Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern - eine Reihe von Übungen

Dehnen

Viele Eltern legen wenig Wert auf die Diagnose einer Skoliose. Ihnen zufolge gibt es nichts besonders Schreckliches in der „gewöhnlichen Lümmelei“, da praktisch alles lümmelt. Diese Nachlässigkeit ist, gelinde gesagt, nicht gerechtfertigt.

Was ist Skoliose?

Skoliose - Anhaltende Veränderungen in der Wirbelsäule auf der Ebene von Geweben, in denen die Wirbel in einer bestimmten Position fixiert sind und "Skoliose-Bögen" bilden. Bei dieser Erkrankung ist nicht nur die Funktion des Bewegungsapparates, sondern auch die Organe des Herz-Kreislauf-Systems und die Atmung beeinträchtigt.

Skoliose bei Kindern

Das "gefährlichste" Alter für die Körperhaltung von Kindern:

  • 1-3 Jahre (Baby fängt an zu laufen)
  • 6-7 Jahre (Hallo Schule)
  • 12-15 (Pubertät, intensives Wachstum).

Die Krankheitsursachen werden in zwei Gruppen eingeteilt:

  • angeboren (Unterentwicklung der Wirbel infolge abnormaler Entwicklung des Fötus im Mutterleib);
  • erworben (flach, unterschiedliche Beinlänge, Trauma, Myopie, Strabismus, sowie Langzeit-Fehlstellung auf einem Stuhl, Tisch, etc.). Lesen Sie hier über die Behandlung des Plattfußes bei Erwachsenen.

Häufige Fälle von Skoliose als Folge von Erkrankungen der inneren Organe erworben.

Die pathologische Krümmung der Wirbelsäule führt zu:

  • Lungenentzündung,
  • entzündliche Prozesse im Darm,
  • Herzkrankheit
  • Blasenentzündung
  • Hepatitis

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass ein Erstklässler zum ersten Mal in einer Situation der ständigen Bewertung von Erwachsenen: Lehrer, Eltern und andere Verwandte, Mitschüler und sogar sich selbst.

Dies verursacht einen Zwerchfellkrampf und infolgedessen eine Skoliose vom Muskeltyp.

Im Klassenzimmer ist ein kleines Schulkind mit dem Bedürfnis konfrontiert, lange still zu sitzen, sowie mit einer Zunahme der visuellen Belastungen, wobei sich der Modus ändert. Bei Kindern mit nicht ausreichend starken Muskeln können diese Faktoren auch Skoliose verursachen.

Schwere der Krankheit

Es gibt 4 Grade der Skoliose:

  • 1 Grad - eine leichte Asymmetrie der Figur: eine Schulter ist etwas höher als die andere, der Kopf ist gesenkt.
  • 2 Grad: Torsion der Wirbel, Asymmetrie ist deutlicher (die Brustregion ist gewölbt); Atembeschwerden, Beschwerden beim Sitzen oder Gehen für längere Zeit.
  • Grad 3: Höcker, Rippen visuell auffällig, dass die Vorderwand des Peritoneum Muskels extrem geschwächt, der Krümmungsgrad vorstehende erreicht „30“.
  • 4 Grad: Funktionsstörung der inneren Organe.

Geschichten unserer Leser!
"Ich habe meine Rückenschmerzen alleine geheilt. Es sind 2 Monate vergangen, seit ich die Rückenschmerzen vergessen habe. Oh, wie ich früher gelitten habe, mein Rücken und meine Knie haben wehgetan, ich konnte wirklich nicht normal laufen. Wie oft bin ich in die Poliklinik gegangen, aber dort." Es wurden nur teure Tabletten und Salben verschrieben, von denen keinerlei Gebrauch gemacht wurde.

Und jetzt ist die 7. Woche vergangen, da die Rückengelenke nicht ein bisschen gestört sind. An einem Tag gehe ich zur Arbeit zur Datscha und laufe 3 km vom Bus entfernt, also gehe ich leicht! Alles dank diesem Artikel. Jeder, der Rückenschmerzen hat, ist ein Muss! "

Die Bedeutung und das Prinzip der Gymnastikskoliose bei Kindern

Die Aufgaben der Bewegungstherapie zur Krümmung der Wirbelsäule bei Kindern sind:

  • Wiederherstellung des Körpers als einziges System
  • verbesserte körperliche Verfassung
  • verhärten,
  • Kraftausdauertraining
  • Stabilisierung des psycho-emotionalen Zustands des Kindes;
  • Koordination und Gleichgewichtstraining;
  • die Bildung und Erhaltung der korrekten Haltung;
  • erhöhte Beweglichkeit der Wirbelsäule;
  • Stärkung der Muskulatur;
  • verbesserte Gewebenahrung;
  • ggf. Korrektur von Haltungsfehlern und damit verbundenen Deformationen.

Zeiträume:

  • Die Anfangsphase umfasst einfache Übungen mit einer geringen Anzahl von Wiederholungen und Annäherungen, Übungen aus Bauchlage oder im Stehen auf allen Vieren.
  • Während der Hauptbehandlungszeit mit Korrekturübungen ist das Ziel, die gestörte Körperhaltung zu verändern. Zu diesem Zeitpunkt erreicht die Last ihr Maximum.
  • Im Endstadium ist der erzielte Effekt fixiert. Die Wiederholung der Übungen und der Belastungsgrad werden schrittweise reduziert.

Die Lektion selbst besteht aus drei Phasen:

  • Aufwärmen (leichte Aufwärmübungen für alle Muskelgruppen);
  • Der Hauptkomplex (ein Teil der Übung sollte alle 2-3 Wochen gewechselt werden);
  • Hitch (leise Bewegung mit Dehnungselementen).

Um mit Kindern Physiotherapie zu praktizieren, muss sichergestellt sein, dass die folgenden Geräte verfügbar sind:

  • glatte Wand ohne Sockel;
  • ein großer Spiegel, in dem sich das Kind aufrecht sehen kann;
  • Trainingsmatte auf dem Boden.

Bei der Ausübung einer Bewegungstherapie gegen Skoliose sollten die Grundprinzipien beachtet werden:

  1. Schrittweiser Übergang von einfach zu komplex.
  2. Niedriges Tempo aller Übungen.
  3. Der Wechsel von Übungen mit Beinen und Armen.
  4. Tägliche Wiederholung.
  5. Beendigung des Unterrichts bei Auftreten von Schmerzen.
  6. Das Verbot von Übungen, Ziehen der Wirbelsäule, Drehen und Springen.

Wie fängt alles an?

Um den ersten Grad der Skoliose zu heilen, reicht es aus, mehrere Kurse mit therapeutischer Massage und therapeutischen Übungen zu absolvieren.

Wie oben erwähnt, soll jede Sitzung mit einem Warm-up beginnen, bevor ein Kind der richtige Haltung beheben muss, die Wand zur gleichen Zeit glatt Tibia-Muskeln zu berühren, Gesäß und Fersen.

Danach müssen Sie sich ein paar Schritte von der Wand entfernen und dabei einen geraden Rücken bewahren. Das Aufwärmen selbst besteht aus dehnenden, kreisenden Bewegungen der Schultern, die bis zum Bauch des am Knie gebogenen Beins gezogen werden.

Schmerzen und ein Knirschen im Rücken können im Laufe der Zeit schlimme Folgen haben - lokale oder vollständige Bewegungseinschränkungen, sogar Behinderungen.

Menschen, die aus bitteren Erfahrungen gelernt haben, verwenden natürliche Heilmittel, die von Orthopäden empfohlen werden, um Rücken und Gelenke zu heilen.

Übungen Bewegungstherapie für Skoliose bei Kindern

Übungen für Kinder haben viel mit Gymnastik für Erwachsene zu tun, sind aber einfacher und haben weniger Gewicht.

