Übungen für Kniegelenke nach Bubnovsky

Prellungen

Wunde Knie werden zu einem echten Problem für jeden Menschen. Eine solche komplexe Knochenverbindung kann verschiedenen Gelenkerkrankungen und pathologischen Veränderungen unterliegen. In diesem Fall beginnt sich ein starkes Schmerzsyndrom zu manifestieren, das eine Person daran hindert, ein normales, aktives Leben zu führen. Selbstbewältigung mit diesem Symptom kann nicht nur durch ärztliche Behandlung erfolgen. Wenn Ihre Knie weh tun, hilft Ihnen Professor Bubnovsky beim Turnen.

Das Wesen der Methode von Bubnovsky

Nicht alle Experten befürworten die Bubnovsky-Methode zur Behandlung des Kniegelenks nach einer Verletzung oder dem Auftreten des Entzündungsprozesses. Analysierte positive Statistiken zeigen, dass die Behandlung erkrankter Knie nach der Methode von Doktor Sergei Mikhailovich erstaunliche Ergebnisse liefert.

Die vom Professor entwickelten Übungen basieren auf seinen persönlichen Erfahrungen. Er war in der Lage, mit seiner eigenen Krankheit fertig zu werden, als viele Experten Behinderung vorhersagten. Bevor Sie mit einer solchen Behandlung beginnen, müssen Sie zunächst die Methode selbst verstehen. Es ist notwendig, alle Empfehlungen zu studieren, die der Arzt selbst gibt.

Die von Professor Bubnovsky entwickelte Gelenkgymnastik ist eine Reihe von Übungen, die auf die Muskelkontraktion des Kniegelenks abzielen. Alle Übungen sind statisch-dynamisch. Sie helfen nicht nur, die geschwächte Knochenstruktur zu stärken, sondern auch vollständig wiederherzustellen.

Wunde Knie fangen häufig an, eine Person aufgrund einer pathologischen Schädigung des Bewegungsapparates zu stören. Die Gymnastik Bubnovsky zielte nur darauf ab, alle mit dem Skelett und der Muskulatur der unteren Extremitäten verbundenen Pathologien zu beseitigen. Der entwickelte medizinische Komplex erhielt seinen Namen - Kinesiotherapie.

Es ist erwähnenswert, dass Dr. Bubnovsky Medikamente, Medikamente und Geräte, die zur Behandlung der Gelenkschmerzen verwendet werden, vollständig aufgegeben hat. Seiner Meinung nach kann diese Rolle perfekt von den eigenen Geweben des betroffenen Gebiets wahrgenommen werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Meniskus verletzt ist.

Bubnovskys Gymnastik für Kniegelenke ist für verschiedene Altersgruppen gedacht. Es werden verschiedene Techniken angewendet, um Schmerzen und Entzündungen im Kniebereich zu beseitigen. Alle Übungen sind für zu Hause gedacht. Sie verursachen keine Schwierigkeiten und ihre Implementierung wird nicht länger als eine Stunde dauern.

Anfänger sollten mit zehn Ansätzen beginnen. Dann kann die Anzahl der Übungen schrittweise erhöht werden. Während der Ausführung solcher Übungen müssen Sie die Atmung und die Spannung der Bauchmuskeln überwachen. Wenn einige Übungen Schwierigkeiten beim Verstehen ihrer korrekten Ausführung verursachen, können Sie im Internet jederzeit Videos ansehen, in denen alle Nuancen des Trainings deutlich werden.

Komplex für erkrankte Gelenke

Für die erste Übung benötigen Sie Crushed Ice. Es sollte in ein Stück Stoff gelegt werden und die Knie mit dem Material umwickelt werden. Dann müssen Sie sich auf die Rückenlehne eines Stuhls lehnen, langsam auf Ihre Kniegelenke sinken und versuchen, ihnen so ähnlich wie möglich zu sein. Zum ersten Mal kann eine Person Schmerzen verspüren, während sie eine solche Übung durchführt, aber dann entwickelt sich eine Gewohnheit. Infolgedessen sollten während eines solchen Trainings bis zu fünfzehn Schritte ausgeführt werden.

Danach musst du wieder knien und dich dann auf die Fersen setzen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sich an jede Unterstützung halten. In dieser Position für zehn Sekunden einrasten. Es wird weh tun, aber Sie müssen geduldig sein. Gleichzeitig ist es wichtig, Ihre Atmung zu überwachen. Wenn Sie den Körper auf die Fersen senken, können Sie ein lautes Geräusch von sich geben und eine große Menge Luft ausatmen.

Um eine solche Übung zu erleichtern, können Sie die ersten Male selbst eine Rolle oder ein gerolltes Handtuch unter die Knie legen. In dieser Position zu sein, sollte ungefähr fünf Minuten dauern. Danach musst du dich auf den Boden setzen und deine Beine vor dir ausstrecken. Die Hände sollten die großen Zehen greifen und versuchen, sie zu ziehen.

Durch diese Übung werden die beschädigten Muskeln und Bänder, die sich unterhalb und oberhalb der Patella befinden, gedehnt. Gleichzeitig beschleunigt sich die Durchblutung, die Ernährung entzündeter Gewebe verbessert sich und die verlorene Mobilität kehrt zurück. Diese Übungen hielt Bubnovsky für die einfachste. Sie können mit ihnen turnen und dann mit schwierigeren Übungen fortfahren.

Wenn Sie mit gespreizten Beinen in die Hocke gehen, können Sie Knieschmerzen lindern.

Sie müssen auf weit gespreizten Beinen stehen, die Hände, jede Unterstützung aufnehmen und langsam in die Hocke gehen. Außerdem sollte so vorgegangen werden, dass die Knie rechtwinklig waren und der Rücken absolut flach blieb. In den frühen Tagen wird es ausreichen, etwa zwanzig Kniebeugen zu machen. In der Folge erhöht sich diese Zahl auf einhundert. Und dann sollten Sie versuchen, Kniebeugen ohne Unterstützung zu machen.

Übungen von Dr. Bubnovsky für die Kniegelenke

Das Kniegelenk ist ein komplexes System aus Muskeln, Sehnen, Bändern, Gelenkknochen und Knorpel. Wenn mindestens ein Element dieser Struktur nicht mehr funktioniert, führt dies zu einer Störung des gesamten Systems.

Wie kann man die schmerzhaften Schmerzen in den Knien überwinden, die Entstehung von Arthritis und Arthrose stoppen? Dies kann mit Hilfe der gemeinsamen Gymnastik des Arztes für Alternativmedizin S. M. Bubnovsky erfolgen. Dies ist eine einzigartige Behandlungsmethode, die auf körperlichen Übungen für die Kniegelenke ohne den Einsatz von Medikamenten und Kompressionsunterwäsche basiert.

Die Besonderheiten des Turnens

Sergei Bubnovsky entwickelte eine Methode, deren Kern eine völlige Ablehnung von Medikamenten ist. Unser Körper kann selbstständig mit degenerativen Veränderungen umgehen.

Für eine schnelle Genesung muss der Patient die folgenden Anforderungen erfüllen:

    Von einem Arzt untersucht

Nur die Diagnose wird die Ursache für die Entwicklung von degenerativen Prozessen aufdecken. Der Patient muss folgende Untersuchungen durchlaufen: Radiographie, Magnetresonanztomographie, Sonographie.

Nehmen Sie regelmäßig an Simulatoren teil

Der Patient sollte sich bemühen, sich zu erholen, die Methode genau einhalten und spezielle Übungen an den Simulatoren durchführen. Zum Zeitpunkt der Übung liegt die Hauptlast nicht auf den Gelenken, sondern auf den Muskeln.

Arbeite mit einem Personal Trainer

Sie müssen sich mit einem Ausbilder befassen, der den Fortschritt überwacht und die Belastung koordiniert.

Verweigern Sie die Einnahme von Schmerzmitteln

Starke Schmerzen in den Knien durch Volksmethoden entfernt. Der Patient muss ein Bad nehmen und sich dann in einer kühlen Dusche abkühlen. Dadurch entspannen sich die Muskeln und das Ödem lässt nach.

Besuchen Sie einen Psychologen

Sollte der Patient mit einem Psychotherapeuten zusammenarbeiten, hilft er, die Angst vor Schmerzen loszuwerden, die normalerweise durch Medikamente gedämpft werden.

Dies ist eine schwierige, aber wirksame Behandlungsmethode, die ständige Anstrengungen des Patienten erfordert.

Videoübungen für Gelenke zu Hause.

Reihe von Übungen

Solche Krankheiten wie Arthritis, Arthrose sind charakteristisch für Menschen im reifen Alter. Bei Sportlern treten häufig Knieschmerzen auf, die auf einen Bandriss oder einen Knorpelriss zurückzuführen sind. Gelenkgymnastik ist auch bei Osteochondrose der lumbosakralen Region wirksam. Übungen tragen dazu bei, die kontrahierten, verengten Muskeln zu dehnen, ihre Arbeit wieder aufzunehmen, das Kniegelenk zu stärken und wiederherzustellen.

