Kastanienbehandlung zu Hause

Luxation

Im Arsenal der traditionellen Medizin gibt es viele Rezepte zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen - Salben und Tinkturen, Reiben und Kompressen. Und Kastanien in dieser Liste sind nicht die letzten, sondern die führenden - es geht um ihre Verwendung in der traditionellen Medizin und um wirksame Rezepte im Kampf gegen Gelenkerkrankungen und lassen Sie uns weiter reden.

Kastanie als Heilpflanze

Rosskastanie (es wird auch Pferd genannt) ist ein Laubbaum mit einer entfalteten Krone, mit großen und komplexen, gegenüberliegenden Blättern, die auf langen Stecklingen mit 5 oder 7 Fingern gepflanzt sind. Ein erwachsener Baum kann durchschnittlich 25 Meter hoch werden.

Die Kastanienblüten im Mai - die Blüten sind glockenförmig und bisexuell, die Farbe variiert von weiß bis blassrosa und ist am Rand samtig.

In der Zeit von September bis Oktober reifen die Früchte - dies sind dreiblättrige Kisten, die mit Dornen bedeckt und gerundet sind, ähnlich wie Nüsse, von denen jede Samen enthält. Samen - flache und glänzende Früchte, dunkelbrauner und grauer Fleck.

Die Pflanze wächst in Laubwäldern, obwohl sie als schöner Zierbaum für die Gestaltung von Parkanlagen dient.

Medizinische Eigenschaften der Rosskastanie

Zu medizinischen Zwecken verwenden Ärzte und Apotheker sowie Phytotherapeuten Rinde und Blüten, Blätter und natürlich Kastanienfrüchte. Die Blütenstände werden im Mai, die Früchte im September und Oktober geerntet, getrocknet und dann in vielen Salben und Tinkturen verwendet.

Jeder Teil der Kastanie ist reich an Tanninen und Glykosiden, fetten Ölen und Vitaminen sowie an Pektinen. Bei richtiger Anwendung tragen sie dazu bei, viele Krankheiten erfolgreich zu heilen.

Welchen Nutzen können eine Rosskastanie und ihre Teile bringen?

Experten sprechen zunächst über die folgenden vorteilhaften Eigenschaften von Kastanien:

  • Dies ist ein starkes natürliches Anästhetikum und hat eine ausgeprägte desinfizierende Wirkung, die das Wachstum und die Entwicklung hemmt, die Wirkung der pathogenen Mikroflora.
  • Wirkt als natürliches Antiseptikum und lindert Entzündungen.
  • Bei Einnahme wirkt es leicht harntreibend und hilft so, die pathologische Schwellung zu beseitigen.
  • Wirken verjüngend auf den Körper.
  • Kastanie ist das erste Heilmittel zur Stärkung der Wände von Blutgefäßen, weshalb mit ihr häufig Krampfadern behandelt werden.

Kastanientinkturen und Tees wirken diaphoretisch und fiebersenkend.

Wunde Gelenke? - Dieses Werkzeug kann „auf die Füße treten“, auch wenn das Gehen über mehrere Jahre schmerzhaft ist..

Verwendung von Kastanientinktur: Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Rosskastanie dient nicht nur zur Dekoration von Parks und Gassen. Die Pflanze enthält Nährstoffe, die in der offiziellen und traditionellen Medizin weit verbreitet sind. Rohstoffe zur Herstellung von Abkochungen, Aufgüssen, Cremes, Tinkturen. Die Kastanien-Spiritus-Tinktur hat hervorragende Heilkräfte, es gibt jedoch auch Kontraindikationen, die während der Einnahme des Arzneimittels nicht vergessen werden sollten.

Die Komposition, die behandelt

Die Früchte der Kastanie sind reich an:

  • Saponine;
  • Stärke;
  • Protein;
  • Vitamine C, K, Gruppe B.

Saponine - organische Verbindungen mit vielen medizinischen Eigenschaften - stärken die Blutgefäße, beugen Blutgerinnseln vor.

Die Rinde wirkt adstringierend und bakterizid. Diese Eigenschaften liefern Tannine. Positive Wirkung auf die Gefäße Esculin, Escin.