Spezielle Übungen für Skoliose im Anfangsstadium bei Kindern

Das Anfangsstadium wird effektiv mit einer speziellen Gymnastik behandelt.

Jeden Tag sollte der Komplex der Physiotherapie mit einem Aufwärmen beginnen:

  1. Heben Sie im Stehen die gekoppelten Hände und strecken Sie sich langsam hinter ihnen.
  2. Heben Sie von derselben Position aus eine Hand nach oben und nehmen Sie die andere nach hinten.
  3. Machen Sie aus der Standposition den Oberkörper des Oberkörpers nach rechts und links (kann mit erhobenem Arm und beiseite gehaltenem Bein gemacht werden).
  4. Auf dem Bauch liegend beugen Sie Ihren Rücken (Sie können es komplizieren, während Sie den Gymnastikstock anheben).
  5. Auf allen Vieren gleichzeitig stehen, um das rechte Bein und die linke Hand anzuheben und umgekehrt.

Die folgenden Elemente können in der Haupteinheit enthalten sein:

  1. Die Übung wird aus Bauchlage ausgeführt. Das Kind liegt auf einem Bett, einer Bank, einer Couch oder einem Sofa, so dass der Rand der horizontalen Fläche im Bauch liegt. Zuerst müssen Sie sich bücken, um sicherzustellen, dass das Ergebnis ein rechter Winkel ist, und dann so viel wie möglich begradigen.
  2. Klimmzüge an der Latte. Sie müssen schrittweise auf 10-12 erhöht werden.

Während des Anhängers kann das Kind Fersen oder Zehen ähneln, wobei der Unterschenkel überwältigt und der Oberschenkel angehoben wird.

Empfehlungen für Übungen für Kinder

Im Anfangsstadium der Krankheit dürfen die Eltern zu Hause einen Physiotherapie-Komplex durchführen. Gleichzeitig sollten die oben genannten Grundsätze strikt eingehalten werden.

Wir empfehlen symmetrische Übungen zur Stärkung der gesamten Muskulatur und zum Aufbau schwacher Muskeln.

Gymnastik beinhaltet auch Atemübungen. Es ist notwendig für die Entwicklung von schwachen Lungen. Wenn die Lunge mit Luft gefüllt ist, nimmt der Tonus aller Rückenmuskeln zu. Daher muss darauf geachtet werden, dass Kinder nicht den Atem anhalten.

Übungen für Skoliose 2 Grad bei Kindern

Mit Skoliose 2 Schweregrad und Indikationen für eine Operation gibt es keine und recht konservative Behandlung.

Bewegungstherapie ist notwendig und effektiv, jedoch nur in Kombination mit anderen Therapien (Massage, Korsett usw.). Keine Notwendigkeit, sich selbst zu behandeln, besonders wenn es um ein Kind geht. Denken Sie an das Hauptprinzip der Medizin - NICHT SCHÄDIGEN.

Bei der Behandlung dieses Krankheitsstadiums sollten Übungen nicht nur die Wirbelsäule und die umgebenden Muskeln stärken, sondern auch die Deformität korrigieren.

Asymmetrische Übungen zur Korrektur der Krümmung sollten mit größter Vorsicht durchgeführt werden, da sich sonst genau das Gegenteil ergibt. Daher sollte das Turnen nur unter Aufsicht eines Ausbilders durchgeführt werden.

Gymnastik mit Skoliose der Lendenwirbelsäule

Bei der Lumbalskoliose in der Hauptübungseinheit können Sie Folgendes einschließen:

  • Fahrrad (jeder kennt die Nachahmung des Radfahrens auf dem Rücken liegend);
  • Schere (in Rückenlage die Beine sehr langsam mit Beinen und / oder Händen kreuzen);
  • Fisch (von einer Position auf dem Bauch liegend in der Lendenwirbelsäule zu biegen zurück, alternativ und / oder zusammen Anheben Beine (die Endposition aufgezeichnet einige Sekunden));
  • Kamel (auf allen Vieren stehend, stark gebeugt);
  • Gehen Sie mit einem sehr geraden Rücken an Ort und Stelle (Sie können Ihrem Kind anbieten, ein Stofftier oder ein gefaltetes Handtuch auf dem Kopf zu halten).

Übungen für Brustskoliose

Um den Rücken bei der Brustskoliose zu stärken, können Sie die folgenden Übungen hinzufügen:

  • Um auf dem Bauch zu liegen und von der Seite der Krümmung auf den Boden zu schauen, legen Sie Ihre Hand hinter den Kopf und strecken Sie Ihren Hals. Ellenbogen anheben und zurückziehen, Brustkorb, um den Boden abzureißen, Ellbogen mit den Augen verfolgen.
  • Auf dem Bauch liegend strecken Sie den Arm von der Seite der Läsion zur Seite und strecken Sie die gegenüberliegende Seite mit der Handfläche nach unten. Heben Sie beim Einatmen den Kopf und die Brust vom Boden ab, drücken Sie die Hände zu Fäusten, halten Sie den Atem an und lassen Sie sie fallen, während Sie ausatmen.
  • Stehen Sie auf allen Vieren, beugen Sie zuerst Ihren Rücken so weit wie möglich, halten Sie einige Sekunden inne und beugen Sie sich dann gut.
  • Die vorherige Übung durchführen, den Arm mit einer gesunden Seite in den Ellbogen beugen und mit einer Handfläche unter das Gesicht legen.
  • Die stehenden Arm Bewegung von der Hüfte bis zur Achselhöhle machen Schieben (an der linken Seite Skoliose rechtser Arm gleitet nach oben und unten links und umgekehrt).
  • Heben Sie die Hand von der wunden Seite nach oben und nehmen Sie die andere Hand zur Seite.

Übungen zur Skoliose der Halswirbelsäule

Wir warnen Sie: Bei einer Verkrümmung der Halswirbelsäule sollte das Turnen ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes oder Ausbilders durchgeführt werden. Lesen Sie hier über die Arten der Wirbelsäulenkrümmung.

Alle Elemente sollten ruckfrei und ohne plötzliche Bewegungen ausgeführt werden. In diesem Fall sollte das Kind kein Gefühl der Ruhe und des Trostes hinterlassen. Beim geringsten Anzeichen von Schmerzen sollte die Übung abgebrochen werden.

Bei der Arbeit mit dem Gebärmutterhals werden die Übungen in diejenigen unterteilt, die die geschwächten Muskeln stärken, und diejenigen, die die verkrampften Muskeln dehnen und entspannen:

  • Kopfbewegungen kleiner Amplitude (Nicken, negative Bewegungen, kleine Seitenneigungen);
  • Neigen Sie den Kopf sanft nach vorne, bis das Kinn das Brustbein berührt, und neigen Sie sich zu den Seiten, an denen das Kinn oder Ohr die entsprechende Schulter berührt.
  • Vorsichtiges Beugen des Kopfes, während das Kinn so weit wie möglich herausgezogen wird (kein Zurückwerfen des Kopfes erforderlich)

Übungen zur rechtsseitigen Skoliose bei Kindern

Die einfachsten und harmlosesten Übungen, mit denen die Krümmung der Wirbelsäule leicht korrigiert werden soll:

  • Spreizen Sie aus der Bauchlage (Hände unter dem Kinn) die Arme weit auseinander, bringen Sie die Schulterblätter zusammen, heben Sie Kopf und Schultern an und versuchen Sie, die Beine mindestens leicht über den Boden zu heben.
  • Kniend, den Körper allmählich nach unten senken, nach der rechten Hand nach vorne greifen.
  • Versuchen Sie von der Bauchlage auf der rechten Seite aus, die Oberkante des Rumpfes zu maximieren.
  • Die gleiche Ausgangsposition, den linken Fuß zurückziehen, während die Hand versuchen, die andere Hand zu erreichen, warf es über den Kopf.
  • Auf dem Bauch liegend (Arme am Körper entlang) die Beine anheben und mit den Händen nach ihnen greifen.