Mahlen Sie das Eis, wickeln Sie es in ein Tuch, wickeln Sie Ihre Knie. Lehnen Sie sich auf Stühle, knien Sie sanft nieder und gehen Sie so viel wie möglich. Es wird schmerzhaft sein, 2 Schritte sind am Anfang genug, aber am Ende müssen Sie 15 Schritte pro Ansatz erreichen.

Gehen Sie auf die Knie, gehen Sie auf die Fersen und halten Sie die Hände an den Stützen. Diese Übung verursacht starke Schmerzen. In dieser Position für 5–20 Sekunden verriegeln.

Wenn Sie sich hinsetzen, sagen Sie das Geräusch „Ha!“, Als würden Sie Schmerzen aus einem Gelenk ausatmen.

Es stellt sich heraus, dass nur wenige Menschen sofort auf den Fersen sitzen. Zunächst können Sie einen Teppich oder ein Kissen unter die Knie legen und die Zeit notieren. Setzen Sie sich für 6 Minuten in diese Position, wobei Sie jeden Tag die Dauer der Übung verlängern und die Dicke der Walze unter den Knien verringern. Das erforderliche Maximum beträgt 5 Minuten.

Setzen Sie sich auf den Boden, strecken Sie Ihre Beine, greifen Sie Ihren Fuß und ziehen Sie Ihre Daumen in Ihre Richtung. Dies hilft, Muskeln und Bänder über und unter dem Knie zu dehnen. Die Durchblutung wird wiederhergestellt, normale Ernährung der Gewebe des Gelenks, das Knie beginnt sich besser zu bewegen.

Wenn Sie die drei Grundübungen gemeistert haben, können Sie mit schwierigeren Übungen fortfahren.

Stehen Sie auf, die Beine etwas breiter als die Schultern, und fassen Sie die Stütze (Türgriff) mit den Händen. Beuge dich so, dass deine Knie in einem Winkel von 90 ° stehen, während dein Rücken gerade ist. Norm - 20 Kniebeugen pro Ansatz, es ist wünschenswert, bis zu 100 Kniebeugen pro Tag zu bringen. Dann versuchen Sie die Übung ohne Unterstützung.

Legen Sie sich auf den Bauch, fassen Sie die Füße und ziehen Sie sie auf das Gesäß. Diese Übung zielt darauf ab, die Vorderseite des Oberschenkels zu strecken.

Stellen Sie sich auf Ihre Knie und strecken Sie beim Ausatmen die Arme vor sich aus und sinken Sie sanft zwischen Ihren Füßen auf den Boden.

Legen Sie sich auf den Rücken, den Körper gestreckt, die Beine leicht auseinander. Beugen Sie Ihr rechtes Bein sanft, damit sich die Ferse nicht vom Boden löst. Schieben Sie den Fuß auf das Gesäß, helfen Sie sich mit den Händen. In dieser Position fixieren, um mit 4-6 Sekunden zu beginnen.

Komplette therapeutische Übungen mit einer Kontrastdusche.

Video: So verlängern Sie die Jugend der Kniegelenke.

Vor- und Nachteile der Gelenkgymnastik

Medizinischer Sportunterricht Bubnovsky ist nicht für jedermann geeignet, denn der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Willensstärke und der täglichen Arbeit. Die Hauptvorteile der Technik:

  • Medikamente, die den Magen-Darm-Trakt und andere Organe stören, müssen nicht eingenommen werden.
  • Gelenkgymnastik kann als vorbeugende Maßnahme gegen Gelenkerkrankungen eingesetzt werden.
  • Stoffwechselvorgänge normalisieren sich, der Allgemeinzustand des Körpers verbessert sich.
  • Bei regelmäßiger Belastung wird die Entwicklung von degenerativen Veränderungen im Kniegelenk gestoppt. Die Notwendigkeit einer Operation entfällt.
  • Eine Person wird selbstbewusst.

Die Nachteile der Gelenkgymnastik nach der Methode von Dr. Bubnovsky hängen mit den Besonderheiten ihrer Durchführung zusammen. Und deshalb sollte eine Person, die schneller Erfolg haben und sich erholen möchte, bereit sein, die folgenden Punkte auszuführen:

  • Trainieren Sie regelmäßig und lange.
  • Befolgen Sie genau die Empfehlungen des behandelnden Arztes und des persönlichen Ausbilders.
  • Überwinde die Schmerzen, damit die Übungen effektiv sind.

Indikationen und Gegenanzeigen

In einigen Fällen kommt die Technik nicht zum Tragen, sie erklärt sich dadurch, dass eine Person die falschen Übungen macht, weil sie selbst trainiert. Patienten, die mit einem Ausbilder lernen, erzielen nach 15 Tagen Erfolg. Dies gilt natürlich nicht für Fälle, in denen die Änderungen bereits irreversibel sind.

Gymnastik Bubnovsky ist notwendig für Menschen mit solchen Indikationen:

  • Arthrose, Arthritis, Gonarthrose (Anfangsstadien);
  • Erholungsphase nach einer Knieverletzung;
  • Rehabilitation nach entzündlichen Erkrankungen des Gelenks;
  • Verletzung der motorischen Funktion des Knies.

Die wichtigsten Gegenanzeigen sind:

  • akute Krankheitsphasen;
  • eitrige Form von akuter Arthritis, Arthrose;
  • eitrige Entzündung der Synovialmembran;
  • Verknöcherung der Gelenke (Ankylose), wenn sie völlig unbeweglich sind.

Es ist verboten, Übungen mit ähnlichen Kontraindikationen durchzuführen, da dies mit schwerwiegenden Komplikationen droht.

Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes, seien Sie diszipliniert, damit Sie eine vollständige Genesung erreichen, insbesondere im Frühstadium der Krankheit. Aber denken Sie daran, dass das Ergebnis lang war, Sie müssen gut an sich selbst arbeiten.

Was ist die Methode zur Behandlung von Gelenken nach Bubnovsky?

Die Gelenkbehandlung nach Bubnovsky ist eine der wirksamsten Methoden des Autors zur Behandlung von Arthrose. Der Schöpfer alternativer Richtungen in Orthopädie und Neurologie als Leitlinie für die Beseitigung von Erkrankungen des Bewegungsapparates berücksichtigt nicht die medizinische Behandlung, sondern die inneren Reserven des menschlichen Körpers. Bubnovsky fördert die sogenannte Heilkraft der Bewegung und glaubt, dass jeder mit seinen Methoden ein hervorragendes Ergebnis erzielen kann. Er weiß genau, wie man die Gelenke und die Wirbelsäule heilt, ihre Arbeit wieder aufbaut und den Kranken zu einem vollen Leben zurückbringt.

Über den Autor der Technik

Sergei M. Bubnovsky - MD, Autor einer Vielzahl von Büchern und Videos zur Verbesserung des Körpers. Er baute auch ein Netzwerk spezialisierter Zentren auf, in denen Patienten in Methoden der Bewegungstherapie geschult werden und Ratschläge erteilen.

Dr. Sergey Bubnovsky kann viel über Gelenke erzählen, weil die Technik seines Autors buchstäblich "gelitten" hat. Mit 22 Jahren hatte er während seines Militärdienstes einen schrecklichen Unfall, der zu einer Reihe schwerer Verletzungen führte: Sein ganzer Körper wurde mit Ausnahme seines linken Arms und seines linken Beins verletzt. Aufgrund von Gelenkkomplikationen konnte Sergej Michailowitsch nur auf Krücken gehen.

Nach dem Eintritt in das medizinische Institut begann der zukünftige Arzt mit physiotherapeutischen Übungen Fachliteratur zur Wiederherstellung des Bewegungsapparates zu studieren. Das erlangte Wissen testete er zunächst an sich. Bereits in seinem zweiten Jahr begann Bubnovsky, anderen Menschen zu helfen - denen, die ohne Operationen und Medikamente wieder gesund werden wollten.

Merkmale der Technik

Kinesitherapie - so heißt die Bubnovsky-Methode des Autors. Es basiert auf wissenschaftlichen und klinischen Studien zum Bewegungsapparat des Menschen, in denen physiologische und biochemische Prozesse in Muskelfasern untersucht wurden. Der Theorie zufolge ist eine Person in der Lage, das Muskelsystem willkürlich zu steuern und gezielt auf den Bewegungsapparat einzuwirken, was sie dazu veranlasst, verlorene Funktionen wiederherzustellen.