Blüten und Blätter sind reich an Flavonoiden, die A / D reduzieren, Tachykardie lindern und die Elastizität der Blutgefäße erhöhen. Ergänzen Sie die Liste der nützlichen Spurenelemente (Eisen, Zink, Kalzium).

Vielleicht möchten Sie auch etwas über die Vorteile der essbaren Kastanie erfahren. Alle Details erfahren Sie in diesem Artikel...

Indikationen zur Verwendung

Eine solche Zusammensetzung verleiht der Kastanientinktur bemerkenswerte heilende Eigenschaften. Die Infusion von Blüten wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend, das Schälen der Früchte lindert Entzündungen und Schmerzen und der Samen eliminiert den Entzündungsprozess.

In der Volksmedizin wird der Extrakt verwendet für:

  • Hämorrhoiden;
  • Venenentzündung;
  • Arthritis;
  • rheumatische Gichtschmerzen.

Die alkoholische Tinktur der Kastanienkrampfader aus alter Zeit wurde intern und lokal verwendet.

Alle Details zu den Anwendungsgebieten der Kastanientinktur erfahren Sie aus dem Video:

Wie Medikamente gegen Krampfadern wirken

Der Gehalt an Exulin und Excicin verringert die Blutgerinnung und die Permeabilität der Wände. Dadurch kann sich das Blut freier durch die Venen bewegen. Infolgedessen leiden die Venen weniger unter Dehnung und Druck.

Die Gefäßwände werden stärker, das Beinödem und die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln werden verringert. Reduzierte Gefahr von Embolien.

Bei regelmäßiger Anwendung der Tinktur von Kastanienkrampfadern und ohne Kontraindikationen beobachtet:

  • Verringerung der Schwellung und Schwere der Beine;
  • Glättung des Gefäßgitters;
  • Verbesserung der Haut;
  • Resorption von subkutanen Hämatomen;
  • Mangel an Krankheitsprogression.

Wirkung von Tinkturen auf die Gelenke

Bei der Niederlage der Gelenke (Arthritis, Arthrose) kommt es zu einer ausgeprägten Entzündung. Das Gelenk wird inaktiv, geschwollen, es treten starke Schmerzen auf. Kastanienescin verbessert die Durchblutung, normalisiert die Durchlässigkeit der Wände und erhöht ihre Festigkeit. Dadurch wird der Entzündungsprozess gelöscht.

Oft ist die Ursache für Gelenkerkrankungen ein Versagen des Immunsystems. Saponine stärken den Körper, steigern die Vitalität.

Die Wirkung der systematischen Anwendung von Kastanientinktur auf Wodka für Gelenke:

  • Verringerung der Schmerzen;
  • Reduktion von Ödemen;
  • Wiederherstellung der Mobilität;
  • erhöhter Muskeltonus;
  • Stärkung der Immunität.

Klette hat auch eine heilende Wirkung auf die Gelenke. In diesem Artikel lernen Sie, wie man Gelenke mit Klette heilt...

Wenn das Medikament nicht verwendet werden kann

Trotz der bemerkenswerten Eigenschaften des Extrakts sollte es mit Vorsicht angewendet werden.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Rosskastanien-Tinktur sind:

  • Gastritis mit niedrigem pH;
  • Verstopfungssucht;
  • Menstruationszyklusstörungen;
  • niedrige A / D;
  • verminderte Blutgerinnung.

Es wird nicht empfohlen, das Tool für schwangere und stillende Mütter zu verwenden.

Bei einer Langzeitbehandlung zur Vorbeugung von Blutungen ist es erforderlich, regelmäßig einen Bluttest durchzuführen, um den Prothrombinindex zu überwachen.

Wie beschaffe ich Rohstoffe?

Das Medikament kann zu jeder Jahreszeit zubereitet werden, aber die Rohstoffe sollten im Voraus gepflegt werden. Blumen werden im Mai geerntet, in den ersten Blütentagen die Früchte - im Herbst, nach ihrer vollen Reife.

Die Blüten werden von den Blütenständen abgeschnitten und im Schatten an der Luft getrocknet. Kann drinnen getrocknet werden. Dazu die Blumen auf Papier auslegen und gelegentlich umrühren.