Prävention von Skoliose bei Kindern

Der Bewegungsapparat ist das wichtigste System des komplexesten und einzigartigsten Universums, das "Mensch" genannt wird.

Die Krankheit ihres wichtigsten Bestandteils, der Wirbelsäule, ist vor allem in den letzten Stadien leichter zu verhindern als zu behandeln.

Daher sollte man, egal wie banal und banal dieser Satz auch sein mag, die Vorbeugung von Skoliose nicht vernachlässigen und ihre Bedeutung unterschätzen.

Es ist nichts Übernatürliches an Maßnahmen zur Verhinderung der Entwicklung von Skoliose:

  • Beachten Sie das tägliche Programm, einschließlich obligatorischer Morgenübungen.
  • Verteilen Sie die Last gleichmäßig auf die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur (tragen Sie z. B. eine Mappe abwechselnd mit beiden Händen, die beste Option ist ein Schulranzen). Es ist auch schädlich, ein Kind mit der gleichen Hand zu fahren.
  • Schwimmen, Skifahren.
  • Tragen Sie feste und bequeme Schuhe.
  • Nehmen Sie so viele Lebensmittel wie möglich in die Ernährung des Kindes auf, die reich an Vitaminen und Kalzium sind (Milch und Milchprodukte, Fisch, Gemüse, Obst).
  • Machen Sie tägliche Spaziergänge, sie werden das Kind mit der notwendigen Menge an Vitamin D versorgen.
  • Überwachen Sie die Übereinstimmung von Möbeln zu Hause, in Kindergarten- oder Schulkindergröße (der Abstand von der Tischoberfläche und dem Auge sollte nicht weniger als 30 cm betragen.).
  • Sorgen Sie für ein ausreichend hartes Bett (keine Sofas und Klappbetten - nur ein Bett mit einer guten Matratze).
  • Verbieten Sie es, fernzusehen oder auf Ihrer Seite zu lesen.
  • Erklären Sie dem Kind, dass es unmöglich ist, dieselbe feste Haltung länger als 20 Minuten beizubehalten.
  • Lehren Sie, richtig zu sitzen (näher an der Stuhlkante, Beine flach auf dem Boden, Knie im rechten Winkel gebeugt, Rücken gerade).
  • Geben Sie Outdoor-Aktivitäten und Spielen an der frischen Luft den Vorzug (das Kind sollte mindestens 6 Stunden pro Tag in Bewegung sein).
  • Beachten Sie, dass sich folgende Sportarten paradoxerweise negativ auswirken können: Sport und Kunstturnen, Gewichtheben, Badminton, Boxen, Tennis, Fechten und Eiskunstlauf.

Führen Sie mit dem Kind spezielle Übungen zur Vorbeugung von Skoliose durch:

  • Stellen Sie sich an die Wand, die Schultern gestreckt, die Griffe seitlich, die Finger auseinander. In dieser Position müssen Sie alle Muskeln anstrengen, sich langsam von der Wand entfernen, Ihre Arme senken und unter Wahrung der korrekten Haltung durch den Raum gehen.
  • Richten Sie sich auf und strecken Sie Ihren ganzen Körper. Sie müssen also ein paar Minuten stehen, Ihre Hände und Finger bewegen. Entspannen Sie sich und wiederholen Sie ein paar Mal.
  • Das Kind steht auf allen Vieren auf, ein Erwachsener sollte es um die Taille legen. Er zieht ein gebogenes Bein zurück, dann das andere und dann beide Beine zusammen und ruht sich nur auf den Händen des Assistenten aus. 2-3 mal wiederholen.
  • Setzen Sie sich auf Türkisch und schütteln Sie den Kopf in verschiedene Richtungen.
  • Legen Sie sich auf die Matte und reiten Sie darauf wie ein Seehundbaby am Strand.
  • Es ist bequem und glatt, sich zurückzulehnen, den Kopf anzuheben und die Socken zu sich selbst zu ziehen, so dass ein rechter Winkel entsteht, dann den Kopf zurück zu kippen und die Socken auszuziehen. Wiederholen Sie 3-5 mal.

Gesundheit ist ohne Übertreibung der größte Reichtum eines Menschen, und die Hauptaufgabe jedes Elternteils besteht darin, dem Kind alle Voraussetzungen für eine normale Entwicklung in der Kindheit und damit für ein vollwertiges Erwachsenenleben in der Zukunft zu bieten.

Schmerzen und ein Knirschen im Rücken können im Laufe der Zeit schlimme Folgen haben - lokale oder vollständige Bewegungseinschränkungen, sogar Behinderungen.

Menschen, die aus bitteren Erfahrungen gelernt haben, verwenden natürliche Heilmittel, die von Orthopäden empfohlen werden, um Rücken und Gelenke zu heilen.

Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern

Physiotherapie für Kinder mit Skoliose ist sehr gefragt und immer mehr Paare geben an, dass ihre Kinder Physiotherapie brauchen. Probleme mit der Wirbelsäule in jungen Jahren sind sehr häufig. In der Regel ist dies auf das schnelle Wachstum des jungen Körpers zurückzuführen. Die gute Nachricht ist, dass das Knochenwachstum und der Aufbau der Skelettmuskulatur bis zu 18 bis 20 Jahre andauern, sodass die Krankheit vollständig behandelt werden kann.

Die Bedeutung und Ziele der Bewegungstherapie

Das Endergebnis hängt davon ab, in welchem ​​Stadium die Krümmung diagnostiziert wurde und wie die therapeutischen Maßnahmen rechtzeitig eingeleitet wurden. Eine komplexe Bewegungstherapie ist nur dann wirksam, wenn die Funktionskrümmung der Stufen 1 und 2 erreicht ist. Leider wird das Kind von Skoliose der Strukturform, sowie Kinder mit 3-4 Krankheitsgraden allein Gymnastik nicht ausreichen.

Übungen für Skoliose bei Kindern sollen:

  • Entfernen Sie übermäßigen Stress von der Wirbelsäule.
  • Zur Wiederherstellung eines Muskelkorsetts (einige Muskelgruppen entspannen und andere stärken);
  • Aktivieren Sie die ordnungsgemäße Funktion der Rückenmuskulatur;
  • Stellen Sie den "Richtungsvektor" auf den Verbindungsapparat ein;
  • Korrigieren Sie und korrigieren Sie schlechte Haltung;
  • Normalisieren Sie Atmungsfunktion und Blutzirkulation;
  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung.

Merkmale Bewegungstherapie

Für jeden Patienten werden Übungen zur Behandlung von Skoliose individuell ausgewählt. Es gibt keinen einzigen Komplex, der für alle Stadien der Krankheit absolut geeignet ist. Daher ist es notwendig, die Physiotherapie erst zu beginnen, nachdem der Arzt Ihr Trainingsprogramm genehmigt oder entwickelt hat.

Der Unterricht sollte an einem gut belüfteten Ort stattfinden und idealerweise mit Spiegeln ausgestattet sein, damit Sie die Korrektur der Richtigkeit der Übungen selbstständig durchführen können. Der Behandlungskomplex sollte regelmäßig, aber für kurze Zeit durchgeführt werden: Bei Kindern im Grundschulalter sollte die Gebühr 10-15 Minuten nicht überschreiten, bei Jugendlichen - 20-30 Minuten. Alle Übungen müssen langsam, aber mit guter Muskelspannung durchgeführt werden. Wenn das Kind während der Übung einen starken Schmerz im Rücken verspürt hat, sein Herzschlag viel häufiger geworden ist oder sein Kopf sich dreht, sollte der Unterricht unterbrochen werden.

Reihe von Übungen

Übungen zur Skoliosekorrektur werden in der Regel stehend, liegend und auf allen Vieren durchgeführt. Betrachten Sie alle Optionen.