Der Rehabilitationskurs der Kinesiitis umfasst bestimmte, schrittweise ansteigende Belastungen, die für jeden Patienten individuell angepasst werden, wobei die Grunderkrankung und die damit verbundenen Pathologien, das Alter und die physiologischen Eigenschaften einer bestimmten Person berücksichtigt werden. Ein allmählicher Übergang von einfachen zu komplexeren Übungen trägt zur Wiederherstellung des Stoffwechsels und des Trophismus von Geweben im Bewegungsapparat bei. Die von Dr. Bubnovsky entwickelte Gymnastik zeichnet sich durch mehrere Merkmale aus:

  • Komplette Ablehnung von Medikamenten. Diese Anforderung gilt für schmerzstillende Medikamente. Laut Bubnovsky wirkt sich der Einsatz von Arzneimitteln nicht positiv auf den Zustand des Patienten aus und trägt nicht zur Bekämpfung der Krankheit bei. Um die Schmerzen in der Zeit der Verschlimmerung zu lindern, wird empfohlen, Volksheilmittel zu verwenden: verschiedene Kompressen, Salben auf pflanzlicher Basis, Mahlen.
  • Psychologische Einstellung. Dies ist eine Voraussetzung, ohne die es nicht möglich ist, einen positiven Effekt zu erzielen. Es wird empfohlen, während der Behandlung mit einem Psychologen zusammenzuarbeiten - ein Spezialist hilft dem Patienten, die Tatsache zu akzeptieren, dass Sie die Krankheit effektiv behandeln können, ohne Medikamente zu nehmen.
  • Die Notwendigkeit, eine Umfrage auszufüllen. Die richtige Behandlung mit den richtigen Übungen kann nur verordnet werden, nachdem eine oder mehrere Ursachen der Krankheit identifiziert wurden. Um die Faktoren zu identifizieren, die zu degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates führten, werden diagnostische Maßnahmen ergriffen, einschließlich Röntgen, MRT oder Ultraschall.
  • Regelmäßige Bewegung. Die Verbesserung der Gelenke nach Bubnovsky erfordert erhebliche Anstrengungen des Patienten. Der Patient muss das festgelegte Trainingsschema einhalten. Er sollte regelmäßig Übungen durchführen, die Erfolge der vergangenen Lektionen festigen und schrittweise, durch Schmerzen, auf dem Weg der Genesung voranschreiten.

Indikationen und Gegenanzeigen

Durch Gelenkgymnastik nach Bubnovsky wird eine signifikante Verbesserung des Zustands des Patienten erreicht. Die Hauptindikationen für die Übung sind die folgenden Krankheiten und Zustände:

  • Arthrose, Arthritis und Gonarthrose im Anfangsstadium;
  • Rehabilitationszeit nach Verletzungen;
  • Rehabilitationszeit nach Gelenkerkrankungen;
  • Verletzungen der motorischen Funktionen des Gelenks.

Trotz der Tatsache, dass die Bubnovsky-Methode als eine der wirksamsten und sichersten anerkannt ist, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen für ihre Verwendung bei der Behandlung von Gelenkpathologien:

  • akutes Stadium der Krankheit;
  • eitrige Formen von Arthrose und Arthritis;
  • eitrige Entzündung der Synovialkapsel des Kniegelenks;
  • Ankylose (absolute Unbeweglichkeit der Gelenke).

Das Ausführen von Übungen aus dem Gymnastikkomplex nach Bubnovsky in Gegenwart einer der oben genannten Gegenanzeigen ist verboten. Dies ist mit schwerwiegenden Komplikationen behaftet.

Behandlungsphasen

Um zu verstehen, wie sich die Patienten erholen, müssen alle Phasen, die der Patient durchläuft, genauer untersucht werden. Am Beispiel einer komplexen Behandlung in einem spezialisierten Zentrum sieht das so aus:

  • Besuch eines Facharztes - eines Vertebrologen oder eines orthopädischen Traumatologen;
  • Durchführung einer myofaszialen Diagnose;
  • Prüfung an originalen medizinischen Simulatoren;
  • Entwicklung eines individuellen Trainingsprogramms;
  • Unterricht unter Anleitung eines erfahrenen Lehrers;
  • Untersuchung des Arztes nach dem Therapieverlauf, Klärung des Ergebnisses;
  • Konsolidierung des Ergebnisses in der Heimat und Umsetzung von Empfehlungen zur Rückfallprävention.

Die Standardbehandlung umfasst 12 Sitzungen mit einer Dauer von 1 bis 1,5 Stunden. Die Therapiedauer kann je nach Zustand des Patienten und dem erzielten Ergebnis auf Empfehlung eines Spezialisten angepasst werden. Die Patienten stellen fest, dass sie nach einigen Tagen Training mit einem Ausbilder ein positives Ergebnis sehen.

Wenn der Patient keine Gelegenheit hat, ein spezialisiertes Zentrum aufzusuchen und unter Aufsicht eines Spezialisten eine Therapie durchzuführen, kann er zu Hause turnen. Übungen Bubnovsky für Gelenke zu Hause ist einfach durchzuführen. Die Hauptsache ist, die richtige Bewegungstechnik zu studieren und einen Komplex zu wählen, der auf dem vorhandenen Problem basiert. Abhängig von der Krankheit kann eine Reihe von Übungen unterschiedlich sein.

Um beim Turnen den erwarteten Nutzen zu erzielen, müssen Sie ein paar einfache Regeln beachten:

  • Vor den Übungen müssen Sie sich „aufwärmen“, dh die Muskeln durch leichtes Reiben und Massieren des Knies, der Schulter oder des Hüftgelenks auf das Turnen vorbereiten.
  • Führen Sie die Übungen, die Sie benötigen, unter der Aufsicht eines Lehrers durch. Wenn der Unterricht zu Hause stattfindet, müssen Sie jemanden bitten, die richtige Technik zu befolgen und bei Bedarf zu helfen.
  • Die ersten Übungen in der Gelenkgymnastik sollten nicht lange dauern: 10 bis 20 Sekunden werden für eine Übung gegeben. Im Laufe der Zeit müssen die Belastung und Intensität erhöht werden.
  • Abschlussgymnastik-Komplex beste Dehnung.

Der Patient muss verstehen, dass ein positiver Effekt nicht sofort erreicht wird. Bubnovsky sagt, dass diese Methode „nichts für Faule“ ist und erinnert an die Notwendigkeit einer positiven Einstellung, insbesondere zu Beginn der Therapie.

Kniegelenkübungen

In der Methodik des Autors Bubnovsky gibt es verschiedene Übungssätze, die sich auf den jeweiligen Einzelfall konzentrieren. Erkrankungen des Kniegelenks sind einer der häufigsten Fälle, und Gymnastik trägt hervorragend dazu bei, das Schmerzsyndrom zu bewältigen und eine Genesung zu erreichen. Die effektivsten Bubnovsky-Übungen für das Kniegelenk sind:

  • Es wird ein dichter Stoff benötigt, in den Sie Eis legen und diese Kompresse um das Knie wickeln müssen. Um eine Ausgangsposition einzunehmen, müssen Sie sich hinknien und Ihre Hände auf einen Stuhl legen. Bei der Überwindung von Schmerzen sollte der Patient mindestens 2-3 Schritte ausführen. So "geht der Patient mit den Knien". Mit jeder Lektion müssen die Dauer der Übung und die Anzahl der durchgeführten Schritte erhöht werden.
  • Die Ausgangsposition für die nächste Übung ist dieselbe. Die Aufgabe - auf den Fersen zu sitzen. Eine solche Übung streckt die Vorderwände der Muskeln perfekt und hilft, die Arbeit des Gelenks zu verbessern. Zunächst ist es fast unmöglich, sich auf die Fersen der Ausgangsposition zu setzen, sodass Sie ein Kissen unter Ihre Knie legen können.
  • Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend. Es ist notwendig, beide Beine am Knie- und Hüftgelenk zu beugen. Next - Beine beugen und beugen sich abwechselnd.
  • Der Patient sitzt auf einem Stuhl und hebt ein Bein an. Die Aufgabe besteht darin, es einige Sekunden lang parallel zum Boden zu halten. Es ist wichtig, die Muskeln des Oberschenkels und des Unterschenkels zu spannen.
  • Eine weitere effektive Übung ist das Hocken mit Unterstützung. Um es auszuführen, können Sie einen Stuhl nehmen oder sich einfach an eine Wand stellen - es wird einfacher sein, das Gleichgewicht zu halten. Die Hauptaufgabe ist es, sich hinzusetzen und den Rücken so glatt wie möglich zu halten. Die Beine sollten parallel zum Boden gebogen sein und einen Winkel von 90 Grad bilden. Das erste Mal reicht für 10-15 Kniebeugen. In nachfolgenden Klassen sollte die Anzahl der Wiederholungen erhöht werden.