Die Früchte werden von der Fruchtwand befreit und getrocknet und in den Regalen verteilt. Das Trocknen dauert etwa einen Monat. Sie können den Trockner benutzen. Die Temperatur sollte 40-600C betragen. In diesem Fall reduziert sich die Trocknungszeit auf 2-3 Tage. Der Rohstoff wird 2 Jahre in Leinensäcken gelagert.

Sammeln Sie Rohstoffe nur von Bäumen, die von stark befahrenen Autobahnen entfernt wachsen.

Zubereitung und Einnahme von Tinkturen

Bei der Vorbereitung des Werkzeugs sollte beachtet werden, dass Kastanienextrakt potente Eigenschaften hat. Daher ist es sehr wichtig, die Anteile bei der Herstellung des Arzneimittels und eine klare Dosierung für seine Verwendung zu beachten.

Es gibt viele verschiedene Rezepte. Kräuterkenner geben Ratschläge, wie man die Tinktur aus Kastanienblüten auf Wodka zubereitet und wie man sie verwendet.

Rezept Nummer 1

Es ist notwendig:

  • Kastanienblüten - 20,0;
  • Wodka - 500,0.

Fügen Sie Wodka Rohstoffen hinzu. Das Medikament wird in 2 Wochen fertig sein. Das resultierende Werkzeug muss gefiltert werden. Anwendung: 25 Tropfen vor dem Essen. Die Therapiedauer beträgt 20 Tage. Das Medikament kann Gelenke gerieben werden.

Wodka kann durch Mondschein ersetzt werden. Das detaillierte Rezept erfahren Sie aus dem Video:

Rezept Nummer 2

Heiler geben andere Tipps, wie man aus Krampfadern Kastanientinktur für die lokale Anwendung herstellt.
Es ist notwendig:

  • Kastanienfrucht - 300,0;
  • medizinischer Alkohol - 250.0.

Die Frucht mit der Schale in einem Fleischwolf überspringen. Die Masse wird in eine Glasschale gegeben und mit Alkohol versetzt. An einem Ort bestehen, an dem das Licht nicht eindringt. Das Medikament wird in einer Woche fertig sein.

Diese Kastanientinktur mit Alkohol gegen Krampfadern wird zur Kompression verwendet. Natürliches Gewebe wird mit einer Lösung imprägniert und eine Stunde lang an einer wunden Stelle fixiert.
Mittel hilft gut bei Radikulitis, Salzablagerung.

Für die Behandlung von Radikulitis empfehlen wir auch die Verwendung des Kusnezow-Applikators http://poleznoevrednoe.ru/zdorovie/applikator-kuznetsova-polza-i-vred/

Rezept Nummer 3

Für Kompressen mit Krampfadern können Sie eine Tinktur aus Kastanienschalen verwenden.
Nimm:

  • zerkleinerte Schale - 50,0;
  • Wodka - 500,0.

Fügen Sie Wodka der Schale hinzu. Damit das Medikament richtig zubereitet wurde, muss das Geschirr dicht verschlossen und an einem Ort ohne Licht aufgestellt werden. 2 Wochen ziehen lassen. Nach 14 Tagen abseihen.

Präparate für die pharmazeutische Industrie

Um eine Kastanientinktur aus Krampfadern herzustellen, benötigt man Blüten einer Pflanze. Aber oft fängt uns die Krankheit im ungünstigsten Moment und es gibt keine notwendigen Zutaten, um das Medikament zuzubereiten. Glücklicherweise hat Rosskastanie die Anerkennung eines amtlichen Arzneimittels erhalten, und Arzneimittel, die darauf basieren, können in der Apotheke gekauft werden.

Am verbreitetsten ist die Droge Eskuzan. Es enthält Fruchtextrakt und Vitamin B1. Das Werkzeug bekämpft Entzündungen und Schwellungen, wirkt sich positiv auf die Blutgefäße aus.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie mit der Anwendung beginnen. Der Fachmann wird Ihnen sagen, wie Kastanien-Tinkturen mit Krampfadern richtig einzunehmen sind, und die Dauer ihrer Anwendung angeben. Nicht den Rat des Arztes vernachlässigen, Selbstbehandlung kann zu den unerwünschten Folgen führen.