Übungen auf dem Bauch liegend

  1. Für den Rücken mit Skoliose ist die Traktion der Wirbelsäule sehr wichtig: 5 Minuten lang strecken wir unsere Beine und Arme, ohne den Körper vom Boden zu nehmen.
  2. Befestigen Sie Ihre Hände im Schloss hinter dem Nacken und heben Sie den Kopf an, und kehren Sie nach einigen Sekunden in die ursprüngliche entspannte Position zurück.
  3. Wir heben die Beine vom Boden und heben die Hände vor uns, schwingen 5-7 Sekunden lang mit niedriger Amplitude.
  4. Die Hände werden auf den Boden gedrückt und befinden sich auf Schulterhöhe. Schieben Sie sie entlang des Bodens nach vorne, bis sie vollständig gestreckt ist. Dann beugen Sie die Arme, so dass die Schulterblätter verbunden sind. Der Kopf wird angehoben, während die Brust auf den Boden gedrückt wird.
  5. Wir ahmen das Schwimmen mit einer Zahnspange nach, lenken den unteren Rücken ab und heben den oberen Teil des Körpers und den Kopf an.

Auf dem Rücken liegen

  1. Dehnen Sie sich gut und in Bauchlage, ohne die Gliedmaßen vom Boden abzuheben. Die Beine sind in eine Richtung gerichtet, die Hände in die andere.
  2. Wir stecken unsere Hände in das Schloss hinter dem Nacken und versuchen mit dem rechten Ellbogen das linke Knie zu erreichen, dann dasselbe mit den nicht benutzten Gliedmaßen.
  3. Fahrrad: Arme entlang des Körpers oder hinter dem Kopf und mit den Beinen Bewegungen ausführen, die das Radfahren simulieren. Je näher die Beine am Boden sind, desto besser.
  4. Jedes Knie zieht abwechselnd das Maximum an der Brust an und umklammert es mit zwei Händen.
  5. Hände auf den Boden gedrückt, Beine an den Knien leicht angewinkelt und abwechselnd nach rechts, dann nach links geneigt.

Übungen auf allen Vieren

  1. Übungen für den Rücken: Langsam den Rücken abrunden, den Kopf auf die höchste Stufe heben, dann beugen und das Kinn zur Brust lenken;
  2. Heben Sie den rechten Arm und das linke Bein parallel zum Boden auf den Boden und wiederholen Sie den Vorgang mit entgegengesetzten Gliedmaßen.
  3. Wir versuchen, den Kopf mit dem rechten Knie zu erreichen, nachdem wir die gleiche Bewegung mit dem linken Bein ausgeführt haben.

Stehende Übungen

  1. Laufen auf der Stelle mit flachem Rücken. Sie können auch die Qualität der Körperhaltung trainieren, indem Sie dem Kind ein Buch auf den Kopf legen.
  2. Auf den Socken mit erhobenen Händen ausgeführt;
  3. Die Finger legen sich auf die Schultern, die Ellbogen spreizen sich zu den Seiten und führen die Drehung der Hände mit einer kleinen Bewegungsamplitude aus.
  4. Genau an die Wand gelehnt und gebückt, bis die Knie einen Winkel von 90 Grad bilden. Nachdem wir ein bisschen in dieser Position geblieben sind, kehren wir in die Ausgangsposition zurück.
  5. Wir machen 5-10 Kniebeugen auf den Socken mit seitlich ausgebreiteten Armen.

Die Pausen zwischen den Sätzen sollten sich in derselben Position befinden, in der sie hergestellt wurden. Das heißt, wenn die Übung im Stehen durchgeführt wurde, erfolgt die „Ruhepause“ im Stehen, nicht im Sitzen oder Liegen.

Zervikale Krümmung

Wenn bei einem Kind eine zervikale Skoliose diagnostiziert wird, werden die folgenden Übungen empfohlen:

  1. Kippt, dreht und nickt;
  2. Anheben und Absenken der Schultergelenke;
  3. Hände "durch die Seiten" nach oben heben;
  4. Versuchen Sie auf einem Stuhl zu sitzen und den Kopf so zu neigen, dass Sie Ihre Brust mit dem Kinn berühren.
  5. Stehen Sie auf allen Vieren und führen Sie die Übung "Katze" aus, beugen Sie die Wirbelsäule nach unten und atmen Sie aus, indem Sie Rücken und Nacken strecken.

Die Vielseitigkeit der Physiotherapie

Bewegungstherapie ist nicht nur medizinische Übungen, der Wellness-Komplex umfasst manuelle und Physiotherapie, Massagekurse. Ein Arzt, der keine Kontraindikationen hat, kann Yogastunden und -klassen im Pool zuweisen.

Für Kinder mit Skoliose werden Übungen mit Fitball sowie einige Übungen am Reck empfohlen, die darauf abzielen, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu dehnen und zu entwickeln.

Prävention

Der Übungskomplex zur Skoliose hatte ursprünglich zum Ziel, die Haltung wiederherzustellen. Wenn Sie ihn jedoch weiterhin systematisch und weiter ausführen, wird er zu einer hervorragenden Verhärtung des gesamten Organismus. Gymnastik mit Skoliose schadet den gesunden Kindern nicht, deshalb können Sie sie in Ihr morgendliches Übungsprogramm aufnehmen.

Außerdem sollten Eltern das Kind ständig überwachen und alle möglichen vorbeugenden Maßnahmen ergreifen: den Sitz ihres Kindes am Tisch überwachen und die Beleuchtung korrekt platzieren, Möbel nach Alter und Größe auswählen, einen Rucksack mit orthopädischem Rücken kaufen und natürlich mit dem Baby an die frische Luft gehen bei jedem wetter.

Hilft therapeutisches Körpertraining bei Skoliose von 1 Grad?

Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose - wie man effektiv trainiert

Unabhängig vom pathogenetischen Grund für die Entstehung einer skoliotischen Haltungsveränderung: Diskogene (90%), gravitative oder miotische Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose I-II-Grad ist die Hauptmethode zur Behandlung des pathologischen Zustands der Wirbelsäule. Wenn sich Eltern verantwortungslos auf die Behandlung von Skoliose bei Kindern mit Gymnastikübungen beziehen, geht wertvolle Zeit verloren und nur eine Operation hilft, das Kind vor einer Behinderung zu bewahren.


Zweimal täglich therapeutische Gymnastik zu machen, ist absolut nicht genug, um die Pathologie zu heilen. Physiotherapie für Kinder mit Skoliose ist tägliche Übung, einschließlich Übungen, eine Reihe von Übungen, Spiele im Freien. Eine wichtige Ergänzung wird ein Kurs für therapeutische Massagen und Kurse im Schwimmbad sein.

Motivation des Kindes

Zuvor begannen Haltungsprobleme in der Jugend und im Junior-Junior-Alter. Heute sind die Belastungen in der Schule und danach so hoch, dass Rückenprobleme bei 7- bis 8-jährigen Kindern auftreten.

Auf dem Zettel. Skoliose kann sich in einem früheren Alter entwickeln. Daran sollten Eltern von 4-6-jährigen Kindern denken, insbesondere Mädchen, die gezwungen sind, ihre Kinder in mehreren Sportarten gleichzeitig zu üben, und sie außerdem zu einem Tanz mitnehmen.

Wie im ersten Fall, wenn die tägliche körperliche Anstrengung erhöht werden soll, und im zweiten Fall, wenn die Wahl einer Sportart erzwungen wird und die Trainingsintensität vorübergehend abnimmt, sollten die Kinder erklärt werden:

  • warum er von einem bequemen auf ein hartes Bett gebracht wurde;
  • warum Sie früher aufstehen und sicher sein müssen, Übungen und Abendprobleme zu machen;
  • das wird eine Reihe von Übungen für die skoliotische Haltung geben, die zu Hause durchgeführt werden;
  • Warum Sport mit Skoliose bei Kindern teilweise kontraindiziert ist.