Übungen für das Hüftgelenk

Alle Übungen Bubnovsky für das Hüftgelenk werden aus der "Rückenlage" ausgeführt. Ein Beispielsatz von Übungen könnte folgendermaßen aussehen:

  • Beine an den Knien gebeugt. Die Aufgabe ist es, ein Bein an die Brust zu ziehen, dann das andere. Als nächstes umarmen Sie Ihre Knie mit den Händen und bleiben für 4-5 Sekunden in dieser Position. Verwenden Sie Ihre Hände, um vorsichtig in die Ausgangsposition zurückzukehren.
  • In der Ausgangsstellung sind die Beine ausgefahren. Die Aufgabe besteht darin, die geraden Beine abwechselnd anzuheben und die Hüften vom Boden zu heben. Sobald sich die Ferse in einer Höhe von ca. 20-30 cm über dem Boden befindet, müssen Sie einige Sekunden in dieser Position bleiben und die Beine vorsichtig absenken.
  • Legen Sie sich mit angewinkelten Beinen auf den Rücken und trennen Sie sie so weit wie möglich in verschiedene Richtungen.
  • In der Ausgangsposition sind die Beine gebeugt, die Arme am Körper entlang, die Handflächen nach unten. Die Aufgabe besteht darin, die Beine zu bewegen und den Stoß eines schweren Objekts mit den Füßen nachzuahmen.
  • Beine an den Knien gebeugt. Die Aufgabe besteht darin, die gebogenen Beine abwechselnd nach innen zu kippen. Sie können das Becken nicht vom Boden abreißen und die Ausgangsposition verändern. Der Patient sollte versuchen, den Boden mit seinem Knie zu berühren.
  • In der Ausgangsposition sind die Beine gebeugt, die Knie zusammengeführt. Die Aufgabe besteht darin, beide Beine anzuheben und abzusenken, ohne sie auseinanderzunehmen. Wenn das Heben einatmen soll, senken Sie die Beine - beim Ausatmen.
  • Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, Beine an den Knien gebeugt. Der Patient muss den Kopf mit den Knien berühren.

Wie Bubnovsky sagte, machen Sie eine Reihe von Gymnastikübungen, wenn Ihre Knie und Hüftgelenke schmerzen. Die oben genannten Schemata eignen sich perfekt für die Heimtherapie.

Schulterübungen

Für die Behandlung von Erkrankungen des Schultergelenks kann die Bubnovsky-Technik ebenfalls eine hervorragende Lösung sein. Es gibt viele Übungen für die Behandlung einer solchen Pathologie durch einen Professor, aber die beliebtesten sind die folgenden:

  • Ausgangsposition - Beine schulterbreit auseinander, rechter Arm am Ellbogen gebeugt und so gezogen, dass die Finger das rechte Schulterblatt berühren. Der Ellbogen sollte nach oben schauen. Zur Laufzeit müssen Sie von 1 bis 8 zählen. Bei einer Punktzahl von 1 bis 7 sollten Sie Ihre linke Hand auf Ihren rechten Ellbogen legen und ihn vorsichtig drücken. Die Aufgabe besteht darin, die rechte Handfläche des rechten Schulterblatts so tief wie möglich zu senken. Bei 8 kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wechseln den Besitzer.
  • Um die folgende Übung ausführen zu können, müssen Sie sich in einem Abstand von 35-40 cm mit schulterbreitem Abstand zur Rückenlehne eines Stuhls stellen. In dieser Position müssen Sie sich nach vorne beugen, damit die geraden Arme in Ihrem Stuhl zurückliegen. Die Aufgabe besteht darin, sich noch mehr zum Boden zu beugen und die Arme auf dem Rücken zu halten. Bei einer solchen Übung steht das Schultergelenk unter Druck und es steht unter Druck. Dies ist nützlich, aber gleichzeitig ist es wichtig, es nicht zu übertreiben.
  • Ausgangsposition - stehend, Beine schulterbreit auseinander, Hände hinter dem Rücken - sie sind gekreuzt und an den Ellbogen gebogen. Von dieser Position aus müssen Sie die rechte Hand für den Ellbogen der linken nehmen. Danach sollte eine ähnliche Aktion durch Handwechsel durchgeführt werden.
  • Ausgangsposition - Stehen, Arme nach unten, Beine schulterbreit auseinander. Sie müssen zuerst Ihre rechte Hand auf Ihre linke Schulter und dann Ihre linke Hand auf Ihre rechte Schulter legen. Es wird wie ein Mann sein, der sich an den Schultern umarmt. Auf Kosten von 1-7 sollten Sie versuchen, Ihre Ellbogen so hoch wie möglich zu halten, und Ihre Finger sollten in Richtung der Wirbelsäule reichen. Auf Konto 8 - Rückkehr in die Ausgangsposition.

Die Behandlung des Schultergelenks nach Bubnovsky führt bereits nach wenigen Sitzungen zu greifbaren Ergebnissen. Die Patienten stellen fest, dass schon leichte körperliche Betätigung die Intensität und Häufigkeit der Schmerzen verringert und die Krankheit im Laufe der Zeit insgesamt zurückgeht.

Alle obigen Übungen sind ein ungefährer Komplex, der zu Hause verwendet werden kann. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der mit Kinesiotherapie vertraut ist und einen individuellen Trainingsplan erstellen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie zur besseren Beherrschung des Materials Videos mit bestimmten Übungen ansehen, um genau zu verstehen, wie diese korrekt ausgeführt werden.

Die Wichtigkeit der richtigen Atmung

Dr. Bubnovsky merkt oft an, dass es wichtig ist, sich nicht nur richtig zu bewegen, sondern auch zu atmen, um eine positive Wirkung der Gelenkgymnastik zu erzielen. Sergej Michailowitsch entwickelte eine Methode der Zwerchfellatmung. Um bei der Ausführung der Übung nicht nur die Bronchien, sondern auch das Zwerchfell zu bedienen, sollte beim Ausatmen das Geräusch „XA“ ausgesprochen werden.

Die Grundprinzipien der adaptiven Atmung bei der Bubnovsky-Methode lauten wie folgt:

  • Power-Effekte (zum Beispiel Kniebeugen) werden beim Ausatmen ausgeführt, die umgekehrte Bewegung ohne Anstrengung - beim Einatmen;
  • während der Übung sollte die Ausatmung nicht stark, kurz und leise sein;
  • beim ausatmen muss sich der patient auf die schmerzstelle konzentrieren - als würde er sie beim atmen „erhitzen“.

Allgemeine Empfehlungen

Bei der Durchführung von therapeutischen Übungen ist es wichtig, die einfachen Grundregeln für die Konstruktion und Durchführung von Gymnastikübungen zu beachten:

  • Sie müssen die Belastung schrittweise erhöhen - von Klasse zu Klasse sollten die Anzahl der Wiederholungen und die Intensität der Bewegung zunehmen.
  • sollte regelmäßig trainieren - auch bei fehlender Stimmung oder Unwohlsein ist es unmöglich, die Übungen zu stoppen;
  • Gymnastik sollte nicht zur Selbstquälerei werden - Sie müssen auf Ihren Körper hören und ihn ausreichend belasten, damit der Unterricht Spaß macht.
  • Muskelschmerzen sind kein Grund zur Besorgnis, sondern lediglich ein Indikator für die Muskelarbeit.
  • Beim Turnen sollte man immer eine positive Einstellung haben.

Übungen für das Kniegelenk mit Arthrose nach Bubnovsky

Erkrankungen des Bewegungsapparates sind in der modernen Welt ein weit verbreitetes Phänomen, das merklich jünger ist. Sehr junge Menschen besuchen zunehmend den Orthopäden mit Beschwerden über Schwere und Schmerzen in den unteren Extremitäten. Übungen für das Kniegelenk bei Arthrose nach Bubnovsky verbessern die Beweglichkeit, lindern Schwellungen und beschleunigen den Stoffwechsel im Knorpelgewebe, wodurch sich die entzündeten Stellen schneller erholen. Solche Gymnastik hat praktisch keine Kontraindikationen, mit Ausnahme der Verschlimmerung der Krankheit, aufgrund derer es auch bei der Behandlung von kleinen Kindern erlaubt ist.

Sergey Bubnovsky und seine Methode zur Behandlung von Gonarthrose

Eine Arthrose des Kniegelenks ist nicht so schlimm wie ihre Komplikationen. Bei Menschen, die über einen längeren Zeitraum an Gonarthrose leiden, kommt es zu einer Atrophie kleiner Bereiche des Knorpelgewebes. Der Zelltod ist mit der Entwicklung von Steifheit, vermindertem Muskeltonus und erhöhten Schmerzen behaftet. Um die Entstehung schwerer Arthrosekomplikationen zu vermeiden, wurde eine spezielle Technik zur Stärkung des Synovialgewebes entwickelt.

Die Pathologie des Knie- und Hüftgelenks ist eine recht häufige Erkrankung bei älteren Menschen und Menschen im erwerbsfähigen Alter.

