schließen Sie mögliche Gegenanzeigen aus!