Dies sind die 4 Hauptstolpersteine ​​des Protests. Bei einem Besuch im Schwimmbad, bei Massagetherapeuten und Gruppenkursen in der Büro-Bewegungstherapie treten in der Regel keine Probleme auf.

Jungen und Mädchen, die zwischen 11 und 12 Jahre alt sind, reagieren angemessen und relativ schnell darauf, die Notwendigkeit zu erklären, ihren Rücken zu „strecken“.

Ohne auf Details einzugehen, müssen sie nur gelegentlich an die Möglichkeit erinnert werden:

  • werde der Besitzer einer hässlichen Figur;
  • Gehen Sie in einem sperrigen, sehr unbequemen und harten Korrekturkorsett.
  • Geh auf den Tisch zum Chirurgen.

Es scheint, dass die Pubertät die Motivation für die Behandlung lindern sollte. Die Hormone "rebellieren" jedoch in einem solchen Ausmaß, dass in einigen Fällen sogar der Begriff "Physiotherapieübungen für Skoliose bei Kindern" zu innerer Empörung und anhaltender Zurückhaltung bei der Behandlung führt. Die Ablehnung der Wörter "Kinder" und "ein Kind" ist jedoch sehr einfach zu handhaben.

Die Methode der Bewegungstherapie im Allgemeinen und die Gymnastik mit Skoliose bei Kindern und insbesondere bei Erwachsenen unterscheiden sich im Großen und Ganzen nicht. Die einzigen "aber" - Physiotherapiekurse für Kinder werden in Form eines Spiels durchgeführt, und dies nur, um nur interessiert zu sein. Daher haben viele Übungen für Kinder „lustige“ Namen, und während ihrer Aufführung werden lustige Kommentare abgegeben und lustige Analogien gezogen.

Wenn dieser Artikel gerade von einem so jungen Mann oder einer so jungen Dame gelesen wird, schauen Sie sich das Foto oben noch einmal an. Auf der linken Seite ist das Ergebnis der mangelnden Bereitschaft, auf den Rat des Arztes zu hören, Erinnerungen an die Eltern, ihre eigene Verantwortungslosigkeit und Faulheit.

Wir beschlossen, weiterhin auf die Gesundheit zu spucken, vielleicht wird es von selbst vergehen? Nein! Sie müssen teuer und gefährlich sein, einen Rollstuhl bedrohen, eine Operation, die in der Erholungsphase große Schmerzen verursacht und in Zukunft vielen die Lebensfreude nimmt. Sehen Sie sich das Video an und entscheiden Sie, ob Sie mit einem solchen, die Bewegung des Körpers einschränkenden "Stück Eisen" leben möchten.

Allgemeine Empfehlungen

Um Skoliose im Kindesalter schnell heilen zu können, sind nicht nur eine systematische Bewegungstherapie und ein hartes Bett erforderlich.

Achten Sie auf folgende Punkte:

  1. Die Höhe des Stuhls und des Schreibtisches muss der Höhe nicht nur zu Hause entsprechen. Seien Sie nicht faul in die Schule zu gehen und bitten Sie das Kind ans Fenster und in den Rang eines Schreibtisches zu stellen, wo ihre Größe seinen Wachstumsraten entspricht.
  2. Überprüfen Sie die Beleuchtung des Arbeitsplatzes und die korrekte Einstellung der Schreibtischlampe. Sie sollte, wie das Fenster, oben und links oder oben und vorne sein.
  3. Liegt eine Sehbehinderung vor, sind Maßnahmen zu deren Korrektur erforderlich.
  4. Passen Sie das Gleichgewicht und die Ernährung sowie die Qualität und Menge der aufgenommenen Flüssigkeit an.

Auf dem Zettel. Sich an der frischen Luft und unter natürlichem Sonnenlicht aufzuhalten, ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen die Verletzung der Körperhaltung. Erklären Sie dem Kind, welche Bewegungen ihm untersagt sind, und lassen Sie es mutig mit Gleichaltrigen spielen.

Formen (Arten) der Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose

Kinderskoliose ist eine Pathologie, die schnell gewonnen werden kann. Natürlich wird dies in ein oder zwei Wochen nicht passieren.

Eine 3- bis 6-monatige komplexe Bewegungstherapie für Kinder mit Skoliose ermöglicht es jedoch, die Wirbelsäule zu nivellieren und das Muskelkorsett zu stärken, sodass Sie die Einschränkungen und obligatorischen Spezialübungen vergessen, zu Ihrem Lieblingssport zurückkehren und kein Außenseiter im Sportunterricht sein können. von Gleichaltrigen verspottet werden.

Verbote und Warnungen

Bevor wir Richtlinien für die Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose geben, listen wir auf, was bei dieser Pathologie nicht getan werden sollte und wann es überhaupt nicht möglich ist, zu üben:

  • Sie sollten sich weigern, eine Mappe zu tragen, und das Gewicht des Rucksacks sollte so weit wie möglich reduziert werden.
  • Es ist verboten, lange und lange zu laufen, zu springen, Springübungen und Sprünge (einschließlich Springseile) durchzuführen und aus jeder Höhe zu springen.
  • Die Bewegungstherapie wird für die Zeit einer Erkältung und Infektionskrankheiten mit Symptomen einer schlechten Gesundheit und bei Mädchen mit Schmerzen während der Menstruation ausgesetzt.

Es ist sehr wichtig! Auf vielen Websites wird empfohlen, Fotos von Übungen zu machen und zu veröffentlichen, die bei Kindern mit Skoliose kontraindiziert sind, sogar im Anfangsgrad. Denken Sie daran, dass es absolut unmöglich ist, Bewegungen auszuführen, die die Flexibilität des Rückens erhöhen und zu einer Überdehnung der Wirbelsäule führen. Neben statischen Passivpositionen mit gerundetem oder gewölbtem Rücken, bei denen die Muskeln des Rückens oder des Bauches entspannt sind, ist das Hängen mit Gewichten verboten.

Befolgen Sie bei statischen und dynamischen Übungen zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur die folgenden Anweisungen, um die körperliche Aktivität zu dosieren:

Achtung! Ein festes Halten der Körperhaltung in Bauchlage mit Muskelverspannungen führt zu einem unwillkürlichen Anhalten des Atems und belastet das Lungen- und Herz-Kreislaufsystem stark. Daher werden solche Übungen bei Kindern mit Skoliose aus gesundheitlichen Gründen nur von denjenigen durchgeführt, die der Hauptgruppe angehören.

Morgenhygienische Gymnastik

Viele Eltern sind zu süchtig und in Eile, was die Kinder zwingt, morgens keine Gebühr, sondern einen speziellen Komplex der Bewegungstherapie durchzuführen. Das sollte nicht gemacht werden.

Die Hauptaufgabe des Morgenkomplexes ist es, den Körper der Kinder und alle seine Systeme sanft aufzuwecken, nicht zu belasten und insbesondere schläfrig zu behandeln.