Die Essenz des berühmten Gymnastikkomplexes, der von Dr. Bubnovsky entwickelt wurde, ist ungefähr wie folgt:

  1. Arthrose wird mit ständiger Bewegung behandelt. Einige Übungen gegen Knieschmerzen nach Bubnovsky können für den Patienten eine Menge Anstrengung bedeuten, aber das Ergebnis ist es wert.
  2. Um die Gymnastik zu erschweren, sollte die Anlage schrittweise aufgebaut werden. Zunächst genügen ein paar Wiederholungen. Es wird empfohlen, schwierige Aufgaben für mehrere Klassen zu verschieben.
  3. Es ist wichtig, sich an die richtige Atmung zu halten. Es sollte rhythmisch sein, mäßig tief. Damit die Lunge ihre volle Kraft entfalten kann, ist eine gleichmäßige Haltung erforderlich.
  4. Da die Zusammensetzung des Kniegelenks nicht nur die Kapsel zusammen mit dem Knorpelgewebe umfasst, sondern auch die Bänder, Muskeln und Sehnen, ist es wichtig, alle diese Elemente gleichermaßen zu verwenden. Es ist effektiver, eine Übung aus verschiedenen Blickwinkeln durchzuführen.

Großer Akzent Doktor Bubnovsky S.M. Die Kniearthrose beeinflusst im Verlauf der Behandlung die Stimmung des Patienten, seinen Lebensstil und sein systematisches Training.

Der Einsatz von Gymnastik bei Arthrose trägt zur Stimulierung des Stoffwechsels in allen Organen und Geweben des Körpers bei, so dass das Knie viel nährstoffreiches arterielles Blut erhält, wodurch sich allmählich Regenerationsprozesse gegen Zerstörung durchsetzen.

Die Besonderheit der Technik des Autors

Patienten, die seit Jahren an Arthrose leiden, wollen vor allem Medikamente ganz aufgeben. Dr. Bubnovsky hat viele Jahre lang nach den natürlichsten Behandlungsmethoden geforscht, mit denen Patienten ohne den Einsatz hormoneller Medikamente eine dauerhafte Remission erreichen können. Die von ihm entwickelte Methode führt unter Einhaltung aller Regeln schnell zu positiven Ergebnissen.

Damit der Körper den zerstörerischen Prozess selbständig bewältigen kann, wird empfohlen, sich einer Vorschulung zu unterziehen:

Spezielle Gymnastik gegen Arthrose, ergänzt durch Massage, kann Störungen des Gelenkgewebes verhindern und die Bewegung des Patienten aufrechterhalten

  1. Detaillierte Instrumenten- und Laboruntersuchung. Sie können keine Heilungsübungen für die Kniegelenke mit Arthrose nach der Methode von Bubnovsky beginnen, ohne das Kniegelenk zu röntgen. Um das Vorliegen einer Verletzung oder einer anderen schwereren Krankheit auszuschließen, kann es in einigen Fällen erforderlich sein, eine umfassende biochemische Analyse des Blutes, der Magnetresonanztomographie sowie des Ultraschalls durchzuführen.
  2. Ein wichtiger Punkt auf dem Weg zur Genesung werden Heimtrainer sein. Wenn der Patient hart arbeitet, um die Muskeln zu stärken, wird die Belastung des betroffenen Gelenks spürbar verringert. Die Bewegungen werden zielgerichtet und erfordern von einer Person viel weniger Anstrengung als mit einem unterentwickelten Muskelrahmen.
  3. Sie können die Behandlung nicht selbst beginnen. Jede Person, die an Gonarthrose leidet und sich entschieden hat, mit Hilfe der Methode des Autors Sergej Michailowitsch gegen die Krankheit vorzugehen, sollte unter sorgfältiger Aufsicht des Trainers stehen. Jede Änderung der Belastung muss zusätzlich zum Ausbilder mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.
  4. Es wird empfohlen, die Dosis von Arzneimitteln zu reduzieren. Wenn der Patient aktiv auf Bewegungstherapie zurückgreift, wird sein Körper spürbar wieder aufgebaut, die Durchblutung der Organe verbessert, der Gefäßwiderstand steigt und die Gliedmaßen werden flexibler. Nach mehreren Sitzungen ist es ratsam, die ausgewählte Medikamentendosis zu überprüfen.

Auf dem Weg zu einer erfolgreichen Genesung mit einem klassischen Bad, kaltem Wasser, Kräuterkochen und sogar klarem Eis wird der Patient auf viele Hindernisse stoßen. Neben der gewünschten Entspannung der Muskeln und der Beseitigung von Schwellungen im Kniebereich wird der Patient zu Beginn des Trainings unangemessenen Anstrengungen sowie einer möglichen Zunahme der Schmerzen ausgesetzt sein. Nur Patienten, bei denen die Konsistenz erhalten bleibt, können sich vollständig erholen.

Welche Probleme löst die Technik?

Ein Gymnastikkomplex, der vom weltberühmten Arzt zur Bekämpfung der Arthrose entworfen wurde, wirkt sich sanft auf das Kniegelenk aus und zwingt die Extremität, flexibler zu werden. Bei jedem Training wird das vegetative Nervensystem aktiviert, Stressmediatoren werden ausgelöst und der Körper gezwungen, mit neuen Kräften zu arbeiten. Erhöhte Durchblutung startet sofort die Regenerationsprozesse.

Dieses System zielt auf die Verjüngung großer Verbindungsglieder und kleiner Zwischenwirbelgelenke ab.

Aufgrund der Systematik der durchgeführten Eingriffe kann der Patient folgende Ergebnisse erzielen:

  • Verbesserung der Beweglichkeit des Problemgelenks;
  • Stärkung des Muskelapparates der unteren Extremitäten;
  • erhöhte Durchblutung im Kniebereich;
  • den Gefäßtonus erhöhen;
  • trophisch geschwächtes Gewebe verbessern;
  • die Schwere der Schmerzen verringern;
  • Schwellungen lindern und Steifheit beseitigen.

Dank der Heilmethode eines berühmten Arztes wird das Risiko eines erneuten Auftretens der Gonarthrose spürbar reduziert. Ein gestärktes Glied in der Bewegung verbraucht viel weniger Ressourcen. Ein starkes Muskelsystem hilft, die Belastung für erkrankte Gelenke zu verringern, und ein verbesserter Trophikknorpel hilft, eine geschwächte Kapsel schnell wiederherzustellen.

Positive Aspekte der therapeutischen Gymnastik

Die Behandlung der 2-Grad-Gonarthrose nach Bubnovsky hat gegenüber den herkömmlichen Methoden eine Vielzahl von Vorteilen. Dieser innovative Weg ist jedoch nicht jedermanns Sache: Er kann nicht bei Patienten im akuten Stadium der Krankheit, bei Patienten mit schweren Erkrankungen des Kreislaufsystems sowie bei Frauen mit einem schwachen Uterustonus während der Schwangerschaft angewendet werden.

Die Hauptvorteile der Methodik sind:

  1. Durch die Möglichkeit, die Dosis und Häufigkeit der Einnahme der üblichen Medikamente zu reduzieren, wie dies bei solchen Übungen der Fall ist, beginnt der Körper einen eigenständigen Kampf mit der Krankheit, der intensiv Regenerationsprozesse auslöst.
  2. Der Komplex aus individuell zusammengestellten Workouts hat im Gegensatz zu Tabletten keine Auswirkungen auf den Zustand des Magen-Darm-Trakts. Die Verdauung bei einem solchen Patienten mit mäßiger motorischer Aktivität verbessert sich nur.

Es wird empfohlen, die ersten Kurse unter Anleitung eines Lehrers durchzuführen.

  • Systematik - der Schlüssel zum Erfolg, denn tägliches Training kann nicht nur die Zerstörung des Bindegewebes stoppen, sondern auch die Regeneration der geschwächten Knorpelkomponente erheblich beschleunigen.
  • Der Stoffwechsel des Körpers verbessert sich: Der Patient spürt einen täglichen Kraftanstieg, seine Gliedmaßen werden flexibler. In den Anfangsstadien der Zerstörung erübrigt die richtig gewählte Bewegungstherapie die Notwendigkeit einer Operation vollständig.
  • Diese Art des Turnens ist jedoch nicht für alle Menschen geeignet. Neben spezifischen Kontraindikationen für das Training wird das Ergebnis maßgeblich durch das Vorhandensein von Patientenmotivation beeinflusst.

    Um ein positives Ergebnis zu erzielen, sollte der Patient täglich Unterricht geben, die Empfehlungen seines Trainers genau befolgen und Schmerzempfindungen überwinden.

    Indikationen für therapeutische Gymnastik

    Ein reichhaltiges Sporttraining erfordert eine große Menge an Ressourcen von einer Person, die wiederum auf eine vitaminreiche Ernährung zurückgreifen und vor dem Hintergrund einer positiven Einstellung an die frische Luft gehen muss. Die Bewegungstherapie wird perfekt mit einer Heilmassage kombiniert, die in Kombination mit den oben genannten Faktoren zur effizienten Regeneration des Bindegewebes beiträgt.

    Eine Reihe von Übungen, die auf die natürliche Wiederherstellung von Gelenken abzielen, ist es angebracht, für solche pathologischen Zustände vorzuschreiben:

    • Beschleunigung der Regeneration der Synovialkapsel und von Geweben in der Nähe, die von Verletzungen betroffen sind;
    • bei leichter Arthrose, die sich unter dem Einfluss äußerer Faktoren tendenziell verschlechtert;
    • mit Steifheit in der unteren Extremität, mit dem Auftreten von Schwellungen des Weichgewebes sowie dem Vorhandensein von schmerzhaften Empfindungen in den Beinen;
    • bei Vorhandensein von Nebenwirkungen nach akuter Gonarthrose;
    • während der Rehabilitation nach einer Fraktur, Beschädigung der Gelenkkapsel, Operationen an der unteren Extremität.
    Die Belastung während des Trainings sollte schrittweise erhöht werden, wobei der Zustand des schmerzenden Gelenks im Vordergrund stehen sollte.

    Menschen mit einer Vorgeschichte von Entzündungen des Knorpelgewebes wird empfohlen, Übungen zur Arthrose des Kniegelenks nach der Methode von Bubnovsky systematisch anzuwenden, um die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Krankheit zu verringern. Es ist zu beachten, dass mit dem Training erst begonnen werden kann, wenn die charakteristischen Symptome der Gonarthrose verschwunden sind, da eine Bewegungstherapie im akuten Stadium zur Verschlimmerung der Krankheit führen kann.

    Umsetzungsregeln und nützliche Tipps

    Neben allgemeinen Empfehlungen wie Systematik und Abstimmung der gewählten Gymnastik mit dem Orthopäden gibt es eine Reihe von wichtigen Punkten, die auf eine Beschleunigung der Genesung abzielen. Eine wichtige Rolle spielt eine richtig gewählte Abfolge von Motormomenten. Sie können nicht mit schweren Übungen trainieren, ohne sich aufzuwärmen.

    Dr. Bubnovsky skizziert die allgemeinen Regeln für die Durchführung von Gymnastik:

    1. Zu Beginn des Trainings sollte das Problemgelenk leicht abgerieben werden, um die geschwächten Muskeln auf eine neue körperliche Anstrengung vorzubereiten.
    2. In den ersten Kursen wird empfohlen, einen speziell ausgebildeten Trainer hinzuzuziehen, der die gewählte Belastung angemessen einschätzt und festlegt, welche Muskelgruppen zu einem bestimmten Zeitpunkt verwendet werden dürfen.
    3. Einige Arten von Aktivitäten erfordern spezielle Armaturen oder die Unterstützung einer anderen Person, die Sie im Voraus erledigen sollten: Eis vorbereiten, einen Teppich mitbringen, geeignete Kleidung finden.
    4. Im Gegensatz zu gesunden Menschen sollten Patienten mit Arthrose 10 bis 20 Sekunden lang mit den Übungen beginnen und die Trainingszeit schrittweise verlängern. Es gibt einige Variationen von Aktivitäten, die durch mehrere Workouts verbunden werden müssen, da sie zunächst schädlich sein können.
    5. Es wird empfohlen, alle körperlichen Eingriffe mit einer Dehnung abzuschließen, da dies zur Linderung von Verspannungen und zur Verbesserung des Blutflusses aus den Problemgliedern beiträgt. Eine gute Dehnung wirkt sich direkt auf die Flexibilität und Stabilität aus.
    Nach der Methode des Professors kann eine solche Gymnastik einfach durchgeführt werden, um den Zustand der Gelenke und Bänder zu verbessern.

    Bei übermäßigen Schmerzen und starker Müdigkeit wird empfohlen, die gewählte Methode zu überprüfen. Normale Schmerzen können vorhanden sein, müssen aber toleriert werden. Je früher der Patient mit dem Training beginnt, desto weniger wird er sich bei körperlicher Aktivität unwohl fühlen. Das Ergebnis ist möglicherweise nicht sofort sichtbar, daher sollten Sie Geduld haben.

    Übungen zur Behandlung von Gelenkentzündungen

    Bei der Gonarthrose ist traditionelles Turnen nicht immer hocheffizient, manchmal kann es sogar weh tun. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten der Bewegungstherapie, die einen signifikanten Einfluss auf die Behandlung von Gonarthrose haben, aber nur in einem richtig ausgewählten Komplex können sie wirklichen Nutzen bringen.

    Die Bubnovsky-Methode kombiniert den Einfluss natürlicher Faktoren mit körperlicher Aktivität, wodurch dieser weltberühmte Gymnastikkomplex entstanden ist.

    Übungen in Bauchlage

    • Bewegen Sie sich in einem festen Flugzeug nach hinten und strecken Sie die unteren Gliedmaßen. Wechseln Sie die Dehnung der Füße mit der Fingerflexion. Die Füße sollten maximal gedehnt werden, damit so viele Nährstoffe wie möglich die darauf platzierten Punkte erreichen können.
    • Ein wichtiger Aspekt der Genesung ist die Ausführung der gleichen Bewegungen aus verschiedenen Blickwinkeln. Eine dieser vielfältigen Bewegungen ist die Übung "Scheibenwischer". Mit Ihren Zehen erben Sie Autowischer, ändern ständig die Seite und den Winkel und drehen sanft Ihre Schienbeine.
    • Drehungen und Gleitbewegungen der Füße auf einer harten Oberfläche stärken den Fuß, um beim Gehen die richtige Lastverteilung auf die schmerzenden Gliedmaßen zu erreichen.
    • Ziehen Sie die Fersen abwechselnd im Liegen am Gesäß an. Für Menschen mit Gonarthrose mag es zunächst etwas schmerzhaft sein, aber das Ergebnis ist es wert. Das Gegenteil ist das Strecken der Beine mit der Ferse nach vorne aus der Position des gebogenen Beins.
    • Beuge den Fuß und die Knie zusammen und versuche das Becken anzuheben. Diese Bewegung ist für einen Anfänger ziemlich schwierig, da die Fersen während der Ausführung nicht von einer festen Oberfläche abgerissen werden können.
    Die Bewegung des Gelenks verbessert sich.
    • Strecken Sie Ihre Beine nach vorne und führen Sie Ihr Knie sanft an Ihre Brust. Versuchen Sie, so lange wie möglich in einer statischen Position zu bleiben. Solch ein körperlicher Eingriff hilft Ihnen dabei, das Dehnen erheblich zu verbessern.
    • Eine der geflügelten Aussagen des Arztes war der Satz "Die Krankheit muss ausgeatmet werden." Beuge beide Beine an den Knien und lege deine Hand sanft auf deinen Bauch. Ziehen Sie beim Einatmen die Bauchmuskeln maximal nach vorne, und ziehen Sie den Bauch beim Ausatmen gut nach hinten. In diesem Fall können Sie versuchen, "ha!"

    Autorenübungen für Schmerzen in den Knien von Bubnovsky

    • Wenn die oben genannten Bewegungen etwas mit der traditionellen Körperkultur zu tun haben, ist die Technik, mit frischem Eis auf den Knien zu gehen, eine absolute Innovation. Es ist notwendig, Crushed Ice zuzubereiten, problematische Knie anzulegen und mit einem Tuch zu befestigen. Dann kniet der Patient und versucht so lange wie möglich zu gehen. Das Verfahren ist ziemlich schmerzhaft, aber das Ergebnis ist es wert. Zunächst werden 2-3 Schritte empfohlen.
    • Eine weitere Variation der Belastung der Beine mit der Verbindung von spezifischer Atmung. Stellen Sie sich auf Ihre Hüften, setzen Sie sich deutlich auf die Fersen und halten Sie sich an der Stütze fest (dies kann ein Handlauf, ein Bett usw. sein). Versuche 20-30 Sekunden in dieser Position zu bleiben und versuche den Schmerz zu ignorieren. Geben Sie während der Landung ein lautes „ha!“ - Geräusch von sich, das Ihre Lunge belastet, als würden Sie den ganzen Schmerz draußen loslassen.
    • Wenn Sie nicht sofort auf den Knien sitzen können (für Menschen mit Arthrose ist es ziemlich schwierig), sollten Sie zunächst eine Rolle unter Ihre Beine legen und die Gliedmaßen teilweise beugen. Legen Sie eine Matte unter Ihre Knie, sitzen Sie etwa 8 Minuten und senken Sie dann die Höhe der Walze ein wenig. Leichte Schmerzen sollten Sie nicht in Verlegenheit bringen, versuchen Sie auszuhalten, solange es möglich ist.
    • Kippt nach vorne. Geh auf die Knie, spreize deine Beine breiter als die Schultern. Beugen Sie sich sanft vor, lassen Sie sich zwischen Ihre Beine fallen und nippen Sie an Ihren Armen. Erhöhen Sie schrittweise die Anzahl der Pisten. Versuchen Sie jedes Mal, den Neigungswinkel zu ändern - vorwärts, zum linken Fuß, zum rechten Fuß.
    Die Bewegungsamplitude nimmt zu