Die Berechnung der Skoliose bei Kindern und Jugendlichen erfolgt nach folgenden Regeln:

  • Modus - täglich;
  • Veranstaltungsort - zu Hause;
  • Zusatzausrüstung (Bälle, Fitball, Gymnastikschläger, Reifen, Sprossenwand) - nicht verwendet;
  • Die Zeit zwischen dem Einschlafen und dem Beginn des Ladevorgangs beträgt 10 Minuten.
  • inhalt - allgemeine gymnastikübungen werden in der folgenden reihenfolge ausgeführt: auf rücken, seite und bauch liegen, auf dem boden sitzen, auf allen vieren stehen, stehen (bottom-up: hocke, Ausfallschritte, beinfliegen, hüftbewegungen, beugen, drehen, arme handgelenke, drehungen Kopf);
  • Obligatorische Ausführung - mehrere Atemübungen, die gleichmäßig zwischen die allgemeinen Entwicklungsbewegungen eingefügt und / oder gleichzeitig mit ihnen ausgeführt werden;
  • Es ist verboten, asymmetrische, Detorsions- und "Kraft" -Übungen durchzuführen.
  • Die Anzahl der Wiederholungen jeder Übung beträgt höchstens sechs.
  • Die gesamte Ladezeit beträgt ca. 7-10 Minuten.
  • Musikalische Begleitung - willkommen;

Egal wie alt Ihr Kind ist, es ist besser, es nicht zu befehlen, sondern gemeinsam Übungen zu machen. Es wäre sicherlich schön, ihm ein Video für Kinder mit Skoliose beizufügen, in dem die Jungs seiner Altersklasse Morgenübungen machen. Lass sie mit ihnen lernen! Bisher gibt es im Internet jedoch keine derartigen Materialien.

Council Wenn nach dem Aufladen keine Kontraindikationen vorliegen, beenden Sie eine Hygienedusche mit kontrastierenden Verfahren. Das Verhärten hilft dem Körper, mit Pathologie schnell fertig zu werden.

Therapeutische Gymnastik für Kinder mit Skoliose

Für die Gesundheit von Kindern sollte sehr sorgfältig behandelt werden. Daher ist es im Großen und Ganzen sogar bei Pathologie ersten Grades besser, dass der Gymnastikkomplex für ein Kind von einem Arzt oder einem Übungslehrer geschrieben wird. Daher bieten wir im Gegensatz zu anderen Websites keine spezifische Auswahl an Übungen an.

Dennoch wird es nicht überflüssig sein, nach welchen methodischen Grundsätzen es im Einzelfall zusammengestellt wird:

  • Der Komplex der Übungsübungen bei Kindern mit I-Grad-Skoliose besteht hauptsächlich aus abwechselnden symmetrischen statischen und dynamischen Übungen zur Stärkung der Muskelgruppen von Nacken, Rücken, Druck und Gesäß. Es wird auch empfohlen, ein paar normale feste Visa mit einer maximalen Dauer für das Kind zu machen. Diese Übungen werden ausreichen, um die pathologische Asymmetrie zu glätten.
  • Für Kinder mit Skoliose II. Grades wird ein Komplex von Korrekturgymnastik individuell zusammengestellt. Hierbei müssen die Übungen nicht nur in der erforderlichen Dosierung, sondern auch in der vom Arzt angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden. Der folgende Komplex beinhaltet Übungen:
    1. Atemwege;
    2. tonisch - isometrisch (statisch) und dynamisch: von der Stärke der Rumpfmuskulatur und der schrägen Bauchmuskulatur;
    3. asymmetrisch korrigierend;
    4. Detorsion
    5. passiv-zug mit auflegen auf die walze.
  • Müssen jeden Tag tun. Die optimale Trainingszeit liegt zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Die Dauer des Turnens mit Skoliose für Kinder hängt von ihrem Alter und ihrer körperlichen Fitness ab. Sie müssen mit den Kindern zwischen 15 und 25 Minuten üben. Die maximale Dauer für Jungen und Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren beträgt eine akademische Stunde (45 Minuten). Turnen Sie nicht nur am Kurstag in einer speziellen Gruppentherapie. Wenn Sie den Pool besuchen, ist es besser, einen Tagesplan zu erstellen, um Zeit zu haben und dann und mehr.

Und zum Abschluss des Artikels bieten wir Ihnen ein Video an, in dem der Rehabilitationsarzt mit den Übungen vertraut ist, die wirklich von jedem Kind mit Problemstellung und Skoliose der Klassen I-II ausgeführt werden können.

Häufig gestellte Fragen an den Arzt

Können Sie mir bitte mitteilen, ob der Kurs der manuellen Therapie (angeboten für 20 Sitzungen) dazu beiträgt, Ihren Rücken zu nivellieren. Ein 14-jähriges Mädchen, Diagnose: Progressive strukturelle Skoliose II. Grades.

Nein, nein, auch der beste manuelle Therapeut kann das nicht. Eine skoliotische Haltungsveränderung wird bei dieser Art der Therapie grundsätzlich nicht behandelt. Es ist besser, Geld für hochwertige ausländische Schuhe mit orthopädischem Spann auszugeben.

Und wenn es in Ihrer Stadt mindestens ein Schwimmbad gibt, egal wie viel es kostet, schreiben Sie es für den Unterricht auf. Auch wenn es keine speziellen Gruppen gibt, dann in der normalen Gesundheitsgruppe. Machen Sie therapeutische Übungen, haben Sie Geduld. Sicher, bald wird Ihr Mädchen stolz mit einem glatten und schönen Rücken gehen.

Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern

Mittlerweile hat fast jedes dritte Kind Rückenprobleme und die kleinsten Patienten sind durchschnittlich 5 Jahre alt. Sehr oft verpassen Eltern die ersten Anzeichen einer Skoliose und gehen zum Arzt, wenn die Krümmung spürbar voranschreitet. Die rechtzeitige Diagnose ist eine sehr wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung der Krankheit. Je kleiner das Alter des Kindes, desto leichter können seine Knochen angepasst werden. Der medizinische Prozess basiert auf der Anwendung spezieller Übungen, und die Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern hat ihre eigenen Merkmale.

Was ist der Unterschied zwischen Bewegungstherapie für Kinder?

Therapeutische Bewegung wirkt sich positiv auf Skoliose ersten und zweiten Grades aus. In einem vernachlässigten Zustand funktioniert die Korrektur der Krümmung allein durch Übungen nicht, und selbst eine komplexe Behandlung garantiert kein hundertprozentiges Ergebnis.

LFK führt mehrere Aufgaben gleichzeitig aus:

  • reduziert die Belastung der Wirbelsäule und verteilt sie gleichmäßig auf den ganzen Körper;
  • stellt das Muskelkorsett wieder her;
  • stärkt die Bänder;
  • korrigiert die Haltung;
  • normalisiert die Durchblutung und Atmungsfunktionen;
  • stoppt das Fortschreiten der Krankheit;
  • verbessert den Allgemeinzustand.

Regelmäßige Kurse ermöglichen es Ihnen, die Wirbelsäule schrittweise in einen normalen Zustand zu versetzen und neue Deformitäten zu verhindern.

Wenn Jugendliche mit solchen Aktivitäten mehr oder weniger verantwortungsbewusst umgehen, werden Kinder, insbesondere Kinder im Vorschulalter, schnell müde von Standardübungen, was sich auf die Qualität des Turnens und seine Wirksamkeit auswirkt. Aus diesem Grund berücksichtigt der Arzt bei der Auswahl eines Komplexes der Bewegungstherapie für einen bestimmten Patienten nicht nur die individuellen Merkmale des Organismus, sondern auch das Alter des Kindes.

Für Kinder im Vorschulalter sollte der Übungssatz auf spielerische Weise gegeben werden, vorzugsweise mit Gruppenübungen, beispielsweise mit Eltern oder Gleichaltrigen im Bewegungstherapieraum. Alle Übungen sollten so einfach wie möglich sein und die Dauer einer Sitzung sollte 15 Minuten nicht überschreiten. Musikalische Begleitung wird begrüßt - es ist interessanter für das Kind, sich zu engagieren, es zeigt mehr Aktivität.

Für ältere Kinder wird die Dauer des Unterrichts auf 20-30 Minuten erhöht, einfache Übungen wechseln sich mit komplexeren ab. Damit das Kind seine Haltung selbstständig korrigieren kann, wird empfohlen, im Trainingsraum einen großen Spiegel anzubringen. Der Raum sollte gut belüftet sein und die Lufttemperatur während des Unterrichts sollte 20 Grad nicht überschreiten.

Erfahren Sie in unserem neuen Artikel „Übungsphysik für Skoliose Grad 2“, wie Sie die Übungen richtig durchführen.