    Pivot-Point-Anwendung

    • Statische Übungen lassen sich gut mit einer dynamischen Belastung der Beine kombinieren, da dies dazu beiträgt, die Trophäe der problematischen Extremität auszugleichen und die Belastung gleichmäßig auf alle Muskeln zu verteilen. Nachdem Sie einen Stuhl vor sich gestellt haben, legen Sie Ihre Hände fest auf den Rücken, heben Sie dann die Beine an und bewegen Sie sie in verschiedene Richtungen.
    • Sitzen Sie auf einem Stuhl und versuchen Sie mit aller Kraft, Ihr Bein parallel zum Boden zu heben. Der Fuß sollte gerade sein. Die ideale Zeit, um statisch zu bleiben, beträgt 5 Minuten, aber ein Patient mit Gelenkschmerzen kann dies selten. Die Hauptsache ist, Muskelverspannungen zu spüren. Gleichmäßig auf beiden Beinen machen.
    • Das Schwingen der Beine gegen den Stuhl ist eine ideale Fortsetzung der obigen Bewegungen. Durch abwechselndes Hin- und Herschwingen des einen Fußes und des anderen nach oben und unten sowie zur Seite können Sie im problematischen Glied schnell Regenerationsprozesse aktivieren. Die letzte Gruppe von Verfahren sollte nach den ersten beiden eingeführt werden, da dies große Anstrengungen erfordert.
    • Kniebeugen für Arthrose des Kniegelenks Bubnovsky schlug eine der ersten vor, zuvor wurden solche Aktivitäten auf strenge Kontraindikationen zurückgeführt. Lehnen Sie sich auf einen Stuhl und hocken Sie sich langsam in einem Winkel von 90 Grad, mindestens 20 Mal. Wenn Sie Kniebeugen ohne Unterstützung ausführen können, gehen Sie zu dieser Art von Übung. Der Rücken sollte vollkommen flach sein.

    Neben bestimmten Übungen sollten Sie nicht das übliche Gehen, Radfahren, einfaches Joggen vernachlässigen. Es lohnt sich auch, sich an die individuelle Herangehensweise zu erinnern. Man kann nur leichte Methoden in Bauchlage anwenden, während andere schwere statische und dynamische Übungen fast sofort beherrschen.

    Die Aufgabe der Kraftübungen ist die angespannte Muskelarbeit

    Wenn Sie keine Bewegungstherapie machen können

    In den meisten Fällen verursacht die Physiotherapie keinen nennenswerten Schaden, auch wenn es Kontraindikationen gibt.

    Der von einem zertifizierten Spezialisten entwickelte Komplex der Bewegungstherapie kann nicht zu Verletzungen oder Dekompensationen führen, aber den Verlauf der Arthrose bei der Behandlung von Patienten, bei denen Bewegung verboten ist, erheblich verschlechtern.

    Die Verwendung von Bubnovsky-Techniken ist unter folgenden Bedingungen kontraindiziert:

    • komplizierte Version der Kniearthritis mit starken Schmerzen;
    • das Vorhandensein von eitrig-entzündlichen Zerstörungen in der Synovia;
    • Verletzung, Luxation, Schädigung der Muskeln und Sehnen der unteren Extremität;
    • Synovitis - generalisierte Entzündung des Gelenks mit nahegelegenen Geweben;
    • Ankylose mit der Bildung einer resistenten Fusion der Gelenkknochen.

    Es gibt solche klinischen Fälle, in denen eine chirurgische Behandlung unabdingbar ist. Nach Beseitigung der pathologischen Formationen und vollständiger Beseitigung des eitrigen Entzündungsprozesses können Sie wieder auf körperliche Aktivität zurückgreifen. Eine Reihe von therapeutischen Übungen wird dazu beitragen, die Rehabilitationszeit zu verkürzen und Gelenkschmerzen zu lindern.

    Patientenrezensionen

    „Ich leide seit mehr als 10 Jahren an Gonarthrose. Ärzte können nur mit dem Kopf nicken und Ihre Lieblingspillen ausschreiben. Völlig enttäuscht von der modernen Medizin, begann ich nach Volksmethoden zu suchen. Nur durch Kontaktaufnahme mit einem spezialisierten Zentrum wurde ich für die richtige Art von körperlicher Aktivität ausgewählt. Der Arzt lobte die Technik von Bubnovsky sehr und beschloss, sie auszuprobieren. Es wurde viel besser, warf fast alle Pillen aus. “(Galina, 48 Jahre alt).

    „Ich bin vom Training her ein Sporttrainer. Viele Jahre lang versuchte er, sich mit normaler Gymnastik von Arthrose zu heilen. Der Krankheitsverlauf konnte leicht gestoppt, aber nicht geheilt werden. Nachdem ich den Bubnovsky-Komplex erlernt hatte, half ich mir nicht nur selbst, sondern gab auch anderen Ratschläge. “(Alexey, 35 Jahre alt)

    Ursprünglich gesendet 2018-07-09 15:45:50.

    Medizinische Gymnastik Bubnovsky mit Arthrose des Kniegelenks: eine Reihe von Übungen

    Zur Behandlung der Arthrose des Kniegelenks werden verschiedene Methoden angewendet, die von Medikamenten bis hin zur Operation reichen, um das Problem zu beheben. Moderne Medizin ist bekannt, alternative Methoden zur Beseitigung der Krankheit, die Linderung der Erkrankung, die medizinische Gymnastik Arzt Bubnovsky gehören. Hochqualifizierter Arzt patentierte eine neue Technik und hat bereits viele positive Rückmeldungen über ihre Wirksamkeit erhalten. Die Behandlung wird in Spezialkliniken in den großen Städten des Landes durchgeführt.

    Die Besonderheit der Methoden von Dr. Bubnovsky

    Eine neue Methode zur Behandlung der Arthrose des Kniegelenks, die von Bubnovsky erfunden wurde, hat ihre eigenen Eigenschaften, die ihre Wirksamkeit beeinflussen und zur Heilung der Krankheit beitragen. Vor dem Therapietermin untersucht der Arzt den Patienten, macht eine Röntgenaufnahme und führt alle erforderlichen Tests durch. Anschließend verschreibt er eine physikalische Therapie und gibt andere Empfehlungen. Die Merkmale der Behandlung nach der Methode von Bubnovsky sind:

    • Komplette Ablehnung der Einnahme von Medikamenten, insbesondere von Medikamenten mit analgetischer Wirkung. Die Einnahme von Medikamenten hat nicht den gewünschten Effekt auf den Zustand des Patienten und trägt nicht zur Bekämpfung der Krankheit bei. Entfernen Sie die akuten Anfälle von Schmerzen während einer Verschlimmerung der Krankheit wird Volksheilmittel helfen: Reiben, Salbe komprimiert.
    • Sie müssen regelmäßig das klassische Bad besuchen, danach sollten Sie auf jeden Fall kaltes Wasser einschenken. Die Durchführung eines solchen Verfahrens trägt zur allgemeinen Kräftigung des Körpers bei, verbessert die Gesundheit, verringert die Entzündung des Gewebes um das erkrankte Gelenk, fördert die Muskelentspannung und beseitigt die Schwellung des Knies während der Arthrose.
    • Während der Behandlung ist es wichtig, mit einem Psychologen zusammenzuarbeiten. Dies ist eine zwingende Bedingung von Dr. Bubnovsky bei der Behandlung von Krankheiten. Die Zusammenarbeit mit einem Psychologen hilft dem Patienten zu akzeptieren, dass der Kampf gegen die Krankheit möglich ist, ohne Medikamente einzunehmen und den Körper mit chemischen Elementen zu vergiften. Die Therapie hilft, Vertrauen in sich selbst, in Ihre Stärken und Körperfähigkeiten zu gewinnen und die Angst vor Bewegung loszuwerden.
    • Durchführung von therapeutischer Gymnastik, die unter strenger Aufsicht eines Trainers in einem speziellen Fitnessstudio durchgeführt werden sollte. Weitere Kurse zu speziellen Simulatoren, bei denen bestimmte Muskeln verwendet werden, um die Belastung des Gelenks zu verringern.
    • Eine wichtige Rolle spielt die richtige Atmung, die den Heilungsprozess unterstützt, den psycho-emotionalen Zustand positiv beeinflusst und die Körperzellen mit Sauerstoff versorgt.
    • Um Schmerzen zu lindern, lindert der Zustand eine Kompresse aus zerstoßenem Eis. Der Arzt glaubt, dass die Hitze negativ ist und Kälte bei der Behandlung helfen kann.
    • Um ein wirksames Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, die Vorschriften des Arztes einzuhalten, um die Umsetzung aller Empfehlungen zu befolgen.