Gegenanzeigen zum Üben

In einigen Situationen können physiotherapeutische Übungen den Zustand des Kindes verschlechtern. Stellen Sie daher sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen, bevor Sie mit einer Aktivität beginnen. Dazu gehören:

  • akute entzündliche Prozesse im Körper;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • schnelles Fortschreiten der Skoliose;
  • Schmerzen in Wirbelsäule oder Gliedmaßen;
  • hohes Fieber;
  • angeborene Anomalien des Herz-Kreislauf-Systems.

Gesundheitsprobleme sind nicht immer ausgeprägt, und viele Eltern ahnen möglicherweise nicht einmal, ob bei einem Kind Beschwerden vorliegen. Aus diesem Grund ist es notwendig, dem behandelnden Arzt eine physikalische Therapie zu verschreiben und eine bestimmte Art der Übung auszuwählen, und zwar erst nach einer vollständigen Untersuchung des Patienten. In Zukunft müssen Sie sich regelmäßig untersuchen lassen, damit der Arzt den Behandlungsprozess überwachen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen kann.

Während des Unterrichts sollten Sie die angegebenen Übungen befolgen und keine übermäßige Aktivität zeigen. Es gibt bestimmte Aktionen, die bei Skoliose kontraindiziert sind:

  • Sprünge und scharfe Körperzuckungen;
  • akrobatische Elemente - Brücke, Handstand, Saltos über dem Kopf und so weiter;
  • langer Aufenthalt in einer Position;
  • starke Biegungen der Wirbelsäule und Biegungen zur Seite;
  • Gewichtheben.

Mit 1 und 2 Grad Skoliose können Kinder nicht turnen, tanzen, Sport treiben, Laufübungen sind in vertretbaren Grenzen erlaubt.

Krümmungsdiagnose

Die Anzeichen einer Skoliose sind ziemlich charakteristisch, und es ist überhaupt nicht schwierig, sie selbst zu identifizieren. Bitten Sie zuerst das Kind, gerade zu werden und die Hände über den Körper zu legen. Schauen Sie auf den Rücken: Im Normalzustand ist die Wirbelsäule gerade und befindet sich genau in der Mitte, die Schulterblätter haben die gleiche Form und sind gleich weit von der Wirbelsäule entfernt, die Schultern befinden sich auf der gleichen Linie. Bitten Sie das Kind, sich nach vorne zu beugen: Die Wirbel sollten trotzdem hervorstehen und der Rücken sollte symmetrisch bleiben.

Wenn eine Seite des Rückens konvexer ist, die Schulterblätter unterschiedlich geformt oder in unterschiedlichen Winkeln eingesetzt sind, ist die Wirbelsäule gebogen - dies sind offensichtliche Symptome einer Krümmung. Wenn mindestens eines von ihnen gefunden wurde, sollte das Kind zu einer genaueren Untersuchung zum Orthopäden gebracht werden. Der Arzt bestimmt den Grad der Krümmung und wählt die optimale Behandlungsmethode, einschließlich einer Reihe von Übungen.

Grundlegende komplexe Bewegungstherapie

Für Übungen müssen Sie eine Bodenmatte, einen Gymnastikstock und einen Fitball vorbereiten und den Raum lüften. Es ist sehr wichtig, dass die Uniform und das Schuhwerk für den Unterricht bequem sind, „atmen“, die Bewegungen nicht behindern und nichts zusammenpressen. Sie können nicht mit vollem Magen anfangen zu trainieren: Die Nahrungsaufnahme sollte mindestens anderthalb Stunden vorher erfolgen.

Alle Kurse beginnen mit einem Warm-up. Kinder sollten wie Socken sein, ihre Hände in verschiedene Richtungen bewegen, nippen und biegen, die Muskeln gründlich aufwärmen. Zum Entladen ist der Rücken nützlich, um sich auf allen Vieren zu bewegen: Kinder können aufgefordert werden, Tiere darzustellen, zum Beispiel eine Katze oder einen Hund. Nach dem Aufwärmen können Sie mit dem Hauptkomplex fortfahren.

Medizinische Leibeserziehung für Kinder mit Skoliose

Bewegungstherapie ist die Hauptmethode zur Behandlung und Vorbeugung von Skoliose bei Kindern und Erwachsenen. Kleinkinder leiden zunehmend unter Wirbelkrümmungen, die durch spezielle Leibeserziehung korrigiert werden. Die Wirbelsäule der Kinder ist sehr flexibel, ihre Ausrichtung ist viel einfacher und schneller als bei Erwachsenen. Daher ist Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern eine Methode, die nicht vermieden werden kann.

Bedeutung, Ziele der Bewegungstherapie

Skoliose ist eine sehr häufige Krankheit unserer Zeit. Sowohl die jüngsten als auch die älteren Kinder (im schulpflichtigen Alter) sehen sich damit konfrontiert. Rückenprobleme treten bei 50% der Kinder auf.

Das Problem ist gelöst, die Hauptsache ist, die Behandlung pünktlich zu beginnen. Da die Knochen des Kindes noch nicht vollständig geformt sind, hilft eine Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose, die Situation so schnell wie möglich zu korrigieren. Die Plastizität der Wirbelsäule kann sowohl Skoliose entwickeln als auch ihre frühere Haltung wieder einnehmen. Die Entwicklung der Skelettmuskulatur, Knochenwachstum erfolgt bis etwa 20 Jahre.

Je früher im Frühstadium der Skoliose ein Problem mit der Korrektur der Krümmung erkannt wird, desto schneller und schmerzloser erhalten wir natürlich ein positives Ergebnis - die richtige Haltung.

Der beste Effekt ist eine Bewegungstherapie für ein Kind mit Skoliose 1, 2 Grad funktioneller Skoliose. In der Strukturform, 3.4 Stufen, sind zusätzliche Maßnahmen erforderlich.

Ziele der Bewegungstherapie:

  • Aktivierung der Rückenmuskulatur;
  • Arbeitsrichtung und Korrektur der Bandapparatabweichungen (Bündel an die für das Studium erforderlichen Stellen schicken);
  • Entfernen der Last von der Wirbelsäule;
  • Normalisierung der Durchblutung, Atmung;
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes;
  • Korrektur, verbesserte Haltung;
  • Schaffung eines starken Muskelkorsetts (aufgrund der Entspannung einiger Muskelgruppen und der Stärkung anderer).

Reihe von Übungen

Es gibt eine grundlegende physikalische Therapie, die die Körperhaltung des Kindes wiederherstellt, ohne die Wirbelsäule zu verletzen. Übungen mit Skoliose bei Kindern werden durch die folgenden Übungen unterstützt, wobei wir Beispiele für drei Komplexe gegeben haben.

Zum Aufwärmen. Dann weiter zum Komplex. Wiederholen Sie die Übungen 5 bis 10 Mal.