    Indikationen für therapeutische Gymnastik

    Für die Behandlung des Kniegelenks wird in solchen Fällen eine spezielle Gymnastik gezeigt:

    • Mit der Entwicklung der Krankheit in den Anfangsstadien, wenn der Prozess seiner Entwicklung nicht mit Medikamenten und anderen Behandlungen verschärft wird.
    • Um das Gelenk nach einer Verletzung wieder herzustellen, Beschädigungen.
    • Mit der Bildung von Steifheit der Gelenke als Folge verschiedener Faktoren.
    • Zur Rehabilitation nach Auftreten entzündlicher Prozesse im Kniegelenk.

    Wie Gymnastik für Arthrose des Knies zu tun

    Damit das Turnen den größtmöglichen Nutzen bringt, muss die Technik eingehalten werden und bestimmte Regeln eingehalten werden:

    • Um Muskeln und Gelenke für die therapeutische Gymnastik vorzubereiten, muss das Training mit einer leichten Schleif- und Kniemassage begonnen werden.
    • Die Übungen sollten unter der klaren Aufsicht eines Ausbilders durchgeführt werden, der dabei hilft, die Richtigkeit der Leistung zu überwachen und gegebenenfalls zu helfen.
    • Es lohnt sich, mit der medizinischen Gymnastik von 10 bis 20 Sekunden zu beginnen und die Übungsdauer schrittweise auf einige Minuten zu verlängern. Die Einhaltung der Regeln hilft, starke Schmerzen während des Trainings und übermäßige Müdigkeit zu vermeiden.
    • Das Beenden der Übung ist Dehnen, es wird helfen, Müdigkeit nach therapeutischen Übungen zu lindern und schmerzhafte Empfindungen loszuwerden.
    • Es lohnt sich, sich an eine positive Reaktion zu erinnern, und der Effekt wird nicht sofort beobachtet. Um den erwarteten Effekt zu erzielen, muss eine gewisse Zeit vergehen.

    Der Komplex der körperlichen Übungen mit Fotos

    Dr. Bubnovsky hat eine ganze Reihe spezieller Übungen entwickelt, die dabei helfen, Arthrose des Knies loszuwerden, Schmerzen und Beschwerden zu beseitigen. Der unbestreitbare Vorteil des Trainings ist die hohe Effizienz, die sich auch nach dem Training noch lange positiv auf Gelenke und Muskeln auswirkt. Darüber hinaus sorgt eine solche Gymnastik für gute Laune, hilft gegen Stress und Depressionen, die mit der Entstehung der Krankheit verbunden sind. Betrachten Sie die beliebten Übungen, die für die Arthrose verwendet werden:

    • Falten Sie das Eis in einem dichten Stoff vorsichtig und wickeln Sie das Knie mit einem solchen Mittel ein. Ausgangsposition - kniend, den Stuhl mit den Händen haltend. In dieser Position sollten Sie ein paar Schritte machen, die Schmerzen werden schwerwiegend sein, aber es lohnt sich, sie zu überwinden und mindestens 2-3 Schritte auszuführen. In den nächsten Klassen lohnt es sich, schrittweise die Dauer des Verfahrens und die Anzahl der Wiederholungen zu erhöhen, bis die maximal mögliche Anzahl erreicht ist (12-25).
    • Bei der nächsten Übung bleibt die Ausgangsposition gleich, aber jetzt besteht die Hauptaufgabe darin, auf den Fersen zu sitzen. Diese Aufgabe zielt darauf ab, die Vorderwände der Muskeln zu dehnen und die Arbeit des Gelenks zu verbessern. Zunächst wird es äußerst schwierig oder sogar unmöglich sein, sich vollständig abzusenken. Verwenden Sie daher eine Walze, die sich unter den Knien befindet und den Vorgang erleichtert. In den ersten Phasen sollte die Dauer der Übung 10 bis 20 Sekunden betragen. Es lohnt sich jedoch, die Zeit schrittweise auf 2-3,5 Minuten zu erhöhen.
    • Um Schmerzen im Gelenk zu lindern, ist es notwendig, die Rückseite des Oberschenkels, Unterschenkels zu strecken. Um die Übung durchzuführen, müssen Sie sich in einer bequemen Position hinsetzen oder sich hinlegen und die Fußspitze so weit wie möglich in Ihre Richtung ziehen.
    • Effektive Übung ist mit Unterstützung hocken. Nehmen Sie dazu einen Stuhl, einen Stock oder stellen Sie sich einfach an eine Wand, damit Sie sich auf etwas verlassen können, während Sie das Gleichgewicht halten und die Last entlasten. Um aufzutreten, müssen Sie sich hinsetzen und versuchen, Ihren Rücken so flach wie möglich zu halten, und Ihre Beine müssen sich beugen und einen Winkel von 90 Grad bilden. Führen Sie zum ersten Mal 15 bis 20 Wiederholungen durch (bei starken Schmerzen kann die Anzahl reduziert werden), und erhöhen Sie in den folgenden Sitzungen die Belastung schrittweise und bringen Sie bis zu 100 Kniebeugen.

    Gegenanzeigen

    Therapeutische Gymnastik hat viele Vorteile, hat aber auch eigene Kontraindikationen, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten, um den Zustand des Patienten nicht zu verschlechtern und die Krankheitsentwicklung nicht in schwerer Form zu provozieren:

    • Die Entwicklung der akuten Arthritis im Knie, ihre schwere Form, Eiterung.
    • Arthrose im letzten Stadium der Entwicklung oder in der Periode der Exazerbation.
    • Der entzündliche Prozess in den Gelenken - Synovitis.
    • Ankylose.

    Video

    Dr. Bubnovsky hat ein spezielles Programm für die therapeutische Gymnastik zusammengestellt, das bei Gelenkarthrose viele positive Effekte hat:

    • Beseitigen Sie den Schmerz.
    • Verbessert das Knorpelgewebe.
    • Stellt die gute Beweglichkeit des Gelenks wieder her.
    • Optimiert die Ernährung des Gewebes im geschädigten Bereich.

    Um die Übungen zu machen, müssen alle Empfehlungen und Anweisungen des Arztes genau befolgt werden, um die effektivsten Ergebnisse zu erzielen. Eine solche therapeutische Gymnastik hilft nicht nur im Kampf gegen Arthrose, sondern verbessert auch den allgemeinen Gesundheitszustand, was sich positiv auf den emotionalen Zustand auswirkt. Um herauszufinden, wie die Übung durchgeführt wird und wie sie auf den Körper wirkt, schauen Sie sich das Video an:

    Feedback zu den Ergebnissen

    Konstantin, 38 Jahre: „Lange Zeit hatte ich dumpfe Schmerzen im Knie und nach einem langen Spaziergang wurden sie unerträglich. Die Ärzte diagnostizierten Arthrose des Kniegelenks und verschrieben sofort eine riesige Liste von Medikamenten. Ich bin total gegen Chemikalien, also fing ich an, nach alternativen Wegen zu suchen. Ich las über die Methoden von Bubnovsky und beschloss, es zu versuchen. Nach anderthalb Monaten besserte sich mein Zustand erheblich, die Schmerzen verschwanden, ich vergaß die Krankheit völlig. Die Arbeit mit dem Psychologen, der mir geholfen hat, meine Krankheit emotional zu besiegen, hat auch geholfen. “

    Alevtina, 44 Jahre alt: „Durch einen Sturz vom Fahrrad hat sie sich das Knie schwer verletzt, was zur Entstehung einer Arthrose führte. Die Medikamente halfen nicht, die Schmerzen ließen nur eine Weile nach, aber sie und das Unbehagen während der Bewegung kehrten wieder zurück. Die Ärzte wollten mich auf den Operationstisch setzen, aber ich beschloss, alternative Behandlungsmethoden auszuprobieren. Ich habe es gewagt, die Methode von Bubnovsky auszuprobieren, von der ich viele positive Kritiken gehört hatte. Die therapeutische Gymnastik war hart, aber nach einer Weile gab es eine erhebliche Erleichterung. "

    Kristina, 32 Jahre: „Ich habe ein halbes Jahr lang die Arthrose des Knies mit klassischen Präparaten behandelt, Volksheilmittel ausprobiert, aber es gab keine Besserung. Der Arzt empfahl, die Methode von Bubnovsky auszuprobieren, deren neue Methode sich im Kampf gegen die Krankheit positiv auswirkte. Während der Übungen war es sehr schmerzhaft, schwierig, aber ein erfahrener Ausbilder half bei allem und leistete Unterstützung. Ich habe den positiven Effekt einige Wochen später bemerkt und für maximale Effizienz meine Aktivitäten im Badehaus verwässert. “