Grundübungen durchführen: Stehen, Liegen, auf allen Vieren sein:

  1. Der Rücken ist flach, wir gehen auf der Stelle.
  2. Hände hoch, geh auf deinen Zehen und hebe deine Hüften so hoch wie möglich.
  3. Wir ziehen uns die Socken an und ziehen die Hände hoch.
  4. Wir machen Kniebeugen auf Socken. Hände dabei zur Seite legen.
  5. Kniebeugen. Hände nach vorne. Hinuntergehen, einatmen, aufstehen, ausatmen. Der Rücken ist flach.
  6. Die Beine der Reihe nach anheben, das Knie beugen und die Position fixieren.
  7. Die Handflächen liegen auf den Schultern, die Ellbogen an den Seiten. Hände drehen.
  8. Wir nähern uns der Wand und lehnen uns dicht zurück. Wir fangen an, Kniebeugen zu machen und bilden mit Ihren Knien einen Winkel von 90 Grad. Wir fixieren die Position und kehren in die Ausgangsposition zurück.
  9. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Arme hoch und runter.
  10. Wir machen eine Sperre mit unseren Händen, fangen sie am Hals an und versuchen, das linke Knie mit dem rechten Ellbogen zu erreichen. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Ellbogen, aber wir erreichen das rechte Knie.
  11. Wir trainieren Schere.
  12. Wir treten in die Pedale, trainieren Fahrrad. Hände hinter dem Kopf oder entlang des Körpers platziert.
  13. Beine gebeugt, zusammengepresst. Hände an den Seiten. Drehungen machen: Kopf nach links - Füße nach rechts und umgekehrt.
  14. Mit Hilfe der Hände ziehen wir ein Knie zu uns (zur Brust), dann das andere.
  15. Dreh dich auf den Bauch. Wir machen Traktion. Der Körper wird auf den Boden gedrückt, Arme und Beine werden etwa 5 Minuten lang in entgegengesetzte Richtungen gezogen. Es lohnt sich, ab der Hinrichtungsminute zu beginnen.
  16. Wir machen ein Schloss, legen es am Hals. Heben Sie Ihren Kopf für ein paar Sekunden an, senken Sie ihn und entspannen Sie sich.
  17. Heben Sie die Beine und Arme (nach vorne) leicht vom Boden an und schwingen Sie sie einige Sekunden leicht.
  18. Beuge deine Ellbogen zu den Handflächen um die Schultern. Richten Sie sie sanft nach vorne aus. Biegen Sie sie dann, indem Sie die Schulterblätter verbinden. Kopf leicht angehoben.
  19. Segel-BHs. Beugen der Lendenwirbelsäule; Kopf, Oberkörperstraffung.
  20. Wir kommen auf alle viere. Übungskatze. Beugen und biegen Sie den Rücken.
  21. Parallel dazu heben wir den linken Arm und das rechte Bein an und umgekehrt.
  22. Zurück Bogen, ziehen Sie die Knie an den Kopf.
  23. Setz dich auf die Fersen, die Handflächen auf den Boden. Bewegen Sie sich langsam mit Hilfe der Hände in verschiedene Richtungen.
  24. Wir setzen uns auf den Boden, beugen die Beine, falten sie mit den Händen. Legen Sie sich auf den Rücken, machen Sie Rollen entlang der Wirbelsäule.
  25. Stehend, Handschloss hinter dem Rücken, gehen wir auf den Fersen.

Wechselübung mit Pause.

Wenn nicht alle Übungen verständlich sind, ist es einfach, die Bewegungstherapie für Kinder mit Skoliose in dem auf unserer Website veröffentlichten Video zu untersuchen.

Entspannen Sie sich nach Abschluss der komplexen Bewegungstherapie, ruhen Sie sich mindestens 15 Minuten aus und stellen Sie die Atmung wieder her.

Ein weiterer kleiner Komplex unten, der von professionellem Yoga gegen Skoliose empfohlen wird. Fragen Sie unbedingt einen Fachmann, bevor Sie mit den Übungen beginnen.

Regeln für die Durchführung der therapeutischen Aufladung

Es hat seine eigenen Eigenschaften bei der Durchführung der Aufladung für die Behandlung des Rückens. Beispielsweise wird regelmäßig eine Bewegungstherapie bei Skoliose bei Kindern durchgeführt, für die der Arzt die Übungen individuell auswählt.

Standardkomplex ist nicht für jedermann geeignet. Es hängt alles von der Abteilung ab, in der die Skoliose aufgetreten ist, und vom Stadium der Krankheit. Jemand muss einige Übungen eliminieren.

Es gibt eine Reihe von Grundübungen für Skoliose, aber in einigen Fällen sind nur Übungen ausgeschlossen.

Befolgen Sie zur korrekten und effektiven Durchführung einer Bewegungstherapie und zur Beseitigung von Verletzungen während einer Sitzung die folgenden Regeln:

  • im belüfteten Bereich turnen;
  • vorzugsweise das Vorhandensein von Spiegeln, die dazu beitragen, die Übungen richtig durchzuführen;
  • sie machen Aufwärmübungen, wärmen Bänder und Muskeln auf;
  • Übungen werden langsam und ruckfrei ausgeführt;
  • schwere Last ausschließen (Hanteln, Langhanteln);
  • Die Übung wird nur von einem Arzt gemäß den individuell ausgewählten Übungen durchgeführt.

Das Laden erfolgt ohne plötzliche Bewegungen reibungslos mit der Spannung des Muskels.

Wenn Sie akute Rückenschmerzen, Schwindel, Tachykardie haben, wird die Übung abgebrochen.

Zervikale Krümmung

Führen Sie bei Vorhandensein einer zervikalen Skoliose die folgenden Wiederherstellungsübungen durch:

  1. Neigen Sie Ihren Kopf sanft nach vorne, hinten und zur Seite in Richtung der Schultern.
  2. Kopf drehen, nicken.
  3. Stillstehen, Arme am Körper entlang. Heben Sie die Schultern an und senken Sie sie.
  4. Heben Sie die Arme zur Seite.
  5. Sie setzen sich auf einen Stuhl, beugen den Kopf nach vorne und berühren die Brust mit dem Kinn nach hinten - so weit wie möglich.
  6. Cat Auf allen Vieren beugt sich die Wirbelsäule zum Einatmen und glättet den Bogen - beim Ausatmen.

Fixieren Sie diese Übungen jeweils für einige Sekunden (ca. 5 Sekunden), um die Muskeln so weit wie möglich zu belasten. Die Atmung ist ruhig und gleichmäßig.

Die Bewegungstherapie bei 1-Grad-Skoliose bei Kindern meistert das Problem natürlich am schnellsten.

Hilft auch, Skoliose Buch zu gewinnen. Es ist notwendig, es auf den Kopf zu legen und um das Haus herum zu gehen. Dadurch entwickelt sich eine Bewegungskoordination, die Muskeln von Nacken und Rücken des Kindes werden trainiert und die Körperhaltung verbessert. Sie gehen einmal am Tag mit dem Buch, beginnend mit ein paar Minuten, dann erhöhen sie die Dauer.

Prävention

Für den Organismus ist seine Kräftigung, die Unterstützung des Lagers, das Rückgrat in der richtigen Verfassung, die Standardübungstherapie bei der Skoliose bei den Kindern vollkommen geeignet. Sehen Sie sich dazu auf unserer Website ein Video an.

Für Babys ist es nützlich, morgendliche Übungen durchzuführen.

Unter anderen wichtigen Maßnahmen:

  • Kontrolle darüber, wie das Kind am Schreibtisch sitzt;
  • richtige Beleuchtung;
  • Möbel, Arbeitsflächen müssen nachhaltig und an das Wachstum des Kindes angepasst sein;
  • Kauf nur orthopädischer Rucksäcke;
  • bequemes Bett, orthopädische Matratze mittlerer Härte;
  • tägliche Spaziergänge, aktive Spiele, statt Zusammenkünfte an einem Computer, Fernseher oder mit einem Telefon.

Laut Statistik ist Skoliose nicht ohne Grund eine Krankheit dieses Jahrhunderts. Es provoziert ihren sitzenden Lebensstil, an den wir uns so gewöhnt haben. Denn wenn ein Kind zur Schule geht, sinkt seine Aktivität um das 2-fache!

Längeres Sitzen entwickelt nicht nur Skoliose, sondern deformiert auch die Beckenorgane, die Brust. Äußere Störungen führen zu inneren Erkrankungen. Daher ist es wichtig, den Zustand der Wirbelsäule von der Wiege aus zu überwachen.

Bewegungstherapie bei Osteochondrose: Die Wirbelsäule wird wieder gesund

Heilende Körperkultur mit Lümmeln bei Kindern

Therapeutischer Sportunterricht für Kinder ab 7 Jahren